Umschulung IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann (IHK)

inkl. Zertifizierungen SAP User Foundation Level, LPIC Level 1, MCSA SQL und Wirtschaftsenglisch (LCCI-EFB)

Leistungsfähige IT-Systemlösungen sind zum unentbehrlichen Bestandteil einer jeden zeitgemäßen betrieblichen Infrastruktur geworden. Dementsprechend groß ist der Bedarf an Fachleuten, die Lösungen auf diesem Gebiet entwerfen und auch realisieren können. Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Richtung einer zukunftsorientierten Tätigkeit und informieren Sie sich über die Umschulung zum IT-Systemkaufmann bei COMCAVE.

Nächster Start: 10.02.2020
Dauer: ca. 24 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, LPI-Zertifikat, Microsoft-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Umfassende Inhalte als Basis Ihres beruflichen Neuanfangs. Die Umschulung zum IT-Systemkaufmann bei COMCAVE ist eine hochwertige Umschulungsmaßnahme, die Sie mit einem IHK-Berufsabschluss beenden. Im Verlauf einer zweijährigen Vollzeit-Umschulung werden Sie bei COMCAVE fit für den Arbeitsmarkt von heute und von morgen.
  • Unsere Bildungsexperten legen größten Wert auf eine innovative Lernumgebung. Bei COMCAVE werden Sie mithilfe neuester Technologien von einem bestens ausgebildeten Dozenten-Team unterrichtet. Neben umfangreichem theoretischem Wissen schöpfen unsere Lehrkräfte aus langjähriger berufspraktischer Erfahrung. 
  • Im Rahmen der Umschulung zum IT-Systemkaufmann erlangen Sie nicht nur umfangreiche Fachkenntnisse, Sie können Ihr Wissen auch anhand diverser Zertifikate nachweisen. Neben dem allgemein anerkannten IHK-Abschluss werden Sie durch den Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse in Business-Englisch ein LPIC-Zertifikat (Level 1) Ihr Eigen nennen. Ein MCSA SQL-Zertifikat, ein SAP-Zertifikat auf User Foundation Level sowie ein Nachweis in Wirtschaftsenglisch (LCCI-ESB) und ein Trägerzertifikat von COMCAVE können ebenfalls im Rahmen der Umschulung erworben werden. 
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Umschulung IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann (IHK)

Komme ich durch die Umschulung zum IT-Systemkaufmann auf der Karriere-Leiter weiter?

Nachdem Sie die Umschulung zur IT-Systemkauffrau oder zum IT-Systemkaufmann erfolgreich abgeschlossen haben, warten abwechslungsreiche berufliche Herausforderungen auf Sie. Ihr umfassendes Fachwissen wird Ihnen die Tür zu verantwortungsvollen Aufgaben öffnen, die mit einem entsprechend attraktiven Gehalt vergütet werden.

Fördermöglichkeiten, die ihnen die Umschulung zum IT-Systemkaufmann erleichtern

Ihre Initiative auf dem Weg zu einer Tätigkeit als IT-Systemkaufmann (IHK) wird von staatlicher Seite in Form von finanzieller Unterstützung gewürdigt. Da es sich bei der Umschulung zum IT-Systemkaufmann um einen nach AZAV zertifizierten Kurs handelt, vergeben das Jobcenter und die Bundesagentur für Arbeit Bildungsgutscheine. Diese können bis zu 100 % der Umschulungskosten abdecken. Weitere Ansprechpartner für eine Förderung sind die Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds und die Berufsförderungsdienste.

Umfangreiche Wissensvermittlung bei angemessener Kursdauer

Die Umschulung zum IT-Systemkaufmann absolvieren Sie beim COMCAVE.COLLEGE im Verlauf einer zweijährigen Maßnahme. In diesem Zeitrahmen ist es unseren Lehrkräften möglich, Sie umfassend auf Ihre zukünftigen beruflichen Aufgaben vorzubereiten. Damit Ihre persönlichen Lebensumstände nicht unter den beruflichen Ambitionen leiden müssen, wählen Sie bei COMCAVE aus verschiedenen Unterrichtsformen. Möglich ist die Teilnahme an der Umschulung zum IT-Systemkaufmann zum einen in Form von Präsenzunterricht an einer unserer Standorte oder als Kombination aus Präsenz und Telelearning.

Auf diese Inhalte können Sie gespannt sein

Während der Umschulung zum IT-Systemkaufmann beim COMCAVE.COLLEGE werden Sie mit einer Vielzahl interessanter Themenkomplexe bekannt gemacht. Die große Attraktivität der Umschulung zum IT-Systemkaufmann liegt nicht zuletzt in dem interessanten Themen-Mix aus technischen und kaufmännischen Inhaltsblöcken. Kenntnisse in zeitgemäßem Business-Englisch runden die Umschulung ab.

Der erste Teil der Umschulung zum IT-Systemkaufmann bei COMCAVE besteht aus der Kernqualifizierung. In dieser Phase eignen Sie sich wertvolle Kenntnisse der Telekommunikationstechnik, der Netzwerktechnik sowie der Systemtechnik an. Auch die Grundlagen von Datenbanken und der objektorientierten Programmierung stehen auf dem Programm. Im zweiten Teil werden Sie gezielt auf den IHK-Berufsabschluss vorbereitet. Zu den Inhalten zählen unter anderem:

  • Technisches Englisch (LPI-Zertifikat)
  • Personalwirtschaft
  • Datenbank- und Systempflege
  • Bilanzen und Kostenrechnung

Ihre umfassenden theoretischen Kenntnisse werden Sie zudem im Rahmen eines betrieblichen Praktikums anwendungsorientiert untermauern. Die Dauer des Praktikums beträgt sechs Monate.

Perspektiven und Chancen nach der Umschulung zum IT-System Kaufmann

Nachdem Sie die Umschulung zum IT-Systemkaufmann bei COMCAVE erfolgreich absolviert haben, sind Sie für die Arbeitswelt der Zukunft bestens gerüstet. Ihre Tätigkeit wird Sie in die IT-Abteilung eines mittelständischen oder großen Unternehmens führen. Weitere hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten werden Sie in IT-Systemhäusern vorfinden. Entscheiden Sie sich für diese Variante, warten abwechslungsreiche Aufgaben externer Kunden auf Sie. Auch die Softwareberatung gehört zum Tätigkeitsbild nach der Umschulung zum IT-Systemkaufmann. Dank Ihrer englischen Sprachkenntnisse liegen auch Tätigkeiten im europäischen Ausland und darüber hinaus im Bereich des Möglichen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir freuen uns auf Sie!

Kursdetails: Umschulung IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann (IHK)

📅 Umschulung IT-Systemkauffrau/IT-Systemkaufmann (IHK) 2020-02-10 2022-02-09 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
10.02.2020
09.02.2022
Garantietermin
EUR 0
22.06.2020
21.06.2022
EUR 0
06.07.2020
05.07.2022
EUR 0
17.08.2020
16.08.2022
EUR 0
14.12.2020
13.12.2022

Kernqualifizierung

Phase I-A

  • Basisqualifizierung
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrotechnik, Telekommunikationstechnik
  • Systemtechnik
  • Netzwerktechnik
  • Projektphase
  • Technisches Englisch

Zertifizierung: ICT Associate Administrator


Phase I-B

  • Prozedurale/Objektorientierte Programmierung
  • Grundlagen Datenbanken
  • Grundlagen Systempflege

Zertifizierung: ICT Associate Developer


Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
Zertifizierungen:ICT Specialist

Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK-Berufsabschluss)

Phase II

  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Kostenleistungsrechnung
  • Bilanz
  • Markt- und Kundenbeziehungen
  • Personalwirtschaft
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Mind. 6 Monate
IHK-Abschluss, LPI-Zertifikat, Microsoft-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120521 91171022

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120521 91171022

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.