Seminar
CCNP SWITCH - Implementing Cisco IP Switched Networks

  • Wichtige Zertifizierung: Netzwerk-Administratoren oder Support-Mitarbeiter sollten sich mittels der Cisco-Zertifikate als Experten ausweisen können. Nur so erlangen Sie das wichtige Fachwissen zu den Routern und Switches und können leistungsstarke Netzwerke pflegen.
  • Optimale Vorbereitung: Das CCNP Seminar für den Bereich Switches bei COMCAVE bereitet Sie auf das nächste Level vor. Wenn Sie bereits CCNA-zertifiziert sind, werden Ihre Kenntnisse vertieft und erweitert.
  • Cisco Know-how auf Profi-Level: Das Cisco Certified Network Professional Zertifikat erhalten nur Mitarbeiter mit bereits bestandenem CCNA-Level. Es eignet sich vor allem für Server-Admins in Unternehmen mit mehr als 100 Endgeräten in einem Netzwerk.
Nächster Start: 17.05.2021
Dauer: 40 Unterrichtsstunden
Kosten: 3082 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
17.05.2021
21.05.2021
23.08.2021
27.08.2021
22.11.2021
26.11.2021
07.03.2022
11.03.2022
09.05.2022
13.05.2022
22.08.2022
26.08.2022
21.11.2022
25.11.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Implementieren von Infrastruktursicherheit auf einem Catalyst-Switch
  • Implementieren von Diensten in der Infrastruktur
  • Implementieren von VLANS
  • Planen und Implementieren eines redundaten Netzes

Voraussetzungen

auf Anfrage

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Perspektiven und Chancen

Fachkräfte, die sich um lokale Unternehmensnetzwerke kümmern, kommen häufig mit Geräten von Cisco in Kontakt. Daher hat ein Mitarbeiter mit dem CCNP Seminar und den daran anknüpfenden Zertifikaten eine ideale Basis geschaffen, um sich als Experte für Cisco Netze ausweisen zu können.

Was ist ein CCNP?

Als Cisco Certified Network Professional (CCNP) bezeichnet man IT-Fachkräfte, die sich mit der Cisco Career Certification auszeichnen. Mit dem CCNP Seminar für Switches erlangen Sie die Kenntnisse über die Cisco Switches und können in der abschließenden Prüfung (Implementing Cisco IP Switched Networks) einen wichtigen Teilschritt auf dem Weg zum CCNP machen.

Das CCNP Level Routing & Switching besteht aus drei Teilbereichen, von denen SWITCH einer ist. Sie benötigen zudem die Prüfungen für ROUTE und TSHOOT (Troubleshooting), um sich als vollwertiger CCNP qualifizieren zu können und die CCNP Zertifizierung zu erhalten.

Kursinhalte und Dauer des CCNP Seminars SWITCH

Das CCNP Seminar SWITCH dauert 40 Unterrichtsstunden und findet an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen jeweils von 9 bis 16 Uhr statt. Unsere Dozenten achten darauf, dass neben dem theoretischen Wissen auch fachpraktische Anwendungen auf dem Lehrplan stehen, damit Sie das Erlernte direkt in der Praxis nutzen können.

Jedes CCNP Seminar richtet sich vornehmlich an Träger des CCNA-Zertifikats. Ohne das CCNA dürfen Sie das CCNP nicht erhalten. Daher sind auch die Inhalte für Fortgeschrittene konzipiert und enthalten zahlreiche sehr spezifische Themen, darunter:

  • Implementierung der Infrastruktursicherheit auf einem Catalyst-Switch
  • Implementieren von Diensten in der Infrastruktur
  • Einrichten von VLANS
  • Planen und einrichten von redundanten Netzen

Sie können das CCNP Seminar entweder vor Ort in unseren Räumlichkeiten beim COMCAVE.COLLEGE oder ortsunabhängig über unser Telelearning-Tool absolvieren.

Möglichkeiten einer Kostenübernahme

Unter gewissen Umständen können Sie das CCNP Seminar als Maßnahme auf der Grundlage des Qualifizierungschancengesetzes wahrnehmen und staatlich fördern lassen. Sprechen Sie dazu auch gern mit unseren Fachberatern. Wir empfehlen außerdem, derartige Seminare stets mit Ihrem Arbeitgeber zu besprechen. Oft werden Mitarbeiter gern bei Fortbildungen unterstützt.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.