Weiterbildung
Oracle Database Administrator Certified Associate (OCA)

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 27.10.2021
Dauer: ca. 8 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Oracle-Zertifikat, etc.
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
27.10.2021
04.01.2022
03.11.2021
11.01.2022
12.11.2021
20.01.2022
29.11.2021
03.02.2022
03.12.2021
09.02.2022
14.12.2021
18.02.2022
05.01.2022
04.03.2022
12.01.2022
11.03.2022
21.01.2022
22.03.2022
04.02.2022
05.04.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Oracle Database: Einstieg in SQL

  • Oracle Database – Einführung
  • Daten mit der SQL-Anweisung SELECT abrufen
  • Daten einschränken und sortieren
  • Ausgabe mit Single-Row-Funktionen anpassen
  • Konvertierungsfunktionen und bedingte Ausdrücke
  • Berichte zu aggregierten Daten mithilfe von Gruppenfunktionen erstellen
  • Daten aus mehreren Tabellen mit Joins anzeigen
  • Unterabfragen in Abfragen verwenden
  • Mengenoperatoren
  • Tabellen mithilfe von DDL-Anweisungen erstellen und verwalten
  • Benutzerzugriffe steuern
  • Schemaobjekte verwalten und große Datensets bearbeiten
  • Daten in verschiedenen Zeitzonen verwalten

Prüfung: Oracle Database: SQL Fundamentals I

Oracle Database: Administration Workshop I

  • Architektur der Oracle-Datenbank
  • Datenbankumgebung vorbereiten
  • Oracle-Datenbanken erstellen und Oracle Instance verwalten
  • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
  • Datenbankspeicherstrukturen verwalten
  • Benutzersicherheit und Schemaobjekte verwalten
  • Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten
  • Undo-Daten verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Datenbankwartung
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery – Konzepte
  • Datenbank-Backups und -Recovery

Prüfung: Oracle Database: Administration

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Darum sind Oracle Database Administratoren so nachgefragt

Unternehmensdaten zählen in unserer digitalisierten Welt zu den kostbarsten Ressourcen überhaupt. Für jeden Betrieb ist es wichtig, solche Daten bestmöglich zu schützen und auszuwerten. Hier kommt ein Oracle Database Administrator ins Spiel. Als solcher beherrschen Sie ein tiefgehendes Fachwissen im Umgang mit Oracle Datenbanken. Gleichzeitig organisieren Sie als Oracle Database Administrator Certified Associate die Verwaltungs- und Strukturprozesse der Datenbank, mit denen die Unternehmensdaten ausgewertet und genutzt werden können.

COMCAVE ist der ideale Partner für ein Oracle Training

Beim COMCAVE.COLLEGE kennen sich die Dozenten in der Welt der IT und speziell den Oracle Datenbanken hervorragend aus. Sie profitieren somit von einer fundierten Expertise und langjährigen Erfahrungen mit Oracle Database Administrator Certified Associates. Acht Wochen lang lernen Sie in einer modern ausgestatteten Umgebung und haben somit alle Technologien und Möglichkeiten an der Hand, um als Oracle Database Administrator voll durchzustarten.

Am Ende Ihrer Weiterbildung erhalten Sie ein Oracle-Zertifikat und ein Trägerzertifikat. Beide bringen Ihnen erhebliche Vorteile am Arbeitsmarkt. Mit diesen Zertifikaten weisen Sie Ihr Expertenwissen zu Oracle Datenbanken nach und sind als Oracle Database Administrator Certified Associate stark nachgefragt. Diese Zertifikate können Sie sowohl über Präsenzunterricht vor Ort als auch über 50 % beziehungsweise 100 % Telelearning erwerben.

Mit diesen Inhalten beschäftigen Sie sich als Oracle Database Administrator

Als Oracle Database Administrator müssen Sie sich mit diversen Fachinhalten hervorragend auskennen. Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die technischen Gegebenheiten von Datenbanken begreifen und diese für Ihren Betrieb gewinnbringend einsetzen. Folgende Inhalte spielen hierbei eine Rolle und sind daher Teil Ihrer Weiterbildung bei COMCAVE:

  • Daten mit SQL abrufen, einschränken, sortieren und ausgeben
  • Umgang mit Konvertierungsfunktionen
  • Gruppenfunktionen nutzen
  • Verschiedene Mengenoperatoren
  • Steuerung der Benutzerhilfe
  • Bearbeitung von Schemaobjekten und großen Datenmengen
  • Administration Workshop
  • Erstellung von Oracle-Datenbanken
  • Gestaltung der Netzwerkumgebung
  • Benutzersicherheit
  • Datenbankwartung
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery

Diese Vorteile genießen Sie als Oracle Database Administrator

Der Markt ist aktuell stark auf der Suche nach professionellen Oracle Database Administrator en. Das liegt vor allem an der wachsenden Bedeutung von Datenbanken in den Unternehmensprozessen. Mit einem Zertifikat, das Sie als Oracle Database Administrator Certified Associate ausweist, haben Sie nahezu die freie Auswahl, für welches Unternehmen Sie tätig werden möchten. Sie besitzen vertieftes Fachwissen, mit dem Sie sich einen festen Platz in der IT einer Firma sichern und für diese unverzichtbar werden.

Nutzen Sie die Förderung der Weiterbildung zum Oracle Database Administrator

Die Agentur für Arbeit hat die Wichtigkeit von IT-Fachkräften für den deutschen Arbeitsmarkt erkannt. Deswegen fördert sie die Weiterbildung zum Oracle Database Administrator mit bis zu 100 % über einen Bildungsgutschein.

Weitere Ansprechpartner für eine Förderung:

  • Jobcenter
  • Rentenversicherungsträger
  • Europäischer Sozialfonds
  • Berufsförderungsdienste

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.