Weiterbildung
Wirtschaftsenglisch - TOEIC-Zertifizierung (A2/B1), Geschäftssprache und Umgangsformen

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 27.10.2021
Dauer: ca. 12 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: TOEIC-Zertifikat, etc.
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
27.10.2021
03.02.2022
03.11.2021
09.02.2022
12.11.2021
18.02.2022
29.11.2021
04.03.2022
03.12.2021
11.03.2022
14.12.2021
22.03.2022
05.01.2022
05.04.2022
12.01.2022
11.04.2022
21.01.2022
22.04.2022
04.02.2022
06.05.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, 50 % E-Learning oder 100 % E-Learning (ortsunabhängig)

Abschlussart

TOEIC-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Grammatik

  • Tempus und Satzstrukturen
  • Passiv
  • Konjunktiv und Bedingungssätze
  • Verben
  • Adjektive und Adverbien
  • Präpositionen etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Wirtschaftsvokabular und Textverständnis:

  • Unternehmen und Organisationen
  • Fusionen und Übernahmen
  • Franchise
  • Wettbewerb
  • Bank- und Finanzwesen
  • Wirtschaft
  • moderne Arbeitsformen
  • Logistik und internationaler Handel
  • Marketing
  • Vertrieb

Schreibtraining

  • Aktivierung der Schreibfertigkeiten
  • E-Mails und Geschäftsbriefe schreiben (Format und Layout)
  • Briefe der Handelskorrespondenz (Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Beschwerden ...)
  • Notizen
  • Bewerbungen (Lebenslauf und Anschreiben)

Kommunikationstraining

  • Aktivierung der Sprechfertigkeit
  • Geschäftssprache und Umgangsformen
  • Small Talk im Büro/Kontakte knüpfen
  • Debattieren und Anweisungen geben
  • Telefongespräche führen
  • Meetings und Präsentationen
  • Vorstellungsgespräche

TOEIC Zertifizierung

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Grundkenntnisse der englischen Sprache (mündlich und schriftlich)
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Perspektiven und Chancen mit einem Business Englisch Kurs

Das TOEIC-Zertifikat macht Sie fit für die alltägliche, englischsprachige Kommunikation im Unternehmen. Konkret sind Ihre beruflichen Perspektiven nicht mehr auf Firmen mit ausschließlich deutschsprachigen Arbeitsgebieten beschränkt. Das bedeutet, dass Sie auf der einen Seite in Unternehmen arbeiten können, in denen Englisch die Sprache der Wahl ist. Auf der anderen Seite haben Sie in deutschen Firmen die Möglichkeit, in internationalen Abteilungen eingesetzt zu werden. Diese neu gewonnene Freiheit bedeutet für Sie einen großen Schritt auf der Karriereleiter und macht Sie zu einem gern gesehenen Mitarbeiter. Kurz gesagt: Mit der Prüfungsvorbereitung für das A2/B1-Niveau werden Sie ein gutes Stück flexibler.

Mehr Geld dank der Prüfungsvorbereitung auf A2/B1 – wie Sie ein Gehaltsplus herausholen

Die Frage nach dem Mehrverdienst durch die Prüfungsvorbereitung auf A2/B1 stellt sich unweigerlich, wenn Sie sich mit dem Thema Weiterbildung beschäftigen. Allgemein lässt sich sagen, dass Sie mit einem TOEIC-Zertifikat ein Gehaltsplus von rund 20 Prozent herausholen können. Entscheidend ist dabei vor allem, in welchem Bereich Sie tätig sind und wie groß das Unternehmen ist. Die Prüfungsvorbereitung und das folgende Zertifikat eröffnen Ihnen jedoch eine weitere Perspektive: Sie können englischsprachige Kurse belegen. Das gewonnene Verständnis für die englische Sprache und das Fachwissen erleichtern Ihnen diesen Schritt – hier steckt weiteres Potenzial, Ihr Gehalt zu steigern.

Prüfungsvorbereitung für das A2/B1 Sprachniveau: Wer trägt die Kosten?

Da der Business Englisch Kurs am COMCAVE.COLLEGE nach AZAV durch die Cert-IT (deutsche Zertifizierungsstelle für Bildung) zugelassen ist, wird er mit bis zu 100 Prozent gefördert. Damit nehmen Sie über einen Bildungsgutschein kostenfrei an der Maßnahme teil. Nachdem die zuständige Agentur für Arbeit die persönlichen Voraussetzungen geprüft hat, stellt Sie Ihnen einen solchen Gutschein aus. Das TOEIC-Zertifikat erlangen Sie nach Maßgabe dieser Vorschriften beziehungsweise durch Zustimmung dieser Behörden:

  • JobCenter
  • Deutsches Soldatenversorgungsgesetz
  • Europäische Sozialfonds (ESF)
  • Zuständiger Träger Ihrer Rentenversicherung (DRV Bund/Land)

Wie lange dauert die Prüfungsvorbereitung?

Das TOEIC-Zertifikat erlangen Sie bei COMCAVE in einem insgesamt 12-wöchigen Prüfungsvorbereitung für A2/B1-Niveau, also rund einem halben Jahr dauernden Kurs. Diesen belegen Sie in Vollzeit und haben bundesweit die Möglichkeit zur Teilnahme. Am Ende der Maßnahme absolvieren Sie die TOEIC-Prüfung (Test of English for International Communication) und erhalten das entsprechende Zertifikat, das Ihnen das Sprachniveau A2/B1 bescheinigt. Jeden Monat gibt es einen oder mehrere Starttermine, für die Sie sich anmelden können. Vor Beginn des Kurses steht ein internes Auswahlverfahren, das Sie mit „gut geeignet“ bestehen müssen. Sind die persönlichen Voraussetzungen erfüllt, steht der Prüfungsvorbereitung auf dem B1 Niveau nichts mehr im Wege.

Inhalte: Was lerne ich im Wirtschaftsenglisch-Kurs beim COMCAVE.COLLEGE?

Sie haben bei COMCAVE die Wahl zwischen verschiedenen Modulen, die Sie individuell und frei nach Ihren Vorstellungen kombinieren können. Das sieht so aus:

Fortgeschrittene: Business Englisch Kurs mit TOEIC-Zertifizierung (A2/B1), Dauer ca. 12 Wochen: Sie lernen alle wichtigen Bausteine der englischen Grammatik als Grundlage. Im Anschluss folgen Wortschatz und inhaltliche Themen, unter anderem: Unternehmen und Organisation, Franchise, Wirtschaft, Logistik. Der nächste Schritt besteht im Verfassen geschäftlicher Schreiben und dem Kennenlernen des Aufbaus. Am Ende des ersten Kursteils ist Kommunikationstraining angesagt: Telefonieren, Diskutieren, Debattieren und Streitgespräche führen.