Weiterbildung
SAP Berater - Certified Application Associate Procurement

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 30.11.2022
Dauer: ca. 16 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
21.11.2022
27.03.2023
30.11.2022
05.04.2023
14.12.2022
21.04.2023
20.12.2022
27.04.2023
05.01.2023
09.05.2023
20.01.2023
24.05.2023
26.01.2023
31.05.2023
06.02.2023
12.06.2023
20.02.2023
26.06.2023
24.02.2023
30.06.2023

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Live-Unterricht am Campus und online von Zuhause möglich (50% oder 100% E-Learning) – jeweils mit flexiblem Unterrichtsbeginn zwischen 8 Uhr und 8.45 Uhr

Abschlussart

SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • SAP Überblick
    • SAP-Systemlandschaft
    • Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting
    • Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
  • Prozesse der Fremdbeschaffung
    • Stammdaten (Material, Lieferant)
    • Beschaffungsprozess für Lager-, Verbrauchsmaterial und Dienstleistungen
    • Automatisierter Beschaffungsprozess
  • Verbrauchsgesteuerte Disposition
    • Losgrößenrechnung
    • Bezugsquellenfindung in der Disposition
    • Dispositionsbereiche und Lagerortdisposition
  • Einkauf
    • Bezugsquellen: Infosätze, Kontrakte, Lieferpläne
    • Belegfreigabeverfahren
    • Spezielle Beschaffungsprozesse (Abrechnungsplan, Lohnarbeit, HTN-Abwicklung)
  • Rechnungsprüfung
    • Rechnungserfassung und Vorerfassung
    • Freigabe gesperrter Rechnungen
    • Invoice Management System (IMS)- Überblick
  • Bestandsführung und Inventur
    • Wareneingänge/Warenausgänge
    • Sonderformen der Bestandsführung/getrennte Bewertung
    • Inventur und spezielle Inventurverfahren (Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP)
  • Customizing im MM
    • Überblick über das Arbeiten mit dem Einkaufsleitfaden
    • Allgemeine Einstellungen im SAP-System
    • Einrichten der Organisationsebenen der Materialwirtschaft
  • Solution Manager
  • Fallstudie / Projektarbeit

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

SAP Berater werden

Mit der Weiterbildung SAP Procurement legen Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere im Einkauf eines Unternehmens. Sie lernen, die wichtigsten Prozesse mit den Software-Lösungen von SAP zu organisieren und so die Effizienz im Unternehmen nachhaltig und gewinnbringend zu erhöhen.

Die SAP Procurement Weiterbildung kann aber auch als SAP Berater Schulung gesehen werden. Mit dem SAP-Zertifikat, das Sie am Ende von COMCAVE erhalten, gelten Sie auch als SAP Consultant und können in einem Unternehmen die entsprechenden Softwarelösungen für das SAP Procurement kommunizieren.

Perspektiven und Chancen mit dem Kurs SAP Procurement

SAP Procurement ist ein sehr spezifisches Wissensgebiet, welches natürlich nur dort voll zur Entfaltung kommt, wo auch SAP-Software im Einkauf genutzt wird. Als hiesiger Marktführer laufen SAP-Programme jedoch sehr häufig in den Abteilungen deutscher Unternehmen. Entsprechen groß ist dann auch die Nachfrage nach SAP-geschulten Fachkräften.

Die Weiterbildung SAP Procurement bei COMCAVE kann Ihr Einstieg in den Bereich des operativen Einkaufs sein. Die Gehalts- und Beförderungsaussichten sind dabei sehr attraktiv. Operative Einkäufe kommen auf ein Durchschnittsgehalt von 51.500 €. Nicht wenige bringen es in kurzer Zeit zum strategischen Einkäufer oder gar zum Einkaufsleiter.

Kursinhalte und Dauer der Weiterbildung SAP Procurement

Die Weiterbildung SAP Procurement dauert 16 Wochen und ist Teil der COMCAVE-Qualifizierung SAP Berater/ SAP Consultant. Der Kurs findet in Vollzeit statt und besteht aus täglich zehn Unterrichtsstunden in der Zeit von 8:00 Uhr bis 16:45 Uhr.

Um an der Maßnahme teilzunehmen, brauchen Sie lediglich über solide PC-Kenntnisse und gutes Deutsch in Wort und Schrift zu verfügen. Außerdem wird Ihre Eignung in einem Auswahlgespräch bestätigt.

Sie erhalten Einblicke in die SAP-Systemlandschaft und deren Werkzeuge, um die typischen Prozesse des Einkaufs zu unterstützen. Neben theoretischem Wissen werden Sie fachpraktische Anwendungsbeispiele kennenlernen und auch eine Fallstudie als Projektarbeit bearbeiten. Die Schwerpunkte des Kurses sind folgende:

  • Prozesse der Fremdbeschaffung
  • Verbrauchsgesteuerte Disposition
  • Einkauf und Beschaffungsprozesse
  • Rechnungserfassung und -prüfung
  • Bestandsführung und Inventur
  • Customizing im SAP-System

Wie alle unseren anderen Weiterbildungen auch, können Sie den Kurs SAP Procurement ortsunabhängig per Telelearning absolvieren. Alternativ lässt sich der Kurs direkt in einem unserer Bildungseinrichtungen besuchen. Sie profitieren dann von unserer modernen Ausstattung und unseren hellen Räumlichkeiten. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, beide Formen zu jeweils 50 % zu kombinieren. In jedem Fall steht Ihnen für die Dauer der Maßnahme ein pädagogischer Bildungsbegleiter für Fragen und Sorgen zur Verfügung.

Möglichkeiten einer Kostenübernahme

Die Weiterbildung SAP Procurement ist nach AZAV zertifiziert und kann über einen Bildungsgutschein bis zu 100 % gefördert werden. In der Regel sind das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit die ersten Anlaufstellen für die Anfrage nach einer Förderung. Es kommen aber auch Rentenversicherungsträger, Berufsförderungsdienste oder der Europäische Sozialfonds in Frage. Sprechen Sie dazu auch gern mit unseren Fachberatern.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Diesen Kurs weiterempfehlen