Weiterbildung
Schutz- und Sicherheitsfachmann (inklusive Deutsch)

mit Sachkundeprüfung

  • Die zivile Sicherheitswirtschaft ist eine sehr wachstumsstarke Branche. Und ebenso wächst die Nachfrage nach gut ausgebildeten Mitarbeitern.
  • Topmöglichkeit: Mit der Weiterbildung „Schutz- und Sicherheitsfachmann Integrativ“ können Sie sich für diese Tätigkeit optimal qualifizieren.
  • Zugleich werden Sie intensiv darauf vorbereitet, Ihre Sachkundeprüfung nach § 34a der Gewerbeordnung (GewO) erfolgreich abzulegen.
  • Topvorteil: Dank der integrierten Sprachförderung können Sie im Rahmen dieses Kurses auch Ihre Deutschkenntnisse erheblich verbessern – Ihr klarer Vorteil auf dem deutschen Arbeitsmarkt. 
Nächster Start: 14.05.2021
Dauer: ca. 8 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.05.2021
14.07.2021
31.05.2021
28.07.2021
07.06.2021
03.08.2021
16.06.2021
12.08.2021
30.06.2021
26.08.2021
06.07.2021
01.09.2021
15.07.2021
10.09.2021
29.07.2021
27.09.2021
04.08.2021
01.10.2021
13.08.2021
12.10.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Rechtskunde und gesetzliche Regelungen
  • Datenschutz
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Kommunikationstechniken
  • Deeskalationstraining
  • Situationsbeurteilung und -bewältigung
  • Zusammenarbeit
  • Unfallverhütung
  • Sicherheitstechnik, Zutrittskontrollsysteme
  • Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

integrativer Deutschanteil:

  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
  • Mündlicher Ausdruck
  • Schreibfertigkeit

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift
  2. Ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Der Bedarf ist groß: Die Zahl der Beschäftigten auf dem deutschen Sicherheitsmarkt steigt beständig. Allein für das Jahr 2016 errechnete der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft einen Umsatz von rund 17 Milliarden Euro. Und die Branche wächst weiter.

Sie möchten in dieser äußerst wachstumsstarken Branche tätig werden? Dann eröffnet Ihnen das COMCAVE.COLLEGE mit der Weiterbildung „Schutz- und Sicherheitsfachmann Integrativ“ die Topmöglichkeit, sich auch für den deutschen Arbeitsmarkt bestens im Bereich der zivilen Sicherheitswirtschaft zu qualifizieren.

Ihr Topvorteil: Zusätzlich zu Ihrer fachlichen Qualifizierung werden Sie dank der integrierten Sprachförderung Ihre Deutschkenntnisse erheblich verbessern können. Auf dem deutschen Arbeitsmarkt verschaffen Sie sich damit einen maßgeblichen Vorteil.

Security first: Ihre fachliche Qualifizierung

Personen oder Gebäude, Veranstaltungen oder Werte in jeglicher Form: Dem Wach- und Sicherheitsgewerbe wird wachsende Bedeutung zugesprochen.

Dabei geht es für die Beschäftigten rund um Schutz und Sicherheit nicht bloß um körperlichen Einsatz. Fachkenntnisse spielen hier eine ebenso große Rolle, zum Beispiel in der Rechtskunde. Wann darf ich selbst einschreiten, wann muss ich zum Beispiel die Polizei alarmieren? Über die gesetzlichen Regelungen solcher Entscheidungen müssen Bewerber informiert sein.

Die Weiterbildung „Schutz- und Sicherheitsfachmann Integrativ“ am COMCAVE.COLLEGE richtet sich nach den aktuellen branchenspezifischen Standards. Kompetent vermitteln die Fachdozenten das erforderliche Fachwissen, das Sie im Einsatz rund um Schutz und Sicherheit benötigen.

Zum Beispiel werden Sie verschiedene Techniken der Kommunikation erlernen und ein Deeskalationstraining durchlaufen, um Streitsituationen leichter schlichten zu können.

Eingehend werden Sie mit Maßnahmen zur Unfallverhütung vertraut gemacht. Auch mit verschiedenen Anlagen der Sicherheitstechnik und Zutrittskontrollsystemen werden Sie sich auseinandersetzen.

Intensiv werden die Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie außerdem auf Ihre Sachkundeprüfung nach § 34a GewO vorbereitet. Gewissenhaft gehen die Dozenten den Prüfungsstoff mit Ihnen durch und geben Ihnen das Rüstzeug an die Hand, damit Sie Ihre Sachkundeprüfung erfolgreich absolvieren können.

Kommunikativ: Ihre sprachliche Qualifizierung

Manchmal haben Bewerber einen besonderen Bedarf, ihre Sprachkenntnisse den Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes anzupassen und im Bewerbungsverfahren erfolgreich nachzuweisen.

Auf diese Bewerber ist das Schulungskonzept dieser Weiterbildung perfekt zugeschnitten. Denn zusätzlich können sie im Rahmen dieser Qualifizierung ihre Sprachkompetenz im Berufsleben optimieren.

Für den Beruf des Schutz- und Sicherheitsfachmanns sind ausreichende Deutschkenntnisse gefordert. Sie benötigen eine gute Sprachkompetenz, wenn Sie zum Beispiel einen Kunden beraten oder auch eine Situation deeskalieren möchten.

Deutsch schreiben und Deutsch sprechen, das Verstehen beim Lesen und beim Hören: Gezielt werden Sie in integrierten Deutschkurs in der deutschen Sprache unterrichtet.

Die versierten Sprachdozenten des COMCAVE.COLLEGE führen Sie durch ein intensives und effizientes Sprachtraining.

Zum Beispiel werden Sie Ihren Wortschatz erweitern und Ihre Grammatik verfeinern können. Ihren mündlichen und Ihren schriftlichen Ausdruck werden Sie mithilfe von Rollenspielen und Texten immer wieder üben. Auf diese Weise werden Sie Ihre Sprachfertigkeiten im Deutschen erheblich verbessern können.

Verbesserte Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung werden Sie Ihre Erfolgschancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt der Sicherheitswirtschaft deutlich erhöhen.

Und dank Ihrer verbesserten Sprachkompetenz werden Ihnen mehr Möglichkeiten im Beruf offenstehen. Denn Sie werden sich auch fachlich auf höherem Niveau verständigen können.

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten – fachlich und sprachlich.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern – kostenlos und unverbindlich.