Seminar
Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel

Nächster Start: 06.09.2021
Dauer: 40 Unterrichtsstunden
Kosten: 1.056,72 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
06.09.2021
10.09.2021
22.11.2021
26.11.2021
07.03.2022
11.03.2022
09.05.2022
13.05.2022
21.11.2022
25.11.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Grundeinstellungen
  • Dateneingabe und -auswahl
  • Erstellen, formatieren und fertig stellen einer Kalkulationstabelle
  • Datenverwaltung (kopieren, löschen, suchen, sortieren etc.)
  • Formeln und Funktionen verwenden
  • Mathematische und logische Standardoperationen
  • Druckvorbereitung
  • Objekte einfügen
  • Kurven und Diagramme erstellen

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Wozu brauchen Sie ein Excel-Seminar?

Das Programm nutzen Sie für fast jede Art der Informationsspeicherung. Das Tabellenkalkulationssystem verwenden Sie vorrangig für Kalkulationen und deren Auswertung. Zudem besitzt Excel weitere Anwendungsmöglichkeiten, wie die Anlage von Projektübersichten, Urlaubsplänen, Dashboards oder To-do-Listen. Sie erstellen damit Fahrtenbücher, automatische Summen und komplexe Berechnungen. Excel lernen Sie bei COMCAVE innerhalb einer Woche.

Was gehört zu den Excel-Grundlagen?

Im Excel-Seminar lernen Sie zunächst die wichtigsten Eigenschaften des Programmes kennen. Neben den Grundeinstellungen erfahren Sie mehr über die Eingabe und Auswahl von Daten sowie das Erstellen und Formatieren einer Tabellenkalkulation. Die Anwendung von Funktionen und Formeln sowie das Erstellen von Diagrammen ergänzen die grundlegende Handhabung des Programmes. Sie lernen, wie Sie logische und mathematische Standardoperationen anwenden, den Druck vorbereiten und Objekte einfügen. Zu den wesentlichen Inhalten des Seminars zur Tabellenkalkulation mit Excel gehören:

  • Grundeinstellungen im Programm
  • Eingabe und Auswahl von Daten
  • Erstellen und Formatieren von Tabellenkalkulationen
  • Verwaltung von Daten (Löschen, Kopieren, Suchen, Sortieren)
  • Formeln und Funktionen nutzen
  • Logische und mathematische Standardrechenoperationen
  • Verknüpfung
  • Datenaustausch
  • Druck vorbereiten
  • Einfügen von Objekten
  • Diagramme und Kurven erstellen

Excel-Tabellenkalkulation mit Formeln

Zu den wichtigen Grundlagen im Umgang mit Microsoft Excel gehört die Anwendung von Formeln. Damit führen Sie selbst schwierige Berechnungen in wenigen Sekunden aus. Das Programm verfügt über mehr als 400 Funktionen. Es beherrscht neben einfachen Rechenoperationen, wie das Addieren von Zahlen, das Auswerten von Daten mittels Indexierung. Wissen Sie, wie Sie die Funktionen und Formeln richtig anwenden, berechnen Sie zügig und zuverlässig komplexe Datensätze. Das mindert Fehler. Es bietet Ihnen und Ihrem Arbeitgeber eine große Zeitersparnis. Im Rahmen des Excel-Seminars lernen Sie die wichtigsten Formeln und Funktionen sowie deren Anwendung kennen.

Warum ein Excel-Seminar Ihre Karriere fördert

Microsoft Excel kommt in nahezu jedem Büro zur Anwendung. Das Programm ist die Grundlage für zahlreiche Rechenoperationen und Pläne in einem Unternehmen. Ob Assistentin der Geschäftsleitung, Praktikant, Buchhalter oder Firmenchef – an der Nutzung von MS Excel kommt heute keiner mehr vorbei. Das Excel-Seminar vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse, die Sie benötigen, um sicher mit dem Tabellenkalkulationsprogramm umzugehen. Kenntnisse im Umgang mit Excel benötigen Sie in nahezu jedem Job.

Was kostet das Seminar zu den Grundlagen von Microsoft Excel?

In 40 Unterrichtsstunden eignen Sie sich die wichtigsten Grundkenntnisse zum Umgang mit dem Programm an. Das Seminar finanzieren Sie in der Regel selbst. In Einzelfällen besteht die Möglichkeit einer Förderung über das Qualifizierungschancengesetz. Näheres erfahren Sie im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches beim COMCAVE.COLLEGE.

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Excel-Seminar

Der Kurs richtet sich vornehmlich an Bürokaufleute, die Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Microsoft-Office-Paket erweitern möchten. Sie benötigen neben Grundkenntnissen im Umgang mit dem PC, ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, um das Excel-Seminar bei COMCAVE zu besuchen.

Wie lange dauert die Schulung?

Der Kurs bei COMCAVE umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden. Diese finden an fünf aufeinanderfolgenden Wochentagen von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr statt.

Der versierte Umgang mit Microsoft Excel gehört heute zu den unerlässlichen Skills einer modernen Bürokraft. Das Excel-Seminar bietet Ihnen eine umfassende Einführung in dem Umgang mit dem Programm. Im Anschluss erhalten Sie ein Trägerzertifikat, mit dem Sie bei Ihrem potenziellen Arbeitgeber anwendbares Wissen zur Kalkulation nachweisen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!