Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Seminar Internes Rechnungswesen 3-tägiger Workshop (ECTS)

Inkl. Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes und 6 Credit Points

Nächster Start: 05.09.2019
Dauer: 30 Unterrichtsstunden
Termin: 08:00–16:45 Uhr
Kosten: 990,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: Universitäres Zertifikat, Trägerzertifikat
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

Wissenschaftlich fundiert und handlungsorientiert: In diesem Kurs erwerben Sie breit gefasste Fachkenntnisse im internen Rechnungswesen.

  • Im 3-tägigen Workshop setzen Sie Ihr selbst erarbeitetes Wissen praxisnah unter Leitung unserer erfahrenen akkreditierten Fachdozenten um.
  • 6 Credit Points als Zukunft sichernder Gewinn für ein (späteres) Studium
  • Hochschulpartner für diesen Zertifikatskurs im Deutschland.University-Netzwerk: WHU – Otto Beisheim School of Management und Universität Witten/Herdecke
  • Diesen Kurs merken

    Ihre kostenlose Beratung

    Technologiepark, Hauert 144227

    0231 / 725 26 30

    Montag – Freitag
    08:00 Uhr – 18:00 Uhr

    Bei Anruf garantiert:
    Innerhalb von 2 Tagen zum
    persönlichen Beratungsgespräch

    Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

    Jetzt kontaktieren

    Seminarbeschreibung: Internes Rechnungswesen 3-tägiger Workshop (ECTS)

    Unternehmensbereiche wie Buchhaltung oder Planungsrechnung stützen sich auf die Ergebnisse der Kostenrechnung, eines zentralen Aspektes des internen Rechnungswesens. Daher erfüllt das interne Rechnungswesen eine bedeutende Funktion im Unternehmen. Entsprechend sind hier gut geschulte Fachkräfte stets sehr gefragt.

    Das besondere Plus dieses Seminars:

    • Mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das universitäre Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes.
    • Mit dem Zertifikat sind6 Credit Points (ECTS) verbunden, die Sie als erbrachte Leistung für ein (späteres) Bachelor- oder Master-Studium anerkennen lassen können.
    • Inklusive Upgrade-Möglichkeit: Mit zwei Zertifikatskursen erlangen Sie – auch ohne langfristige Bindung zum Beispiel an ein Fernstudium – einen universitären Programmabschluss als Certificate of Advanced Studies (CAS).

    Schritt 1: Die Grundlagen des internen Rechnungswesens

    In diesem Seminar erarbeiten Sie im tutoriell begleiteten Selbststudium die Grundlagen des internen Rechnungswesens und erstellen Ihr persönliches Online-Lernskript. Kompetent unterstützt Ihr Online-Tutor Sie bei Verständnisfragen. Der Arbeitsaufwand für das Selbststudium beträgt je nach Ihren Vorkenntnissen etwa 125 Stunden; der Kurs-Einstieg ist jederzeit möglich.
    Auf den Grundlagen und relevanten Fragestellungen der Kostenrechnung aufbauend, machen Sie sich in diesem Modul mit den verschiedenen Kostenarten vertraut und setzen sich mit der Kosten-Verrechnung zwischen unterschiedlichen Kostenstellen auseinander. Darüber hinaus arbeiten Sie sich in die Prinzipien und den Aufbau der Vollkostenrechnung sowie der Teilkostenrechnung ein und beschäftigen sich kritisch mit deren Aussagegrenzen.

    Schritt 2: Ihr 3-tägiger Workshop

    Zum Ende Ihres Selbststudiums nehmen Sie per Telelearning  an einem 3-tägigen Workshop teil. Der Workshop wird in Vollzeit veranstaltet: von 08:00 bis 16:45 Uhr.

    In dieser Zeit werden Sie im Teamwork Projektarbeiten umsetzen, in denen Sie Ihr im Selbststudium erworbenes Wissen kritisch und anwendungsorientiert nutzen.
    Mit der gezielt Impulse gebenden Unterstützung unserer erfahrenen akkreditierten Fachdozenten trainieren Sie, ebenso kreativ wie handlungsorientiert zu denken. Dabei setzen Sie sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten auseinander, wie Sie die Kostenrechnung für Programm- und Prozessentscheidungen nutzen. Im Rahmen des Workshops werden Sie Aufgaben und selbstständig konstruierte Fälle lösen, indem Sie die erlernte Theorie und Methodik des internen Rechnungswesens einsetzen.

    Schritt 3: Ihr Zertifikat mit 6 Credit Points (ECTS)

    Den Abschluss des Seminars bildet Ihre Prüfung im akkreditierten Testing Center Ihres nächstgelegenen COMCAVE-Standortes. Mit der vollständigen Teilnahme an dem Workshop erhalten Sie die Zulassung zu der 60-minütigen Online-Prüfung, in der Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen.
    Mit Ihrer erfolgreich abgelegten Prüfung erwerben Sie Ihr weltweit verifizierbares universitäres Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes (EQR 7/Master) mit 6 ausgewiesenen Credit Points.
    Das mit dem Zertifikat übermittelte Certificate Supplement (in deutscher und englischer Sprache) erleichtert Absolventen europaweit die Anerkennung Ihrer Leistungspunkte.

    Alternativ bieten wir Ihnen diesen Kurs mit einem auf fünf Tage verteilten Workshop im Abendstudium an: Internes Rechnungswesen 5-tägiger Workshop (ECTS).

    Ablauf Ihrer Seminarbuchung

    Zunächst planen Sie den für sich passenden Seminartermin. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl des Seminartermins den Workload von ungefähr 125 Stunden für das Selbststudium, das Sie vor Seminarbeginn abgeschlossen haben müssen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung Ihre seminarrelevanten und bereits vorhandenen Vorkenntnisse und wie viel Zeit Sie pro Woche für das Selbststudium in etwa aufbringen können. Die Regelstudienzeit für das Selbststudium beträgt 8 bis 12 Wochen und ist stark abhängig von vorhandenen Vorkenntnissen und regelmäßigen Arbeitszeiten. Teilzeitbeschäftigung und freie Wochenenden verkürzen Ihr Selbststudium zusätzlich signifikant.

    Wenn Sie sich für Ihren passenden Termin entschieden haben, buchen Sie Ihr Seminar direkt online und füllen unser Bestellformular aus.
    Sie erhalten von uns daraufhin ein umfassendes Informationspaket, u.a. bestehend aus
    - Ihrem Seminarvertrag
    - dem Antragsformular zur Teilnahme an IBH-Prüfungen des Deutschland.University-Netzwerks
    - Ihrem Lernzielkatalog
    - dem Verweis zu Ihrem persönlichen Online-Lernskript

    Für Sie das Beste: Sie können nach Erhalt Ihres Informationspaketes sofort mit dem Selbststudium starten – aber war da nicht noch etwas?

    Zulassung zum Seminar
    Ja, Sie müssen für die Seminarteilnahme zugelassen werden. Das wird dann der Fall sein, wenn Sie die Fachhochschulreife/Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung nachweisen können. Was aber, wenn Sie Abschlüsse im Ausland erworben haben? Dazu wird ein Anerkennungsverfahren angewandt, d.h. wir treten für Sie mit dem Institut für

    Unternehmensbereiche wie Buchhaltung oder Planungsrechnung stützen sich auf die Ergebnisse der Kostenrechnung, eines zentralen Aspektes des internen Rechnungswesens. Daher erfüllt das interne Rechnungswesen eine bedeutende Funktion im Unternehmen. Entsprechend sind hier gut geschulte Fachkräfte stets sehr gefragt.

    Das besondere Plus dieses Seminars:

    • Mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das universitäre Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes.
    • Mit dem Zertifikat sind 6 Credit Points (ECTS) verbunden, die Sie als erbrachte Leistung für ein (späteres) Bachelor- oder Master-Studium anerkennen lassen können.
    • Inklusive Upgrade-Möglichkeit: Mit zwei Zertifikatskursen erlangen Sie – auch ohne langfristige Bindung zum Beispiel an ein Fernstudium – einen universitären Programmabschluss als Certificate of Advanced Studies (CAS).

    Schritt 1: Die Grundlagen des internen Rechnungswesens

    In diesem Seminar erarbeiten Sie im tutoriell begleiteten Selbststudium die Grundlagen des internen Rechnungswesens und erstellen Ihr persönliches Online-Lernskript. Kompetent unterstützt Ihr Online-Tutor Sie bei Verständnisfragen. Der Arbeitsaufwand für das Selbststudium beträgt je nach Ihren Vorkenntnissen etwa 125 Stunden; der Kurs-Einstieg ist jederzeit möglich.
    Auf den Grundlagen und relevanten Fragestellungen der Kostenrechnung aufbauend, machen Sie sich in diesem Modul mit den verschiedenen Kostenarten vertraut und setzen sich mit der Kosten-Verrechnung zwischen unterschiedlichen Kostenstellen auseinander. Darüber hinaus arbeiten Sie sich in die Prinzipien und den Aufbau der Vollkostenrechnung sowie der Teilkostenrechnung ein und beschäftigen sich kritisch mit deren Aussagegrenzen.

    Schritt 2: Ihr 3-tägiger Workshop

    Zum Ende Ihres Selbststudiums nehmen Sie per Telelearning   an einem 3-tägigen Workshop teil. Der Workshop wird in Vollzeit veranstaltet: von 08:00 bis 16:45 Uhr.

    In dieser Zeit werden Sie im Teamwork Projektarbeiten umsetzen, in denen Sie Ihr im Selbststudium erworbenes Wissen kritisch und anwendungsorientiert nutzen.
    Mit der gezielt Impulse gebenden Unterstützung unserer erfahrenen akkreditierten Fachdozenten trainieren Sie, ebenso kreativ wie handlungsorientiert zu denken. Dabei setzen Sie sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten auseinander, wie Sie die Kostenrechnung für Programm- und Prozessentscheidungen nutzen. Im Rahmen des Workshops werden Sie Aufgaben und selbstständig konstruierte Fälle lösen, indem Sie die erlernte Theorie und Methodik des internen Rechnungswesens einsetzen.

    Schritt 3: Ihr Zertifikat mit 6 Credit Points (ECTS)

    Den Abschluss des Seminars bildet Ihre Prüfung im akkreditierten Testing Center Ihres nächstgelegenen COMCAVE-Standortes. Mit der vollständigen Teilnahme an dem Workshop erhalten Sie die Zulassung zu der 60-minütigen Online-Prüfung, in der Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen.
    Mit Ihrer erfolgreich abgelegten Prüfung erwerben Sie Ihr weltweit verifizierbares universitäres Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes (EQR 7/Master) mit 6 ausgewiesenen Credit Points.
    Das mit dem Zertifikat übermittelte Certificate Supplement (in deutscher und englischer Sprache) erleichtert Absolventen europaweit die Anerkennung Ihrer Leistungspunkte.

    Alternativ bieten wir Ihnen diesen Kurs mit einem auf fünf Tage verteilten Workshop im Abendstudium an: Internes Rechnungswesen 5-tägiger Workshop (ECTS).

    Ablauf Ihrer Seminarbuchung

    Zunächst planen Sie den für sich passenden Seminartermin. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl des Seminartermins den Workload von ungefähr 125 Stunden für das Selbststudium, das Sie vor Seminarbeginn abgeschlossen haben müssen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung Ihre seminarrelevanten und bereits vorhandenen Vorkenntnisse und wie viel Zeit Sie pro Woche für das Selbststudium in etwa aufbringen können. Die Regelstudienzeit für das Selbststudium beträgt 8 bis 12 Wochen und ist stark abhängig von vorhandenen Vorkenntnissen und regelmäßigen Arbeitszeiten. Teilzeitbeschäftigung und freie Wochenenden verkürzen Ihr Selbststudium zusätzlich signifikant.

