Weiterbildung
Präsentationsmethoden

Nächster Start: 31.05.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
31.05.2021
29.06.2021
07.06.2021
05.07.2021
16.06.2021
14.07.2021
30.06.2021
28.07.2021
06.07.2021
03.08.2021
15.07.2021
12.08.2021
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
13.08.2021
10.09.2021
27.08.2021
27.09.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Dramaturgie von moderierten Sitzungen und Workshops
  • Passende Konzeption für unterschiedliche Gruppen und Themen
  • Moderation heterogener Gruppen mit konträren Sichtweisen
  • Struktur und Zielorientierung in der Konzeption
  • Persönliche Kompetenz als Moderator
  • Reflexion der eigenen Rolle als Moderator
  • Umgang mit Sprache, Sprechen und Körpersprache
  • Methodenkompetenz
  • Präsentation in der Praxis
  • Feedback

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Perspektiven dank Präsentieren lernen beim COMCAVE.COLLEGE

Die Perspektiven, die Sie mit einem Präsentationstraining bei COMCAVE erreichen, beginnen bereits vor dem eigentlichen Beruf. Sie wissen schon vor Ihrer Bewerbung, wie Sie im Vorstellungsgespräch auftreten, um die Personaler in vollem Umfang von Ihren Fähigkeiten zu überzeugen.

Haben Sie den Einstieg geschafft, führen die erlernten Präsentationsmethoden zu weiteren Vorteilen im Job. Gegenüber Ihren Mitarbeitern oder Kollegen – sei es als Führungskraft oder Berufseinsteiger – treten Sie gekonnt selbstbewusst auf. Sie bringen Ihre Ideen und Vorschläge an den richtigen Stellen in Diskussionen oder Meetings ein. So überzeugen Sie nicht nur die Kollegen, sondern fördern durch den beruflichen Erfolg zusätzlich Ihr Selbstbewusstsein.

Mehr Gehalt durch die richtigen Präsentationsmethoden

Wie bei vielen Weiterbildungen der Fall, führt auch ein Präsentationstraining nicht automatisch zu einem steigenden Verdienst. Durch Ihre kommunikativen Fähigkeiten haben Sie mit wenig Aufwand aber die Möglichkeit, mehr für Ihre Geldbörse herauszuholen. Indem Sie bei COMCAVE das überzeugende Präsentieren lernen, sind Sie in der Gehaltsverhandlung ganz vorne mit dabei.

Sie stellen Ihre Fähigkeiten und Eigenschaften in den Mittelpunkt des Gesprächs. Damit machen Sie Ihrem Chef auf eine klare und überzeugende Weise bewusst, welchen Wert Sie für das Unternehmen haben. Mit den richtigen Präsentationsmethoden steigen Sie also nicht automatisch in die nächste Gehaltsgruppe, der Weg dorthin wird jedoch um einiges einfacher.

Kursinhalte beim Präsentieren lernen beim COMCAVE.COLLEGE

Im Präsentationstraining bei COMCAVE erlernen Sie alle Fähigkeiten, die für einen gelungenen Auftritt von Bedeutung sind. Dabei gilt der Grundsatz: Weniger ist oft mehr! Die wichtigsten Inhalte des Kurses zum Präsentieren lernen:

  • Techniken multimedialer Präsentation: Sie erfahren, wie Sie mithilfe moderner Technik anschaulich präsentieren.
  • Einsatz barrierefreier Medien
  • Konzeption der Präsentation: Welche Gedanken sollten Sie sich vor der eigentlichen Präsentation gemacht haben?
  • Zielgruppenanalyse: Ein wichtiger Teil des Präsentationstrainings beim COMCAVE.COLLEGE ist die Analyse Ihrer Zielgruppe.
  • Formulierungstraining: Während Sie Präsentieren lernen, achten Sie stets auf die richtigen Formulierungen – die Sprache ist Ihr wichtigstes Werkzeug.
  • Wirkung von Körpersprache
  • Argumentationstechniken

Wie lange dauert das Präsentationstraining bei COMCAVE?

Präsentationstechniken lernen bei COMCAVE – eine gute Idee, die insgesamt nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Der Kurs zum Präsentieren lernen dauert vier Wochen und wird in Vollzeit durchgeführt. Bei den Startterminen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Zeitpunkten pro Monat. Somit absolvieren Sie die Weiterbildung im Präsentieren lernen genau zu dem Zeitpunkt, an dem es Ihnen am besten passt und vermeiden Engpässe. Eine Teilnahme ist bundesweit möglich.

Wird die Weiterbildung in irgendeiner Art und Weise gefördert?

Genauso kurz wie die Frage ist auch die Antwort: Ja. Wenn Sie bei COMCAVE das Präsentieren lernen möchten, müssen Sie zunächst bei der Agentur für Arbeit vorstellig werden. Da die Maßnahme nach AZAV zertifiziert ist, kann sie mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Die entsprechenden Bestimmungen finden Sie in Abschnitt II und III des Sozialgesetzbuches (SGB). In jedem Fall ist ein persönliches Gespräch mit dem Sachbearbeiter die Voraussetzung für die Ausstellung eines Gutscheins.

Welche Voraussetzungen gibt es für eine Teilnahme am Präsentationstraining?

Um beim COMCAVE.COLLEGE das Präsentieren zu lernen, ist die Teilnahme an einem kurzen Auswahlverfahren erforderlich. Es besteht aus einem internen Auswahlgespräch, das mit „gut geeignet“ zu bestehen ist. Haben Sie diese kleinen Hürden überwunden, steht dem beruflichen Erfolg nichts mehr im Wege.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.