Weiterbildung
Softwareentwickler - CMS, WordPress

Kursbewertung 4,50 von 5

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
13.05.2022
14.06.2022
Späteinstieg möglich
24.05.2022
24.06.2022
09.06.2022
08.07.2022
15.06.2022
14.07.2022
27.06.2022
25.07.2022
11.07.2022
09.08.2022
15.07.2022
16.08.2022
26.07.2022
25.08.2022
10.08.2022
08.09.2022
17.08.2022
14.09.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • WordPress Artikel
  • Kategorien
  • Bilder und Beiträge
  • Import und Export
  • Externe Inhalte
  • WordPress Design Themes
  • Mediathek
  • Blogs
  • Spezifische PHP Befehle
  • SEO

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Kursbewertung

B. K.

N. F.

Der Erfolg des jeweiligen Kurses hängt massgeblich vom Dozent:in ab. Überwiegend habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

D. A.

B. D.

H. C.

Mehr anzeigen

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Warum optimiert ein WordPress-Kurs Ihre Berufsaussichten?

Softwarenentwickler konzipieren und implementieren Software, die auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten ist. In der WordPress-Weiterbildung bei COMCAVE erhalten Sie das Grundlagenwissen, um sich zu einer versierten IT-Fachkraft zu qualifizieren.

Durch die Weiterbildung zum Softwareentwickler eröffnen sich Ihnen diverse Karrierechancen. In zahlreichen Unternehmen und Branchen stellen IT-Spezialisten gefragte Arbeitskräfte dar. Umfangreiche WordPress-Kenntnisse wirken sich dabei positiv auf Ihre Berufsaussichten aus.

Ursprünglich für Blogs entwickelt, etabliert sich WordPress inzwischen als vielseitiges Content-Management-System. Als WordPress-Entwickler stehen Ihnen auf dem Arbeitsmarkt 4.0 zahlreiche Türen offen. Indem Sie WordPress programmieren lernen, nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft in die Hand.

Die WordPress-Schulungen bietet das COMCAVE.COLLEGE bundesweit in mehreren Unterrichtsformen an. Neben der klassischen Präsenzweiterbildung steht das Telelearning zur Auswahl und auch eine Kombination aus beiden Unterrichtsformen ist möglich.

Wordpress-Weiterbildung: Förderung und Voraussetzungen

Die AZAV-zertifizierte Weiterbildung zum Softwareentwickler WordPress können Sie sich mit bis zu 100 % Kostenübernahme fördern lassen. Weisen Sie die Voraussetzungen für die WordPress-Weiterbildung vor, erhalten Sie bei Bedarf die Förderung über einen Bildungsgutschein. Diesen stellen beispielsweise die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter aus.

Welche Eigenschaften Sie zu einem guten Softwareentwickler machen

Um sich als Softwareentwickler zu verwirklichen, benötigen Sie vorerst eine Leidenschaft für IT. Im späteren Berufsalltag stellen Sie sich technischen Herausforderungen. Sie sollten Freude daran haben, innovative Lösungen zu finden. Das nötige Handwerkszeug vermitteln Ihnen die berufserfahrenen Dozenten der WordPress-Weiterbildung.

Des Weiteren erhalten Sie bei COMCAVE einen Überblick über die Skills in der Programmierung. Um in der IT-Branche Fuß zu fassen, spielen aber praktische Erfahrungen eine genauso ausschlaggebende Rolle. Aus dem Grund durchlaufen die Teilnehmer bei der WordPress-Weiterbildung eine professionell betreuten Anwendungsphase.

Wofür qualifiziert Sie die WordPress-Weiterbildung?

Absolvieren Sie die Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE erfolgreich, belegen Sie Ihre Fachkompetenz mit einem Trägerzertifikat. Die WordPress-Schulungen qualifizieren Sie zum Entwickeln und Gestalten hochqualitativer Software.

Im Zeitalter der Digitalisierung stehen ausgebildete Softwareentwickler in fast jedem Unternehmen hoch im Kurs. Denn branchenübergreifend suchen diese intelligente Software-Lösungen. Eine Weiterbildung zum Softwareentwickler erhöht dementsprechend Ihre Karrierechancen und öffnet Ihnen viele Türen.

Wordpress-Weiterbildung: Was vermittelt Ihnen die Schulung?

In der WordPress-Weiterbildung bei COMCAVE lernen Sie, WordPress-Artikel zu erstellen. Qualifizierte Dozierende zeigen ihnen anhand praktischer Beispiele, wie sie Kategorien erstellen und Bilder sowie Beiträge einflechten. Die berufsspezifischen Kompetenzen bereiten Ihnen den Weg für eine IT-Karriere.

Des Weiteren erarbeiten Sie sich das Basiswissen, um WordPress Design Themes anzuwenden. Sie lernen den Import und Export von Daten sowie die Einbindung externer Inhalte. Ebenso erhalten Sie Einblick in die Bereiche:

  • Blogs
  • Mediathek 
  • SEO

Sie eignen sich zudem die Fähigkeit an, spezifische PHP-Befehle anzuwenden. Auf die Weise bereitet Sie die WordPress-Weiterbildung auf die wichtigsten Anforderungen im Handling mit Content Management Systemen vor.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Diesen Kurs weiterempfehlen