    Wenn Sie sich für Ihren passenden Termin entschieden haben, buchen Sie Ihr Seminar direkt online und füllen unser Bestellformular aus.
    Sie erhalten von uns daraufhin ein umfassendes Informationspaket, u.a. bestehend aus
    - Ihrem Seminarvertrag
    - dem Antragsformular zur Teilnahme an IBH-Prüfungen des Deutschland.University-Netzwerks
    - Ihrem Lernzielkatalog
    - dem Verweis zu Ihrem persönlichen Online-Lernskript

    Für Sie das Beste: Sie können nach Erhalt Ihres Informationspaketes sofort mit dem Selbststudium starten – aber war da nicht noch etwas?

    Zulassung zum Seminar
    Ja, Sie müssen für die Seminarteilnahme zugelassen werden. Das wird dann der Fall sein, wenn Sie die Fachhochschulreife/Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung nachweisen können. Was aber, wenn Sie Abschlüsse im Ausland erworben haben? Dazu wird ein Anerkennungsverfahren angewandt, d.h. wir treten für Sie mit dem Institut für berufliche Hochschulbildung (IBH) in Kontakt und klären die Zulassung zur Seminarteilnahme für Sie. Werden Sie für die Seminarteilnahme zugelassen, so informieren wir Sie über den positiven Bescheid und übersenden Ihnen gleichzeitig Ihre kurszugehörige Primärliteratur, diese ist bereits in den Lehrgangskosten enthalten. Sollte wider Erwarten im Ausnahmefall keine Kurszulassung möglich sein, informieren wir Sie und stornieren Ihre Kursbuchung kostenfrei – 0% Risiko. Garantiert.

    Selbststudium
    Nach Erhalt des Informationspaketes können Sie direkt mit dem Selbststudium beginnen. Für Sie wegweisend ist der darin enthaltene Lernzielkatalog sowie der Verweis auf das Online-Lernskript, das Sie zu jederzeit online bearbeiten können. In dem Online-Lernskript transferieren Sie die Lernziele aus dem Lernzielkatalog selbständig in Fragestellungen und beantworten diese dann mithilfe der Primärliteratur. Das Online-Lernskript wird für Sie damit zu einem individuellen und umfangreichen Nachschlagewerk, das Sie umfassend auf die Seminarteilnahme vorbereitet und währenddessen eine wichtige Grundlage bildet. Aus diesem Grund sollten Sie mindestens 80% des Online-Lernskriptes bis zu Ihrem ersten Seminartag erstellt haben.

    Seminarteilnahme
    Egal für welche Seminarform Sie sich entscheiden: Sie erhalten von uns kurz vor Ihrem ersten Seminartag alle erforderlichen Informationen per E-Mail, die Sie zur Einrichtung des virtuellen Klassenraums benötigen. Sie entscheiden, ob Sie bequem von zuhause oder sogar von ihrem Arbeitsplatz aus an dem Unterricht teilnehmen möchten. Mit dem Start des Seminars werden Sie von da an durch unsere akkreditierten Fachdozenten dabei angeleitet, nach der Storyline-Methode das bisher theoretisch erarbeitete Wissen auf praktische Fälle anzuwenden. Sie erleben dozentengeleitete Impulsvorträge, fokussieren sich auf Kleingruppenarbeit und liefern Ergebnispräsentationen.

    Zulassung zur Prüfung
    Die Prüfungszulassung wird durch das Institut für Berufliche Hochschulbildung (IBH) erteilt, wenn der Workload des Seminars erfüllt und nachgewiesen wurde. Für die Prüfungszulassung ist es daher erforderlich, dass wir Ihre Anwesenheit während der Seminarteilnahme dokumentieren. Nach erfolgter Prüfungszulassung werden Sie selbstverständlich durch uns informiert.

