Weiterbildung
SAP Anwender - Internes Rechnungswesen, Kostenstellen

inkl. Zertifizierung SAP CO

Nächster Start: 29.07.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
Garantietermin
13.08.2021
10.09.2021
27.08.2021
27.09.2021
02.09.2021
01.10.2021
13.09.2021
12.10.2021
28.09.2021
26.10.2021
04.10.2021
02.11.2021
13.10.2021
11.11.2021
27.10.2021
26.11.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Grundlagen
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen
    • Grundlagen
    • Kostenstellen
    • Organisationseinheiten
    • Kostenstellen, Innenaufträge
  • Planung
    • Planung der Kostenstellenrechnung
  • Budgetierung
    • Planung und Budgetierung von Innenaufträgen
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
    • Kostenstellen
    • Innenaufträge
  • Berichtswesen
    • Berichte in der Kostenstellenrechnung
    • Informationssystem

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User – Internes Rechnungswesen – Kostenstellen/Innenaufträge (UCCO)

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Bringt mich die Weiterbildung für SAP-Anwender bei meiner Karriere voran?

Fachkräfte mit Kenntnissen im Controlling sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Wissen über internes Rechnungswesen im Rahmen einer SAP-Schulung erworben wurde. Nach der Weiterbildung für SAP-Anwender bei COMCAVE erwarten Sie verantwortungsvolle Aufgaben, zu denen auch die Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsleitung gehört. Ihre Motivation zur Weiterbildung und die Bereitschaft, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen, werden sich auch positiv auf Ihr Gehalt auswirken. Ihre Kenntnisse nach der Weiterbildung für SAP-Anwender werden Sie zum geschätzten Mitarbeiter und zum kompetenten Ansprechpartner in Sachen internes Rechnungswesen machen.

Diese Fördermöglichkeiten erleichtern Ihnen die Weiterbildung für SAP-Anwender

Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung wird auch von staatlicher Seite honoriert. Bei der SAP Anwenderschulung handelt es sich um einen AZAV-zertifizierten Kurs. Sowohl das Jobcenter als auch die Bundesagentur für Arbeit beteiligen sich an den Weiterbildungskosten in Form von Bildungsgutscheinen. Beim Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Förderung bis zu 100 % betragen. Weitere Ansprechpartner in Sachen Förderung sind der Europäische Sozialfonds, die Rentenversicherungsträger und die Berufsförderungsdienste.

Überschaubare Kursdauer dank kompakter Lerneinheiten

Die Weiterbildung für SAP-Anwender beim COMCAVE.COLLEGE ist in kompakte Lerneinheiten gegliedert. Die hohe Informationsdichte ermöglicht eine begrenzte Kursdauer von nur vier Wochen Länge. Auf diese Weise stellen wir bei COMCAVE sicher, dass Ihr beruflicher Wiedereinstieg nicht unnötig lange hinausgezögert wird. Damit Ihre privaten Lebensumstände nicht unter der Weiterbildung für SAP-Anwender leiden, bieten wir Ihnen unterschiedliche Unterrichtsformen an. Sie haben die Möglichkeit, am Präsenzunterricht an einer unserer Niederlassungen teilzunehmen oder ortsunabhängig via Telelearning zu lernen. Kommt es Ihren individuellen Bedürfnissen entgegen, können Sie auch beide Unterrichtsformen kombinieren.

Diese Inhalte erwarten Sie bei der Weiterbildung für SAP-Anwender

Wenn Sie sich für die Weiterbildung für SAP-Anwender beim COMCAVE.COLLEGE entscheiden, erwartet Sie ein Mix aus genau aufeinander abgestimmten Inhalten. Ein Auszug aus dem Lehrplan:

  • Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen (Grundlagen, Kostenstellen, Organisationseinheiten)
  • Planung der Kostenstellenabrechnung
  • Periodenabschluss (Kostenstellen, Innenaufträge)
  • Berichtswesen (Berichte in der Kostenstellenrechnung, Informationssysteme)

Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass ein Bezug zur Praxis den Lernerfolg der Weiterbildung für SAP-Anwender immens erhöhen kann. Aus diesem Grund nehmen Sie beim COMCAVE.COLLEGE an fachpraktischen Anwendungen Teil, im Rahmen derer Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praxisbezogen vertiefen. Auch während dieser Unterrichtseinheiten werden Sie von unseren kompetenten Dozenten angeleitet.

Perspektiven und Chancen nach der Weiterbildung für SAP-Anwender

Nachdem Sie die Weiterbildung für SAP-Anwender bei COMCAVE absolviert haben, werden Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse mit einem COMCAVE-Trägerzertifikat und einem international anerkannten SAP-Zertifikat nachweisen. Dank Ihrer Fachkenntnisse können Sie sich bestens geschult am Arbeitsmarkt präsentieren und eine Tätigkeit im internen Rechnungswesen in den unterschiedlichsten Branchen anstreben. Mit Ihren erweiterten SAP-Kenntnissen werden Sie zum Unternehmenserfolg beitragen und an den Grundlagen für wichtige Entscheidungen des Managements mitarbeiten.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos!