COMCAVE College Dortmund Die Räumlichkeiten der COMCAVE.COLLEGE® GmbH befinden sich mitten in dem Technologiepark Dortmund in unmittelbarer Nähe zur Technischen Universität, Fachhochschule und den wissenschaftlichen Instituten. Das COMCAVE.COLLEGE® ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW sehr gut zu erreichen. Vielfältige Möglichkeiten für die Pausengestaltung bieten die nahegelegenen Kantinen und Imbisse. https://www.comcave.de/standort/dortmund (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
Die Neuorientierung im Berufsleben kann vielerlei Gründe haben. Manchmal erfordert es die Familienpl...
Umschulung Kaufmann Büromanagement Umschulung Kaufmann Büromanagement Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)
Lars Harnischmacher https://media.comcave.de:8082/production/img/portraits/dozenten/dozent_23.jpg
2018-12-17T08:00:00+00:00 2020-12-16T17:00:00+00:00
COMCAVE College Dortmund https://www.comcave.de (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
51.493526 7.400778

Umschulung – Kaufmännisch

Umschulung Kaufmann Büromanagement

inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL Profile-Zertifizierungen

Kurzinfo:

  • Jedes Unternehmen muss fachkundig verwaltet werden. Daher besteht in jedem Unternehmen ein echter Bedarf an Kaufleuten, die das Büromanagement qualifiziert übernehmen können.
  • Fachkundig und gezielt bereitet Sie am COMCAVE.COLLEGE die Umschulung Kaufmann/Kauffrau Büromanagement auf die IHK-Prüfung und zusätzliche Zertifikate vor.
  • Mit dem anerkannten IHK-Abschluss und vollständig abgerundeten beruflichen Profil verbessern Sie Ihre Aussichten auf dem Arbeitsmarkt erheblich.

Dauer:

24 Monate

Kosten:

Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und kann bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen über einen sog. Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. Job Center ARGE (SGB II), durch Rentenversicherungsträger oder den ESF (Europäischen Sozialfonds) bis zu 100 % finanziert werden.

Kursbeschreibung:

Die Neuorientierung im Berufsleben kann vielerlei Gründe haben. Manchmal erfordert es die Familienplanung, neue Wege zu gehen. Manchmal wollen Quereinsteiger den anerkannten Berufsabschluss nachholen, um mehr Möglichkeiten im Beruf ausschöpfen zu können. Eine Umschulung bietet sich da als perfekte Lösung, um die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Mit der erfolgreichen IHK-Prüfung weisen Sie Ihre Qualifikation als Kaufmann für Büromanagement auf bestmögliche Weise nach. Auf Ihren zukünftigen Beruf und die Abschlussprüfung vor der IHK bereitet diese Umschulung am COMCAVE.COLLEGE gewissenhaft und professionell vor. So erschließen Sie sich durch die Umschulung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement optimale Aussichten für Ihre weitere Karriere.

Denn in der Verwaltung eines jeden Unternehmens ist das Fachwissen eines Kaufmanns für Büromanagement unerlässlich. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Sie später im Handwerks- oder Dienstleistungsbereich, in Industrie oder Handel tätig werden möchten: Gut ausgebildete Kaufleute für Büromanagement sind in jeder Branche gefragt und werden von Großkonzernen ebenso wie von kleinen Unternehmen gesucht.

Manager im Büro: von Assistenz bis Koordination

Wie umfassend und zugleich abwechslungsreich der Beruf des Kaufmanns für Büromanagement ist, zeigt bereits die Entwicklung der Ausbildungsverordnung. Im Jahr 2014 wurden drei ursprünglich getrennte Ausbildungsberufe zu einer einzigen Ausbildung zusammengefasst. Seitdem ersetzt die Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement die Ausbildungen zum Bürokaufmann, zum Kaufmann für Bürokommunikation sowie zum Fachangestellten für Bürokommunikation.

Schon das Wort „Büromanagement“ zeigt an, wie umfassend und vielfältig dieser Beruf ist – über rein kaufmännische Tätigkeiten gehen seine Aufgaben weit hinaus. Qualifizierte Kaufleute für Büromanagement erledigen nicht mehr nur Assistenzaufgaben, sondern koordinieren auch die Verwaltungsabläufe. Sie agieren quasi als Drehscheibe in der Verwaltung eines Unternehmens.

Zu ihren Tätigkeiten gehört nicht nur die Kommunikation innerhalb des Unternehmens, sondern auch die Kommunikation nach außen. Der Kaufmann bzw. die Kauffrau für Büromanagement erledigt beispielsweise die schriftliche und telefonische Korrespondenz und fungiert auch über die neuen Medien als Ansprechpartner.

Darüber hinaus organisieren und planen Kaufleute im Büromanagement die Prozesse ihres Arbeitsbereiches. Sie verwalten unter anderem die Termine mit Kunden, planen Seminare und Dienstreisen, organisieren Tagungen und Messen.

Nicht zuletzt übernehmen sie wesentliche Tätigkeiten im Rechnungswesen und in der Buchführung, von Reisekostenabrechnungen bis hin zu Kontierungen und Kalkulationen.

Qualifiziert durch Praxis und IHK-Abschluss

Sie sehen: Die Aufgaben im Büromanagement sind ebenso abwechslungsreich wie verantwortungsvoll. Intensiv bereitet Sie die Umschulung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement am COMCAVE.COLLEGE auf das Aufgabenfeld und auf die Abschlussprüfung vor der IHK vor. Im Rahmen des Lehrgangs erarbeiten Sie sich das erforderliche Rüstzeug, Ihre Karriere in der Unternehmensverwaltung auf ein solides Fundament zu stellen.

