Arbeit für Mütter vormittags

Nach einer beruflichen Auszeit mit Kind möchten viele Mütter wieder ins Berufsleben einsteigen. Die Rückkehr in den Job gestaltet sich aufgrund der zeitlichen Verfügbarkeit jedoch häufig sehr schwierig. Um dem eigenen Nachwuchs in puncto Erziehung und Kinderbetreuung gerecht zu werden, bieten sich insbesondere für Mütter Jobs an, die sie vormittags ausüben können.

Welchen Tätigkeiten Sie als Mutter vormittags nachgehen können, um Familie und Beruf zu vereinbaren, und mit welchen Tipps Sie erfolgreich in die Arbeitswelt einsteigen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Das Wichtigste in Kürze

  • Jobs für Mütter vormittags: Wir zeigen Ihnen, welche beruflichen Tätigkeiten für Mütter umsetzbar sind.
  • Um als Mutter vormittags unbeschwert arbeiten zu können, sollten Sie sich vorab informieren, welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung für Sie infrage kommen.
  • Eine Teilzeitbeschäftigung erleichtert es Ihnen, die Arbeitszeiten auf den Vormittag zu legen.
  • Flexibel lernen mit Kind: Durch die Teilnahme an einer beruflichen Weiterbildung können Sie vormittags Ihre beruflichen Qualifikationen auffrischen.

Arbeit für Mütter vormittags

Mütter streben immer mehr nach beruflichen Tätigkeiten, die sie vormittags ausüben können. Für viele Jobs ist die Zeitspanne, in der die Arbeit erledigt wird, unerheblich. Insofern lässt sich mit der Arbeitgeberin oder dem Arbeitgeber vereinbaren, ob die eigene Arbeitszeit auf den Vormittag gelegt werden kann. Für Tätigkeiten aus Berufsgruppen ohne Schichtbetrieb ist eine derartige Arbeitszeit meist leicht umsetzbar. Dies gilt etwa für Jobs in folgenden Bereichen:

  • Büro und Verwaltung
  • IT und Programmierung
  • Human Resources
  • Marketing, Medien und Gestaltung
  • Recht und Steuern
  • Vertrieb
  • Finanzen

Es gibt zahlreiche Berufe, bei denen eine Festanstellung in einem Unternehmen nicht mehr notwendig ist. Besonders Mütter suchen oftmals nach Jobs auf selbstständiger Basis am Vormittag, um sich die Arbeitszeit im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch flexibler einzuteilen.

Dazu zählen auch viele freiberufliche Tätigkeiten, bei denen sich mittlerweile auch die Möglichkeit etabliert hat, als Mutter vormittags von Zuhause aus im Home-Office zu arbeiten.

Doch welche Tätigkeiten sind das konkret? Hier einige Beispiele:

  • Texterin / Redakteurin
  • Produkttesterin
  • Mediengestalterin
  • Datenerfasserin
  • Übersetzerin
  • Influencerin / Bloggerin
  • Virtuelle Assistentin
  • Online-Nachhilfelehrerin
  • Lektorin

Wer betreut meine Kinder, wenn ich vormittags arbeite?

Ganz egal, ob Sie sich als Mutter bewusst für oder gegen den Wiedereinstieg in den Beruf entscheiden – beide Optionen haben ihre Berechtigung und sind gleichwertig zu betrachten. Sie machen keine bessere oder schlechtere Mutter aus Ihnen.

Meist ist der Wunsch nach einem sicheren Einkommen und beruflicher Selbstverwirklichung dennoch groß. Um in diesem Fall der beruflichen Tätigkeit vormittags unbeschwert nachgehen zu können, sollte vorab die Betreuung der eigenen Kinder in dieser Zeitspanne sichergestellt werden. Informieren Sie sich deshalb, welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung am besten zu Ihrer persönlichen Situation passen.

Möglichkeiten für Ihre Kinderbetreuung

Tagesmutter

Hort

Kinderkrippe

Babysitter

Kindergarten / KiTa

Familie / Freunde

Teilzeit: Übliche Arbeitszeiten für Mütter vormittags

Die Teilzeitbeschäftigung am Vormittag ist für den Großteil der Mütter ein guter Kompromiss, um wieder den Weg in eine berufliche Tätigkeit einzuschlagen, ohne bei der Kindererziehung große Abstriche machen zu müssen. Das bestätigt auch eine offizielle Umfrage, die ergeben hat: „66% aller erwerbstätigen Mütter arbeiteten 2019 in Teilzeit“ (Quelle: Statistisches Bundesamt/Destatis, 2021).

