Weiterbildung
SAP Anwender - Foundation Level System Handling

inkl. Zertifizierung SAP FL

Nächster Start: 31.05.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
31.05.2021
29.06.2021
07.06.2021
05.07.2021
16.06.2021
14.07.2021
30.06.2021
28.07.2021
06.07.2021
03.08.2021
15.07.2021
12.08.2021
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
13.08.2021
10.09.2021
27.08.2021
27.09.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Allgemeine Grundlagen
  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Navigation
  • Logon, GUI und Steuerung
    • Anmelden und Abmelden
    • Benutzeroberfläche
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • SAP BusinessObjects
  • SAP NetWeaver
  • SAP Services
  • Reporting
  • Drucken
  • Hilfefunktionen
  • Berechtigungen

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User – Foundation Level (UCFL)

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

SAP Grundlagen: Die Schulung und Ihre beruflichen Perspektiven

Mit der Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE erhalten Sie eine effektive SAP Prüfungsvorbereitung, deren Abschluss das offizielle Unternehmenszertifikat darstellt. Damit sind Sie ein gefragter Experte auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt. Ihre Kenntnisse aus der SAP-Grundlagen-Schulung ermöglichen Ihnen, eigenständig in verschiedenen Modulen der Software zu arbeiten.

Durch das zunächst allgemeine Fachwissen haben Sie später die Möglichkeit, sich auf bestimmte Bereiche zu spezialisieren und Experte in einem engeren Fachgebiet zu sein. Entsprechend der beruflichen Möglichen sind auch Ihre Gehaltsperspektiven als SAP Consultant äußerst vielversprechend. Bereits als Berufseinsteiger liegt Ihr Jahresbrutto zwischen 40.000 und 50.000 €, mit zunehmender Erfahrung steigt es auf bis zu 100.000 € an.

Die Inhalte der SAP Zertifizierung bei COMCAVE

Mit der Grundlagen-Schulung für SAP sind Sie bereits fit für vier wichtige Tätigkeitsbereiche. Dazu gehören Tätigkeiten im Finanzwesen, der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie dem Personalwesen. Dabei werden im theoretischen Teil der Schulung vor allem diese Punkte behandelt:

  • Allgemeine Grundlagen; Anlegen und Pflegen von Stammdaten; Benutzeroberfläche
  • Überblick zu den verschiedenen Softwarelösungen von SAP
  • Geschäftsprozesse
  • SAP-Module (BusinessObjects, NetWeaver, Services)
  • Berechtigungen und Reporting-Tools

Zu jedem Tag der Weiterbildung gehören fachpraktische Übungen, die Sie zusammen mit den anderen Teilnehmern der SAP-Grundlagen-Schulung absolvieren. Dazu steht vor allem die Schulungs-Cloud zur Verfügung, auf dem die originäre SAP-Software läuft. So erhalten Sie vom ersten Tag an einen umfassenden Eindruck von Ihren späteren Aufgaben und der praktischen Anwendung theoretischer Kenntnisse.

Die Weiterbildung umfasst insgesamt einen Zeitraum von vier Wochen und findet in Vollzeit statt. Der Abschluss besteht im offiziellen SAP-Zertifikat sowie einer Teilnahmebestätigung.

Wie kann ich an der Weiterbildung für SAP-Anwender teilnehmen?

Sie nehmen für gewöhnlich im Vollzeit-Präsenzunterricht an der SAP-Grundlagen-Schulung teil. Es besteht zudem die Möglichkeit, den Unterricht zu 50 oder 100 % online als Telelearning zu verfolgen. Hierdurch genießen Sie maximale örtliche Flexibilität.

SAP-Grundlagen: Wird die Schulung gefördert?

Die Weiterbildung mit abschließender SAP Zertifizierung ist nach AZAV zertifiziert und von einer fachkundigen Stelle zugelassen. Die Kosten für die Weiterbildung können bis zu 100 % von verschiedenen Institutionen übernommen werden. Zu den möglichen Trägern der Förderung gehören:

  • Agentur für Arbeit und Jobcenter (Bildungsgutschein)
  • Träger der gesetzlichen Rentenversicherung (Bund oder Land)
  • Europäischer Sozialfonds
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BfD) für ehemalige Soldaten

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!