Externenprüfung
IT-Systemelektronikerin, IT-Systemelektroniker (IHK)

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 17.10.2022
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
26.09.2022
09.06.2023
17.10.2022
29.06.2023
24.11.2022
03.08.2023

Jobgarantie

Sie wollen mit Hilfe dieser Weiterbildung in einen neuen Job einsteigen? Dann ist das jetzt Ihre Chance: Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei der Amadeus FiRe AG, einem der führenden Personaldienstleister Deutschlands mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Voraussetzung für das Arbeitsvertragsangebot ist, dass Sie die zugehörige externe Zertifizierungsprüfung direkt im ersten Versuch bestehen sowie mindestens über Deutschkenntnisse mit dem Niveau C1 verfügen. In einem unverbindlichen Beratungstermin beantwortet Ihnen Ihr persönlicher Career Consultant gerne alle Fragen zur Jobgarantie.

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Prozedurale Programmierung

  • Programmiermethoden
  • Programmiertechniken
  • Skriptsprachen
  • Softwareentwicklungsumgebungen

Objektorientierte Programmierung

  • Objektorientierte Programmierung
  • Objekte
  • Klassen
  • UML

Datenbanken

  • Datenbankmodelle unterscheiden
  • Schlüssel definieren
  • Datenbanken einrichten und verwalten
  • Datenbankabfragen

Systempflege

  • Daten konvertieren
  • Datensicherung /-wiederherstellung
  • Wartungsmaßnahmen
  • Störungen

Technisches Englisch

  • Sprachtraining, Kommunikation und Korrespondenz
  • Training des Hörverständnisses
  • Englischsprachige Dokumente ausstellen und bearbeiten
  • Themen der IT, Fachbegriffe

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

  • Organisationstechniken
  • Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Prozessorganisation und -ablauf
  • Markt- und Kundenbeziehungen

Elektrotechnik / Telekommunikationstechnik

  • Systeme und Formate zur Datenübertragung
  • Netzwerkbetriebssysteme
  • Systemtechnische Vorbereitungen
  • Öffentliche Kommunikationsnetze
  • Vermittlungstechnik
  • Mobilfunk, Satellitennetze, GPS

System- und Netzwerktechnik

  • Systemarchitekturen und Hardware-Schnittstellen
  • Speichermedien, E/A-Geräte und Peripheriegeräte
  • Server, Speichersysteme, Systemkomponenten
  • Betriebssysteme
  • Anwendungsprotokolle
  • Routing
  • VPN
  • IPv6
  • NAT

Spezialisierung in dem Fachbereich:

  • Installation / Konfiguration
  • Clientbetriebssysteme
  • Serverbetriebssysteme
  • Netzwerkbetriebssysteme
  • Hard- und Softwarekomponenten
  • Hardwareschnittstellen

Praktikum

Optional/Individuell

Voraussetzungen

  1. Die Teilnehmer müssen mind. das 1,5-fache der vorgeschriebenen Ausbildungszeit in dem Beruf, in dem Sie die Prüfung ablegen wollen, tätig gewesen sein und Sie müssen dort Tätigkeiten verrichtet haben, die normalerweise von einer Fachkraft ausgeübt werden.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Kursbewertung

B. U.

B. U.

B. U.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Was lernt man als IT-Systemelektroniker?

Der Beruf des IT-Systemelektronikers gehört zu den ebenso anspruchsvollen wie abwechslungsreichen Ausbildungsberufen. Kaufmännische Inhalte aus verschiedenen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre sind ebenso Teil der Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker wie die prozedurale und objektorientierte Programmierung. Auch Fragen der Netzwerksicherheit und der Einrichtung unterschiedlichster Hardware-Komponenten sind ein wichtiger Bestandteil des Berufsbildes. Zudem profitieren Sie im Rahmen der Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker bei COMCAVE von Lektionen in technischem Englisch.

Wo arbeiten IT-Systemelektroniker?

Die IT-Systemelektroniker-Aufgaben erstrecken sich über einen weiten Bereich. Die IT-Abteilungen mittelständischer und großer Unternehmen haben ebenso Bedarf an IT-Systemelektronikern wie IT-Systemhäuser. Darüber hinaus können Sie sich in freiberuflicher Tätigkeit einen hervorragenden Ruf nach der Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker erarbeiten.

Wie wirkt sich die Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker auf Karriere und Gehalt aus?

Die Erfahrungen in der Arbeitswelt zeigen immer wieder: Solide Kenntnisse zu haben ist gut, diese auch nachzuweisen ist besser. Mit der Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker schaffen Sie beste Voraussetzungen, um nach Ihrem beruflichen Wiedereinstieg mit verantwortungsvollen Aufgaben bei entsprechender Bezahlung betraut zu werden.

Fördermöglichkeiten, die Sie weiterbringen

Wenn Sie sich für die Prüfungsvorbereitung zum IT-Systemelektroniker bei COMCAVE entscheiden, honoriert der Start Ihre Ambitionen mit einer finanziellen Förderung. Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter geben Bildungsgutscheine aus, deren Höhe bis zu 100 % der Weiterbildungskosten betragen kann. Auch die Rennversicherungsträger, der europäische Sozialfonds und die Berufsförderungsdienste sind Ansprechpartner in Sachen Förderung.

Kompakte Kursdauer dank Vorkenntnissen

Im Rahmen der IT-Systemelektroniker-Weiterbildung kommt Ihre Berufserfahrung voll zum Tragen. Dank Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung erfüllen Sie eine der wichtigsten IT-Systemelektroniker-Voraussetzungen. An ausgedehnten Praktika müssen Sie nicht teilnehmen und sind bereits nach acht Monaten bestens geschult. Sie werden die IHK-Prüfung absolvieren und anschließend fit sein für die Anforderungen des Arbeitsmarktes von heute und von morgen. Beim COMCAVE.COLLEGE lernen Sie wahlweise in Form von Präsenz-Unterricht an einer unserer Standorte, per Zuschaltung von zu Hause oder als Kombination aus Präsenz und Telelearning.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir freuen uns auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen