Der Handel in Deutschland boomt: Da sind kaufmännische Experten, die sich um reibungslose Abläufe im Vertrieb kümmern, gefragter denn je. Als Handelsfachwirt übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben – sowohl im Personalwesen als auch in der Kunden- und Lieferantenbetreuung. Das breite Jobangebot in verschiedenen Branchen verschafft Ihnen vielfältige Möglichkeiten und Chancen auf Ihren Traumjob. Ob im Einkauf, in der Logistik oder im Handelsmarketing: Ihre Kenntnisse werden überall benötigt. Zusätzlich werden Ihnen nach Ihrem Abschluss durch Weiterbildungen zahlreiche Aufstiegschancen sowie die Aussicht auf lukrative Führungspositionen eröffnet.

Steckbrief

Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin: Ihre Aufgaben

Als Handelsfachwirt bieten sich Ihnen viele Tätigkeitsbereiche an: Im Personalwesen sind Sie für die Personalplanung zuständig und kümmern sich um die Anliegen Ihrer Mitarbeiter sowie um die Verteilung der Aufgaben. Aber auch im Einkauf und in der Logistik werden Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten als Spezialist im Handel benötigt. Dort sind Sie für die fristgerechte Beschaffung der Waren und Güter sowie für die Planung und Optimierung von Transport- und Lagerprozessen verantwortlich. Im Umgang mit Kunden und Lieferanten ist Ihr Verhandlungsgeschick gefragt, wenn Sie Verträge und Preise aushandeln.

Während im Personalwesen, im Einkauf und in der Logistik Organisationstalent gefragt ist, kommt es im Handelsmarketing auch auf Ihre Kreativität an. Hier erarbeiten Sie zum Beispiel Werbekonzepte und gestalten die Warenpräsentation. Zudem analysieren Sie die Marktentwicklung im Bereich des Handels und führen Zielgruppenanalysen durch.

Welche Voraussetzungen sind für Handelsfachwirte / Handelsfachwirtinnen wichtig?

Da Sie als Handelsfachwirt viel Kontakt mit Kunden und Lieferanten haben, sind Kommunikationsfähigkeit und ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen wichtig. Für organisatorische Tätigkeiten bringen Sie Sorgfalt und Struktur mit. Darüber hinaus profitieren Sie auch von den folgenden Fertigkeiten und Eigenschaften:

Wie viel verdienen Handelsfachwirte / Handelsfachwirtinnen?

Handelsfachwirte und Handelsfachwirtinnen erhalten nach dem Abschluss ein Bruttoeinstiegsgehalt von etwa 2.000 bis 2.600 Euro im Monat.Mit zunehmender Berufserfahrung steigt ihr Gehalt weiter an. Ein hervorragendes Argument für die Gehaltsverhandlung sind absolvierte Weiterbildungen. Sind Sie auf einen bestimmten Bereich spezialisiert, steigert das Ihre Chancen, bei der Bewerberauswahl berücksichtigt zu werden. Mit einer Weiterbildung im Bereich Personalmanagement qualifizieren Sie sich zum Beispiel als Führungskraft. Mit der wachsenden Verantwortung geht in der Regel auch ein höheres Gehalt einher.

Ihre beruflichen Chancen als Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirte mit IHK-Zertifikat sind stark gefragt auf dem Arbeitsmarkt, vor allem in leitenden Positionen wie dem Abteilungs- oder Filialleiter. Auch die Vielfalt der Branchen und die abwechslungsreichen Beschäftigungsmöglichkeiten wirken sich positiv auf das Stellenangebot aus. Darüber hinaus stehen Ihnen mit einem Abschluss als Handelsfachwirt bzw. Handelsfachwirtin Weiterbildungsangebote offen, mit denen Sie Ihre Karriere voranbringen.

Weiterbildungen geben Ihnen das nötige Know-how, um Ihren beruflichen Werdegang Ihren Fähigkeiten entsprechend fortzusetzen. Sind Sie beispielsweise geschickt im Verhandeln, gibt Ihnen eine Weiterbildung im vertrieblichen Bereich das nötige Handwerk mit auf den Weg. Sehen Sie sich als Führungsperson, profitieren Sie unter anderem von einer Weiterbildung im Konfliktmanagement.

Jetzt Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin werden

Spricht Sie eine Karriere als Handelsfachwirtin an, bringt Sie eine geförderte Weiterbildung inklusive IHK-Zertifikat bei COMCAVE ans Ziel. Hier erlernen Sie wesentliche Kompetenzen, unter anderem in den Bereichen Mitarbeiterführung, betriebliches Management sowie moderne Informations- und Kommunikationstechniken. Indem Sie zusätzliche Zertifikate erwerben, bauen Sie Ihre Kompetenzen weiter aus, wodurch Sie als Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt hervorstechen und die Chancen auf Ihre Wunschtätigkeit erhöhen.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Kontaktformular

Ausgewählte Kurse

Weiterbildungen für Handelsfachwirte

Weiterbildungen erhöhen Ihre beruflichen Wiedereinstiegs- sowie Aufstiegschancen im Unternehmen. Aber auch auf dem Arbeitsmarkt heben Sie sich mit Expertise von anderen Bewerbern ab. Die Kurse von COMCAVE umfassen abwechslungsreiche Themen, etwa die Bereiche Finanzbuchhaltung, Personalmanagement, Zollabwicklung und mehr. Universitäre Zertifikatskurse – wie zum Beispiel der Kurs zum Bereichsleiter – weisen Sie zudem als Experte auf akademischem Niveau aus. Weiterbildungen und Zertifikate spielen also eine entscheidende Rollebei Ihrer Jobsuche und können den Aufstieg in Führungspositionen ermöglichen.

Weiterbildungen als Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Zertifikatskurse

Weiterbildungen im Bereich SAP-Anwendung

Projektmanagement

Andere relevante Weiterbildungen

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für die Kurse?

Das gesamte Kursangebot bei COMCAVE ist gemäß AZAV, sodass die Möglichkeit einerFörderung besteht – zum Beispiel durch die Agentur für Arbeit (SGB III) oder das Jobcenter (SGB II). Aber auch Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds oder das Soldatenversorgungsgesetz bieten Optionen zur Förderung. Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen ermöglichen die entsprechenden Stellen eine bis zu 100-prozentige Kostenübernahme – etwa über einen Bildungsgutschein oder einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS). Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter sowie die Rentenversicherungsträger oder Berufsförderungsdienste geben nähere Auskunft über ihre Förderungen.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Über COMCAVE

Als staatlich anerkannter und vielfach ausgezeichneter Bildungsträger widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Engagement der Erwachsenenbildung.

Mehr erfahren

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Finanzielle Förderung

Unser gesamtes Kursangebot ist gemäß AZAV zertifiziert und damit bis zu 100% förderbar. Informieren Sie sich jetzt über mögliche Kostenträger und die erforderlichen Voraussetzungen.

Fördermöglichkeiten

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexibles Lernen

Erleben Sie den Unterricht wie gewohnt live, in Echtzeit und im regen Austausch mit Ihren Dozenten - an einem unserer Standorte oder via Online Unterricht bequem von zu Hause aus.

Flexible Lernformen