Weiterbildung
Deutsch für Berufe im Gesundheitswesen

inkl. telc-Zertifizierung

Nächster Start: 29.07.2021
Dauer: ca. 12 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: telc Zertifikat, Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
29.07.2021
26.10.2021
04.08.2021
02.11.2021
13.08.2021
11.11.2021
27.08.2021
26.11.2021
02.09.2021
02.12.2021
13.09.2021
13.12.2021
28.09.2021
04.01.2022
04.10.2021
11.01.2022
13.10.2021
20.01.2022
27.10.2021
03.02.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

telc Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Wortschatz und Grammatik
  • Hör- und Sprachtraining
  • Menschen und Berufe
  • Produkte und Entwicklung
  • Verkauf
  • Logistik
  • Technologie im Betrieb
  • Kommunikationstraining, Konfliktmanagement
  • Klausur
  • Wortschatz für Gesundheits- und Pflegeberufe
  • Beschreibung von Pflegeprozessen
  • Sprachkompetenz
  • Vorbereitung auf die TELC Zertifizierung

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Gute Verdienstmöglichkeiten dank Deutsch für Pflegekräfte

Viele eingewanderte Pflegekräfte sind zwar bestens ausgebildet und voll motiviert, stammen aber aus Regionen mit sehr geringem Lohnniveau. Auch deshalb sind die Arbeitsplätze im deutschen Gesundheitswesen so begehrt. Mit dem Kurs Deutsch für Pflegekräfte nehmen Sie die größte Hürde, die zwischen Ihnen und einer gut bezahlten Anstellung im deutschen Gesundheitssystem steht.

Deutsch für Pflegekräfte ermöglicht es Ihnen, sich in einer deutschen Klinik, einem Altenheim oder bei einem Pflegedienst erfolgsversprechend zu bewerben. Das bedeutet gute und gesetzlich bestimmte Arbeitsbedingungen und ein pünktliches und solides Gehalt. Unser Sprachkurs beim COMCAVE.COLLEGE hilft Ihnen dabei, Ihren Sprachschatz zu erweitern und sich branchenüblich gut zu verständigen.

Das Deutsch für Pflegeberufe beinhaltet den Aufbau erweiterter Sprachkenntnisse, eines berufsorientierten Wortschatzes nebst entsprechender Grammatik. Damit können Sie gegenüber Kunden und Patienten, aber auch mit Mitarbeitern und Kollegen über alles Berufsspezifische reden und so Ihr volles Potential ausschöpfen.

Gute Perspektiven und Chancen im deutschen Gesundheitswesen

Die deutsche Gesellschaft wird immer älter – sowohl im Durchschnitt als auch im Hinblick auf die absolute Lebenserwartung. Die moderne Medizin kann immer mehr heilen und ermöglicht auch alten und kranken Menschen ein längeres Leben. Zugleich steigt damit aber auch der Bedarf an medizinischem Personal. Gerade Fachkräfte aus Osteuropa haben dies erkannt und füllen die personellen Lücken, die derzeit im deutschen Gesundheitssystem entstehen.

Die meisten Bewerber bringen aus ihrem Heimatland bereits gute fachliche Qualifikationen mit, die in der Regel auch hierzulande anerkannt werden. Lediglich die Sprachbarriere kann einem Engagement im Weg stehen.

Dank unseres Kurses für Deutsch für Pflegekräfte überspringen Sie diese Barriere mühelos. In wenigen Wochen lernen Sie fortgeschrittene Kommunikation in der deutschen Sprache und werden sich danach ohne Probleme in Ihrem neuen Job zurechtfinden. Deutsch für Pflegekräfte ist speziell auf die Anforderungen in Pflegeberufen zugeschnitten und enthält somit alle wichtigen berufsspezifischen Ausdrücke und medizinischen Fachbegriffe.

Dauer und Ablauf der Weiterbildung Deutsch für Pflegekräfte

Deutsch für Pflegekräfte gehört zum Qualifikations-Komplex „Berufsbezogenes Deutsch“ und folgt daher den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen und Abläufen der Kurse in diesem Segment. Um zugelassen zu werden, müssen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium oder ausreichende Berufserfahrung im Gesundheitswesen vorweisen. Ferner benötigen Sie erweiterte Deutschkenntnisse. Ein Auswahlgespräch wird Ihre Eignung feststellen.

Die Weiterbildung Deutsch für Pflegekräfte dauert in der Regel zwölf Wochen und besteht im Wesentlichen aus einem Aufbaukurs und der Vorbereitung auf die telc-Zertifizierung. Lassen Sie sich dazu gerne umfassend in einem persönlichen Gespräch beraten.

Der Kurs vermittelt folgende Inhalte:

  • Wortschatz und Grammatik
  • Hör- und Sprachtraining
  • Kommunikationstraining, Konfliktmanagement
  • Wortschatz für Gesundheits- und Pflegeberufe
  • Beschreibung von Pflegeprozessen
  • Sprachkompetenz
  • Vorbereitung auf die TELC Zertifizierung

Deutsch für Pflegekräfte – auf Wunsch auch von zuhause aus

Deutsch für Pflegekräfte wird wie alle anderen Sprachkurse bei COMCAVE in drei Varianten angeboten. Beim Präsenzunterricht lernen Sie während des gesamten Kurses in unseren Schulungsräumen. Beim 100% Telelearning hingegen erfolgt der Unterricht per Zuschaltung von zu Hause aus mit der innovativen Fernlehrumgebung GECS. Vor allem für Eltern mit kleinen Kindern ist die dritte Variante interessant. Hier kombinieren wir Präsenzunterricht am Vormittag mit Telelearning am Nachmittag.

Am Ende jedes Kurses Deutsch für Pflegekräfte steht ein Zeugnis und/oder ein Teilnahmezertifikat sowie optional die Zertifizierung telc B2 Medizin. Mit diesem Zertifikat weisen Sie fortgeschrittene Fähigkeiten in der deutschen Sprache sowie besondere Kenntnisse im Bereich des medizinischen Fachjargons nach.

Sie werden bei jedem unserer Kurse vom ersten Tag an von einem pädagogischen Bildungsbegleiter betreut, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, an einem kostenlosen Bewerbungscoaching teilzunehmen, damit Sie Ihre neuen Fähigkeiten auch direkt zur Anwendung bringen können.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Nutzen Sie die Auswahl an Fördermöglichkeiten, die Ihnen von der Agentur für Arbeit, dem JobCenter, Rentenversicherungsträgern, dem Europäischen Sozialfonds oder gemäß dem Soldatenversorgungsgesetz zur Verfügung gestellt werden. Informieren Sie sich und bekommen Sie von bis zu 100 % erstattet. Nähere Informationen gibt es bei den lokalen Agenturen für Arbeit bzw. dem JobCenter, bei den Rentenversicherungsträgern oder den Berufsförderungsdiensten.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.