Hierbei besteht die Möglichkeit, die berufliche Tätigkeit vormittags, beispielsweise in der Zeitspanne zwischen 7 und 13 Uhr, auszuüben und den eigenen Nachwuchs im Anschluss von der Kinderbetreuung abzuholen. Die zumutbaren Arbeitszeiten für Mütter können variieren, je nachdem, was im individuellen Fall umsetzbar ist.

Wann liegt eine Teilzeitstelle vor?

Laut Teilzeitarbeitsgesetz liegt eine Teilzeitstelle vor, wenn Sie weniger Arbeitsstunden pro Woche leisten als die im jeweiligen Unternehmen vorgesehene Vollzeitstelle. Sofern Sie beispielsweise 25 Stunden statt der im Unternehmen üblicherweise vorgesehenen 40 Stunden arbeiten, ist dies eine Teilzeitstelle.

Quelle: Bundesministerium der Justiz, 2022

Sie können sich auf eine ausgeschriebene Teilzeitstelle bewerben oder eine attraktive Bewerbung nach der Elternzeit schreiben, in der Sie mit überzeugenden Argumenten deutlich machen, warum eine Teilzeitbeschäftigung vormittags für Sie als Mutter angebracht ist und welche konkreten Arbeitszeiten für Sie infrage kommen. Besprechen Sie mit Ihrem (zukünftigen) Arbeitgeber bzw. Ihrer (zukünftigen) Arbeitgeberin, ob und wann die Möglichkeit besteht, die Stundenanzahl nach einer gewissen Beschäftigungszeit in dem Unternehmen zu erhöhen.

Berufliche Weiterbildung mit Kind: Flexibel lernen am Vormittag

Machen Sie sich über das genaue Anforderungsprofil einer Tätigkeit schlau: Welche Qualifikationen bringen Sie für eine gewünschte Tätigkeit bereits mit? Gibt es Kompetenzen, die Sie weiter ausbauen möchten bzw. müssen, bevor Sie als Mutter wieder in den Job einsteigen?

Sie können Ihre berufliche Auszeit als Mutter ebenso nutzen, um Ihre Kompetenzen zu erweitern oder um sich beruflich neu zu orientieren. Durch die Teilnahme an einer Weiterbildung oder Umschulung bei COMCAVE, welche ebenfalls online und in Teilzeit möglich ist, erwerben Sie attraktive Qualifikationen für Ihren zukünftigen Beruf.

Kurz und knapp: Arbeit für Mütter vormittags

Es besteht für Sie als Mutter eine Vielzahl von Möglichkeiten, die eine berufliche Tätigkeit am Vormittag gewährleistet. Die flexible Zeiteinteilung spielt dabei eine große Rolle. Eine Beschäftigung in Teilzeit, optional im Home-Office, ermöglicht es Ihnen, Beruf und Familie zeitlich besser zu vereinbaren. Um den eigenen Arbeitsalltag komplett frei zu gestalten, kommen ebenso Jobs auf selbstständiger Basis in Frage, bei der sich umso mehr die Möglichkeit bietet, von Zuhause aus zu arbeiten. Sie können Ihre Auszeit mit Kind ebenso nutzen, um Ihre Fachkompetenzen mit einer beruflichen Weiterbildung am Vormittag up-to-date zu halten. Ganz egal, wofür Sie sich entscheiden – Sie werden den richtigen Weg gehen. Viel Erfolg!

Diesen Artikel weiterempfehlen

2022-10-20 Nach einer beruflichen Auszeit mit Kind möchten viele Mütter wieder ins Berufsleben einsteigen. Die Rückkehr in den Job gestaltet sich aufgrund der zeitlichen Verfügbarkeit jedoch häufig sehr schwierig. Um dem eigenen Nachwuchs in puncto Erziehung und Kinderbetreuung gerecht zu werden, bieten sich insbesondere für Mütter Jobs an, die sie vormittags ausüben können. Welchen Tätigkeiten Sie […]

COMCAVE.COLLEGE Logo
COMCAVE.COLLEGE GmbH