Von Profi zu Profi: Versiert führen die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie in Ihr zukünftiges Tätigkeitsfeld ein. Von Wirtschaftsrecht über Rechnungswesen bis hin zur Buchführung vermitteln die Dozenten Ihnen eingehend die kaufmännischen Grundlagen und führen Sie außerdem an die Aufgabenbereiche der Kommunikation, des Schriftverkehrs und der Geschäftskorrespondenz heran.

Sämtliche Unterrichtsinhalte dieser Umschulung entsprechen dem Rahmenlehrplan, nach dem die IHK ihre Prüfungen abnimmt. Im Verlauf der Umschulung werden Sie also ebenso gezielt wie fundiert darauf vorbereitet, die mündliche und schriftliche Abschlussprüfung vor der IHK erfolgreich ablegen zu können.

Im Rahmen der Schulung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement durchlaufen Sie außerdem ein betriebliches Praktikum, in dem Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten gleich anwenden können. Obendrein ist ein solches Praktikum eine nützliche Referenz für Ihren weiteren beruflichen Weg und zugleich bestens geeignet, Ihr Fachwissen praxisgerecht anzuwenden und zu erweitern.

Die Abrundung Ihres Profils: Zertifikate

Doch damit nicht genug. Während Ihrer Fortbildung können Sie zusätzliche Zertifizierungen erwerben, die Ihre umfassende Qualifikation eindrücklich dokumentieren.

Beispielsweise können Sie sich neben Ihrer Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau für Büromanagement kompetent darauf schulen lassen, das Zertifikat SAP User – Foundation Level als anerkannten Nachweis Ihrer grundlegenden SAP-Anwenderkenntnisse zu erwerben.

Außerdem können Sie Ihre fundierten Englischkenntnisse nachweisen, indem Sie den Test English for Business (EFB) für das LCCI-Zertifikat ablegen. Dieses Zertifikat der London Chamber of Commerce and Industry, der IHK zu London, ist weltweit anerkannt, bei nationalen und internationalen Unternehmen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Computerkenntnisse zu dokumentieren, indem Sie die Prüfungen für das Zertifikat ECDL Profile (den Europäischen Computerführerschein) absolvieren.

Über den IHK-Abschluss als Kaufmann bzw. Kauffrau für Büromanagement hinaus erarbeiten Sie sich auf diese Weise ein abgerundetes berufliches Profil, mit dem Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich verbessern.

Weitere Stufen auf der Karriereleiter

Übrigens: Nach der Umschulung haben Sie noch nicht das Ende Ihrer möglichen Karriereleiter erreicht. Der IHK-Abschluss berechtigt Sie zu einer aufbauenden Spezialisierung, zum Beispiel zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt bzw. zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin. Ebenso gut können Sie aber auch auf weiterführende Abschlüsse in den Bereichen Controlling, Bilanzbuchhaltung oder Betriebswirtschaft hinarbeiten.

Ihre Zukunft ist voller Möglichkeiten. Nutzen Sie sie.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern zu Ihren Möglichkeiten, eine Umschulung zu absolvieren. Und wir freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – kostenlos und unverbindlich.

Kernqualifizierung

Phase I-A
  • Basisqualifizierung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Personalwesen
  • Material- und Dienstleistungsbeschaffung
  • Kommunikation, Kundenbeziehungen, Auftragsbearbeitung und -nachbearbeitung
Zertifizierung: Bürokaufmännische/-r Assistent/-in - Personal und Kundenmanagement
Phase I-B
  • Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Integrative Unternehmensprozesse
  • Branchenspezifische ERP-Software
Zertifizierung: Bürokaufmännische/-r Assistent/-in - Rechnungswesen Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
Zertifizierung: Kaufmännische/-r Sachbearbeiter/-in 

Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK-Berufsabschluss)

Phase II
  • Wahlqualifikation: Auftragssteuerung und -koordination
  • Wahlqualifikation: Marketing und Vertrieb
  • Wahlqualifikation: Assistenz und Sekretariat
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung
Mind. 6 Monate
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.
Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.
Abschlussprüfung IHK, London Chamber of Commerce and Industry, SAP-Anwender - Foundation Level und Europäischer Computerführerschein
Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.
http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Standortauswahl

Logo: Brand FOCUS Money in rot

Zum dritten Mal in Folge Testsieger im Bildungsanbieter Test

Jetzt anrufen und über Weiterbildung im Präsenzunterricht oder Telelearning informieren!

Dozent(in)

Lars Harnischmacher

Das sagen Kursteilnehmer

Herr Harnischmacher ist immer perfekt auf den Unterricht vorbereitet u... [mehr] Frau M.
Ich habe den Herrn Harnischmacher als einen sehr engagierten Dozenten ... [mehr] Frau D.

Teilnehmermeinungen

Erfolgsberichte

Top Gründe für COMCAVE.COLLEGE®

  • Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel
    in der vorgegebenen Zeit.
  • Über 80% der Teilnehmer/innen finden anschließend
    den passenden Job.
  • Bei Nichtbestehen einer Onlineprüfung können Sie diese
    kostenfrei wiederholen.
  • Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt.
  • Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung das Welcome-Package und ein Notebook (ab einer Maßnahmelänge von 6 Monaten exkl. Praktikum).
 
Chat