Externenprüfung
Fachinformatikerin, Fachinformatiker Systemintegration (IHK)

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 13.12.2021
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
13.12.2021
24.08.2022
Garantietermin
22.12.2021
02.09.2022
14.01.2022
16.09.2022
28.03.2022
02.12.2022
02.05.2022
12.01.2023
23.05.2022
02.02.2023
05.09.2022
17.05.2023
04.10.2022
16.06.2023
13.10.2022
27.06.2023
07.11.2022
18.07.2023

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, 50% E-Learning oder 100% E-Learning (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Prozedurale Programmierung

  • Programmiermethoden
  • Programmiertechniken
  • Skriptsprachen


Objektorientierte Programmierung

  • Objektorientierte Programmierung
  • Objekte
  • Klassen
  • UML


Datenbanken

  • Datenbankmodelle unterscheiden
  • Schlüssel definieren
  • Datenbanken einrichten und verwalten
  • Datenbankabfragen


Systempflege

  • Daten konvertieren
  • Datensicherung /-wiederherstellung
  • Wartungsmaßnahmen
  • Störungen


Technisches Englisch

  • Sprachtraining / Kommunikation
  • Training des Hörverständnisses
  • Englischsprachige Dokumente
  • Themen der IT, Fachbegriffe


Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

  • Organisationstechniken
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Prozessorganisation und –ablauf
  • Markt- und Kundenbeziehungen


Elektrotechnik / Telekommunikationstechnik

  • Systeme und Formate zur Datenübertragung
  • Netzwerkbetriebssysteme
  • Systemtechnische Vorbereitungen
  • Kommunikationsnetze
  • Vermittlungstechnik
  • Mobilfunk, Satellitennetze, GPS


System- und Netzwerktechnik

  • Systemarchitekturen
  • Server, Speichersysteme, Systemkomponenten
  • Betriebssysteme
  • Anwendungsprotokolle
  • TCP/IP
  • Routing
  • IPv6
  • VPN


Spezialisierung in dem Fachbereich:

  • Installation / Konfiguration
  • Client- / Server- / Netzwerkbetriebssysteme
  • Hard- und Softwarekomponenten
  • Datenrettung
  • Troubleshooting
  • Verzeichnisdienste
  • Systemkomponenten hinzufügen und entfernen
  • IT-Security

Praktikum

Optional/Individuell

Voraussetzungen

  1. Die Teilnehmer müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Was ist ein Fachinformatiker für Systemintegration?

Ein Fachinformatiker für Systemintegration kümmert sich um den Aufbau und den Betrieb vernetzter IT-Systeme. In diesem Bereich befassen Sie sich mit der Art und der Anzahl benötigter System-Komponenten ebenso wie mit deren Funktionsweisen. Dabei spielen auch die Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Komponenten und daraus resultierende Konflikte eine wichtige Rolle.

Berufsaussichten eines Fachinformatikers für Systemintegration

Funktionierende IT-Systeme sind für die meisten Unternehmen die Voraussetzung für Ihre geschäftliche Tätigkeit. Dementsprechend groß ist der Bedarf an Fachkräften, die eine reibungslose Funktion der Systeme garantieren. Der wachsenden Bedeutung der Informationstechnologie entsprechend, werden sich die beruflichen Perspektiven nach der Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker für Systemintegration zukünftig weiter verbessern.

Wirkt sich die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker auf meine Karriere und mein Gehalt aus?

Mit der Externenprüfung zum Fachinformatiker weisen Sie Ihre berufliche Praxis mit einem weithin anerkannten Trägerzertifikat von COMCAVE und einem IHK-Zertifikat nach. Mit diesem Nachweis werden Sie auch kritische Arbeitgeber von Ihren fachlichen Fähigkeiten überzeugen. Sie demonstrieren zudem ein hohes Maß an persönlichem Engagement, indem Sie die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker bei COMCAVE absolvieren. Anspruchsvolle Aufgaben mit einem entsprechenden Gehalt werden nicht lange auf sich warten lassen.

Fördermöglichkeiten, die Sie nutzen sollten

Sofern Sie sich für eine Weiterbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration entscheiden, können Sie mit finanzieller Unterstützung von staatlicher Seite rechnen. Sowohl die Bundesagentur für Arbeit als auch das Jobcenter beteiligen sich an den Kosten für die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker beim COMCAVE.COLLEGE. Liegen die entsprechenden Voraussetzungen vor, werden die Kosten des AZAV-zertifizierten Kurses bis zu 100% übernommen. Auch der Europäische Sozialfonds, die Rentenversicherungsträger und die Berufsförderungsdienste sind potenzielle Ansprechpartner für eine finanzielle Förderung.

Ihr Rechtsanspruch auf eine geförderte Weiterbildung mit IHK-Abschluss

Sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch Erwerbslose können von einem Rechtsanspruch auf eine finanzielle Förderung profitieren, um einen fehlenden Berufsabschluss nachzuholen. So heißt es in § 81, Absatz 2 des SGB III unter anderem: „Der nachträgliche Erwerb eines Berufsabschlusses durch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird durch Übernahme der Weiterbildungskosten gefördert, wenn die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer […] voraussichtlich erfolgreich an der Maßnahme teilnehmen werden und mit dem angestrebten Beruf ihre Beschäftigungschancen verbessern.

Kursdauer – so kompakt wie möglich, aber so ausführlich wie nötig 

Wenn Sie eine Weiterbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder eine Umschulung ins Auge fassen, profitieren Sie bei COMCAVE von einer kompakten Kursarchitektur. Unsere Bildungsexperten haben einen achtmonatigen Vollzeit-Kurs entwickelt, der als Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker ideal ist. Sie profitieren von hochinformativen Kursinhalten, die ihnen in einem überschaubaren Zeitfenster vermittelt werden.

Beim COMCAVE.COLLEGE werden Sie von bestens ausgebildeten Dozenten unterrichtet, die auf ein reichhaltiges, theoretisches Fachwissen ebenso zurückgreifen wie auf eine langjährige Berufserfahrung. Der Unterricht findet in einer unserer Standorte oder ortsunabhängig via Telelearning statt. Wenn es Ihren Lebensumständen entgegenkommt, ist auch ein Mix aus beiden Unterrichtsformen möglich.

Diese Inhalte bereiten Sie auf die IHK-Prüfung vor

Die Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker beim COMCAVE.COLLEGE bringt Ihnen Fachwissen aus den unterschiedlichsten Gebieten näher. Unterrichtseinheiten zu speziellen Fragestellungen der Systemintegration stehen ebenso auf dem Lehrplan, wie allgemeine Themen des kaufmännischen Bereichs. Ein Auszug aus dem Inhalt:

  • System- und Netzwerktechnik
  • prozedurale und objektorientierte Programmierung
  • Datenbanken
  • Systempflege
  • allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Ihr neu erworbenes theoretisches Wissen werden Sie im Rahmen berufspraktischer Übungen in einen direkten Praxisbezug setzen. Auch während dieser praxisbezogenen Einheiten stehen Ihnen unsere erfahrenen Dozenten mit Rat und Tat zur Seite.

Perspektiven und Chancen

Nach der Prüfungsvorbereitung zum Fachinformatiker bei COMCAVE weisen Sie Ihr umfangreiches Fachwissen anhand eines IHK-Zertifikats nach. Sie sind bestens vorbereitet auf eine Tätigkeit in einem IT-Systemhaus oder in der IT-Abteilung eines größeren Unternehmens.