    Teilnahme an der Prüfung
    Die Gebühren für eine einmalige Teilnahme an der Prüfung sind bereits in den Lehrgangskosten enthalten. Als zugelassenes Testing-Center empfängt Sie das bundesweit vertretende COMCAVE.COLLEGE® mit allen Standorten zur Abnahme der Prüfung – auch in Ihrer Nähe.
    Die für Sie optimale Wahl des Testing-Centers zur Prüfungsabnahme treffen Sie bereits bei der Anmeldung zur Prüfung - zu Beginn Ihres Selbststudiums. Damit können Sie den Prüfungstag frühzeitig in Ihren Tagesablauf einplanen und ggf. auch einen halben Tag Urlaub bei Ihrem Arbeitgeber einreichen, damit sie möglichst entspannt in Ihre Prüfung gehen können. Je nach Seminarvariante ist folgender Prüfungstermin für Sie zutreffend:

    - 3-tägiger Workshop: Am Folgewerktag des letzten Seminartages.
    - 5-tägiger Workshop: Am 2. Folgewerktag des letzten Seminartages.

    Die Prüfung selbst dauert maximal 60 Minuten, umfasst 60 Punkte, von denen Sie mindestens 50% der Punkte für das Bestehen der Prüfung erreichen müssen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie Ihr universitäres Zertifikat mit sechs ausgewiesenen Uni-Credits (ECTS) sowie ein Certificate Supplement mit näheren Angaben zu den Lehrinhalten und der tatsächlich erreichten Punktzahl.


    Sie sind sich über Ihre Seminarbuchung noch nicht sicher? Dann kontaktieren Sie uns einfach für eine unverbindliche Beratung.

    Seminardetails: Internes Rechnungswesen 3-tägiger Workshop (ECTS)

    📅 Internes Rechnungswesen 3-tägiger Workshop (ECTS) 2019-09-05 2019-09-09 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
    Dortmund +49800250720120231 7252622
    Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
    51.493526 7.400778
    Start
    Ziel
    Hinweis
    EUR 0
    05.09.2019
    09.09.2019
    EUR 0
    07.10.2019
    09.10.2019
    EUR 0
    07.11.2019
    11.11.2019
    EUR 0
    09.12.2019
    11.12.2019
    EUR 0
    17.01.2020
    21.01.2020
    EUR 0
    17.02.2020
    19.02.2020
    EUR 0
    17.03.2020
    19.03.2020
    EUR 0
    17.04.2020
    21.04.2020
    EUR 0
    19.05.2020
    22.05.2020
    EUR 0
    22.06.2020
    24.06.2020
    • Einführung in die Kostenrechnung
    • Einführung in die Erfassungs- und Verrechnungsaufgaben der Kostenrechnung
    • Grundtatbestände und Grundaufbau der Kostenrechnung
    • Grundformen der Kalkulation von Leistungen
    • Kosten- und Erlösarten
    • Kostenstellenbezogene Kostenplanung und -kontrolle
    • Verrechnung der Kosten zwischen Kostenstellen
    • Vollkostenrechnung
    • Direct Costing und Stufenweise Fixkostendeckungsrechnung
    • Relevante Kosten in der Kostenrechnung
    • Weiterentwicklungen der Kostenrechnung als periodische Erfolgsrechnung

    Dozentengeleiteter Workshop: Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

    Universitäres Zertifikat, Trägerzertifikat

    Kostenlose Beratung für Seminare

    Mehrfacher Testsieger

    Mehrfacher Testsieger - COMCAVE.COLLEGE

    Bildung made in Germany – seit Jahren ausgezeichnet: Zum 4. Mal in Folge wurden wir 2019 „Bester Anbieter E-Learning“ und sind zusätzlich „TOP Institut für berufliche Bildung“.

    +49800250720120521 91171022

    Inhouse-Seminare

    Inhouse-Seminare - COMCAVE.COLLEGE

    Individuell konzipiert, professionell durchgeführt: In unseren Inhouse-Seminaren werden Ihre Mitarbeiter auf hohem Level geschult – ganz nach Ihren spezifischen Vorgaben.

    +49800250720120521 91171022

    Topgründe für COMCAVE

    Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

    Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.