Weiterbildung
Oracle Database Administrator Certified Professional (OCP)

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 14.12.2021
Dauer: ca. 20 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Oracle-Zertifikat, etc.
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.12.2021
23.05.2022
05.01.2022
08.06.2022
12.01.2022
14.06.2022
21.01.2022
24.06.2022
04.02.2022
08.07.2022
10.02.2022
14.07.2022
21.02.2022
25.07.2022
07.03.2022
09.08.2022
14.03.2022
16.08.2022
23.03.2022
25.08.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Oracle Database: Einstieg in SQL

  • Oracle Database – Einführung
  • Daten mit der SQL-Anweisung SELECT abrufen
  • Daten einschränken und sortieren
  • Ausgabe mit Single-Row-Funktionen anpassen
  • Konvertierungsfunktionen und bedingte Ausdrücke
  • Berichte zu aggregierten Daten mithilfe von Gruppenfunktionen erstellen
  • Daten aus mehreren Tabellen mit Joins anzeigen
  • Unterabfragen in Abfragen verwenden
  • Mengenoperatoren
  • Tabellen mithilfe von DDL-Anweisungen erstellen und verwalten
  • Benutzerzugriffe steuern
  • Schemaobjekte verwalten und große Datensets bearbeiten
  • Daten in verschiedenen Zeitzonen verwalten

Prüfung: Oracle Database: SQL Fundamentals I

Oracle Database: Administration Workshop I

  • Architektur der Oracle-Datenbank
  • Datenbankumgebung vorbereiten
  • Oracle-Datenbanken erstellen und Oracle Instance verwalten
  • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
  • Datenbankspeicherstrukturen verwalten
  • Benutzersicherheit und Schemaobjekte verwalten
  • Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten
  • Undo-Daten verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Datenbankwartung
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery – Konzepte
  • Datenbank-Backups und -Recovery

Prüfung: Oracle Database 11g: Administration Workshop I

Oracle Database: Administration Workshop II

  • Oracle Datenbank administrieren
  • RMAN und Datenbank-Recovery
  • Einführung
  • Recovery Manager konfigurieren
  • Recovery Manager verwenden
  • Recovery bei nicht kritischen Verlusten
  • Datenbank-Recovery
  • Flashback von Fehlern
  • Flashback
  • Datenbankfehler handhaben
  • Datenbank-Performance optimieren
  • Arbeitsspeicher überwachen und verwalten
  • Automatisches Performance-Management
  • Schemaobjekte verwalten
  • Speicherplatz verwalten
  • Fortgeschrittene Techniken der Administration
  • Automatic Storage Management
  • Ressourcen verwalten
  • Tasks mit dem Scheduler automatisieren
  • Datenbanksicherheit
  • Globalization-Unterstützung
  • Workshop

Prüfung: Oracle Database 11g: Administration Workshop II

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Gültige Zertifizierung zum OCA - Oracle Database Administrator Certified Associate
  4. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Welche Vorteile bringt mir die Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional für meine Karriere?

Die Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional bei COMCAVE ist das ideale Sprungbrett für Ihren beruflichen Wiedereinstieg. Mit Ihrem nachgewiesenen Oracle-Expertenwissen werden Sie sich bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber für verantwortungsvolle Aufgaben und eine entsprechende Position im Unternehmen empfehlen. Ihr Fachwissen im Bereich der Oracle-Datenbanken kann den entscheidenden Vorsprung beim nächsten Schritt auf der Karriere-Leiter bedeuten.

Mit einer Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional am COMCAVE.COLLEGE legen Sie die Grundlage, um sich auch finanziell besserzustellen. Die Arbeit an Oracle-Datenbanken auf Specialist-Niveau setzt profundes Wissen voraus, dass dementsprechend gut entlohnt wird. Nach der erfolgreichen Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional wartet eine gesicherte finanzielle Zukunft auf Sie.

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Die Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional am COMCAVE.COLLEGE wird von staatlicher Seite gefördert. Sowohl das Jobcenter als auch die Bundesagentur für Arbeit vergeben Bildungsgutscheine. Auf dem Weg zum Oracle-Test für Database-Spezialisten können Sie aber auch mit Unterstützung von anderer Seite rechnen. Mögliche Ansprechpartner zur Förderung der Oracle-Zertifizierung sind die Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds und die Berufsförderungsdienste.

Kursdauer und Kursinhalt im Überblick

Ihre Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional beim COMCAVE.COLLEGE gliedert sich in drei Abschnitte. Zunächst werden Sie mit den Grundlagen von SQL vertraut gemacht. Daran schließt sich der Administration Workshop I an. Die abschließende Unterrichtseinheit wird vom Administration Workshop II gebildet. Ein Auszug aus den Inhalten:

  • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
  • Mengenoperatoren
  • Benutzerzugriffe steuern
  • Automatisches Performance-Management
  • Datenbank-Recovery

Dank der kompakten Kurs-Architektur können Sie mit einem zeitnahen Wiedereinstieg in das Berufsleben rechnen. Unterrichtet werden Sie im Rahmen der Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional in Form von Präsenz-Unterricht oder via Telelearning. Wenn es Ihrer Lebenssituation entgegenkommt, ist auch ein Mix aus beiden Unterrichtsformen möglich.

Perspektiven und Chancen nach der Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional

Nachdem Sie Ihre Oracle-Zertifizierung bei COMCAVE erfolgreich abgeschlossen haben, steht einer erfolgreichen beruflichen Zukunft in der IT-Branche nichts mehr im Weg. Sie werden nach der Weiterbildung zum Oracle Database Administrator Certified Professional ebenso souverän die Performance von Oracle-Datenbanken überwachen wie ASM-Instanzen einrichten und Oracle-Netzwerke konfigurieren.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos!