COMCAVE College Dortmund Die Räumlichkeiten der COMCAVE.COLLEGE® GmbH befinden sich mitten in dem Technologiepark Dortmund in unmittelbarer Nähe zur Technischen Universität, Fachhochschule und den wissenschaftlichen Instituten. Das COMCAVE.COLLEGE® ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW sehr gut zu erreichen. Vielfältige Möglichkeiten für die Pausengestaltung bieten die nahegelegenen Kantinen und Imbisse. https://www.comcave.de/standort/dortmund (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
Mehr denn je ist der Tourismus einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren – weltweit. Auch in Deuts...
Umschulung Tourismuskaufmann Umschulung Tourismuskaufmann Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)
Matthias Drücke https://media.comcave.de:8082/production/img/portraits/dozenten/dozent_3.jpg
2018-12-17T08:00:00+00:00 2020-12-16T17:00:00+00:00
COMCAVE College Dortmund https://www.comcave.de (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
51.493526 7.400778

Umschulung – Kaufmännisch

Umschulung Tourismuskaufmann

inkl. Zertifizierungen LCCI-EFB, SAP-Anwender – Foundation Level und ECDL Profile

Kurzinfo:

  • Vielfältige Aufgaben warten auf sie: Nicht nur in Reisebüros ist das Fachwissen von Tourismuskaufleuten gefragt. Ihre Kompetenz können sie z. B. ebenso bei Fluggesellschaften, in Ferienzentren oder bei Tourismusverbänden unter Beweis stellen.
  • Am COMCAVE.COLLEGE bereitet Sie die Umschulung Tourismuskaufmann bzw. Touristikkauffrau optimal auf die IHK-Prüfung und Ihren Berufsabschluss vor.
  • Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, anerkannte Zertifikate zu erwerben und damit die Qualität Ihres beruflichen Profils zusätzlich anzuheben.

Dauer:

24 Monate

Kosten:

Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und kann bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen über einen sog. Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. Job Center ARGE (SGB II), durch Rentenversicherungsträger oder den ESF (Europäischen Sozialfonds) bis zu 100 % finanziert werden.

Kursbeschreibung:

Mehr denn je ist der Tourismus einer der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren – weltweit. Auch in Deutschland trägt der Tourismus entscheidend zu wirtschaftlichem Wachstum und Beschäftigung bei. Laut Arbeitsmarktprognosen ist auf lange Sicht gerade in diesem Bereich ein wachsender Bedarf an qualifizierten Fachkräften zu erwarten. Vor allem steigt die Nachfrage nach Fachkräften, die bereit sind, sich fortlaufend weiterzuqualifizieren.  

Mit der Umschulung am COMCAVE.COLLEGE haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem IHK-Abschluss für den Beruf als Tourismuskauffrau bzw. Tourismuskaufmann zu qualifizieren. Wenn Sie vom anhaltenden Boom des Tourismus profitieren möchten, dann ist der anerkannte Berufsabschluss die optimale Weiche Ihrer beruflichen Laufbahn.

Fachmann für Privat- und Geschäftsreisen

Mit der Novellierung des Ausbildungsberufes Reiseverkehrskaufmann/Reiseverkehrskauffrau zum Tourismuskaufmann bzw. zur Tourismuskauffrau wurde das aktuelle Berufsbild den Bedürfnissen der modernen Reise- und Tourismusbranche angepasst. Seitdem gehören zu den erweiterten Kernqualifikationen u. a. die Bereiche:

  • Touristisches Marketing (Dienstleistungssektor)
  • Kundenorientierung/Qualität der Beratungsleistung
  • Gestaltung und Analyse von Produkten und Leistungen
  • Servicequalität und Kommunikationsfähigkeiten bei der Kundenberatung
  • Rechtliche Grundlagen des Pauschal- und Individualreiserechtes
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Tourismuskaufleute für Privat- und Geschäftsreisen beschäftigen sich in erster Linie mit der Planung, der Vermittlung und dem Verkauf von Individualreisen, Gruppenreisen sowie Reisen der Veranstalter im Pauschalreisesegment.

Ferner gehört die Organisation und Gestaltung der Geschäftsreisen (Business Travel) zu Ihrem Tätigkeitsfeld. Sie beraten Kunden somit über Reisemöglichkeiten und Reiseziele, kalkulieren Preise, entwickeln Marketingmaßnahmen und sind für deren Durchführung zuständig.

Gezielt zum IHK-Abschluss geführt

Hier bietet das COMCAVE.COLLEGE eine variable zweijährige Umschulung zum Tourismuskaufmann bzw. zur Tourismuskauffrau für Privat- und Geschäftsreisen an. Unter der Leitung erfahrener Dozenten erarbeiten Sie sich im Verlauf der Umschulung eingehend das erforderliche Fachwissen, um die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgreich absolvieren zu können.

Konzentriert und vor allem praxisgerecht gehen die Dozenten den Lehrstoff durch und unterstützen jeden Teilnehmer in seinen Lernschritten. Der Unterricht folgt dabei dem Rahmenstoffplan der Industrie- und Handelskammern. Auf diese Weise werden Sie Kapitel für Kapitel optimal auf Ihre IHK-Prüfung vorbereitet.   

Die Umschulung wird durch eine der folgenden sogenannten Wahlqualifikationseinheiten vertieft, die sowohl während des theoretischen Unterrichts am COMCAVE.COLLEGE als auch im Rahmen eines betrieblichen Praktikums vermittelt werden:

  • Reisevermittlung
  • Reiseveranstaltung oder
  • Geschäftsreisen

In einem betrieblichen Praktikum können Sie Ihr neues Wissen gleich einmal ausprobieren und zur Fachkompetenz festigen. In der letzten Phase der Umschulung werden Sie noch einmal intensiv auf die IHK-Prüfung vorbereitet. So können Sie bestens gerüstet in die Prüfung gehen und Ihren IHK-Abschluss erwerben.

Gewissenhaft auf die Zukunft hingearbeitet

Darüber hinaus können Sie neben der Umschulung zusätzliche Zertifikate erlangen. Auf diese Weise unterstreichen Sie wirkungsvoll, wie vielfältig und umfassend Sie sich qualifiziert haben.

Mit dem LCCI-Zertifikat dokumentieren Sie zum Beispiel Ihre soliden Kenntnisse in Wirtschaftsenglisch. Das Zertifikat der London Chamber of Commerce and Industry ist international anerkannt und wird Ihnen im Kontakt mit Kunden und Lieferanten von großem Nutzen sein.

Auch mit dem SAP-Anwenderzertifikat weisen Sie nach, wie gewissenhaft und umsichtig Sie auf Ihre Zukunft als Kaufmann hingearbeitet haben.

Tourismuskaufleute für Privat- und Geschäftsreisen finden Beschäftigung insbesondere:

  • in Reisebüros sowie bei Reiseveranstaltern,
  • im Bereich Business Travel (Geschäftsreisebüros),
  • in Unternehmen der Personenbeförderung (u. a. Airlines, Bahn),
  • innerhalb der Hotellerie und Parahotellerie,
  • im Bereich der Kreuzfahrtouristik (Hochsee- und Flusskreuzfahrt)
  • bei Tourismusverbänden und in Ferienzentren

Machen Sie Reisen zu Ihrem Beruf – und starten Sie durch!
 

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gern und freuen uns, einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren – kostenlos und unverbindlich.

Kernqualifizierung

Phase I-A
  • Basisqualifizierung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Personalwesen             
  • Wirtschaftsenglisch
  • Marketing
  • Werbung/Verkaufsförderung
Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Marketing und Personal
Phase I-B
  • Rechnungswesen
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kaufmännische Steuerung/Controlling
  • Tourismus, Produkt- und Leistungsgestaltung
  • Service/Kundenzufriedenheit
  • Branchenspezifische ERP-Software
Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in Rechnungswesen
Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
Zertifizierung:
Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in

Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK Berufsabschluss)

Phase II
  • Touristische Prozesse
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung
Mind. 6 Monate
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.
Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.
Abschlussprüfung IHK, London Chamber of Commerce and Industry, SAP-Anwender - Foundation Level und Europäischer Computerführerschein Zertifizierungen
Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.
http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Standortauswahl

Logo: Brand FOCUS Money in rot

Zum dritten Mal in Folge Testsieger im Bildungsanbieter Test

Jetzt anrufen und über Weiterbildung im Präsenzunterricht oder Telelearning informieren!

Dozent(in)

Matthias Drücke

Das sagen Kursteilnehmer

Herr Drücke ist ein großartiger Allrounder, der fundiertes, touristisc... [mehr] Annika Treppe
Herr Drücke verfügt über großes Fachwissen, dass er dank seiner Reisee... [mehr] Marco Goldstein
Die Qualifikation und Kompetenz von Herrn Drücke mit seiner geeignete ... [mehr] Estifanos Admasu

Teilnehmermeinungen

Erfolgsberichte

Top Gründe für COMCAVE.COLLEGE®

  • Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel
    in der vorgegebenen Zeit.
  • Über 80% der Teilnehmer/innen finden anschließend
    den passenden Job.
  • Bei Nichtbestehen einer Onlineprüfung können Sie diese
    kostenfrei wiederholen.
  • Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt.
  • Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung das Welcome-Package und ein Notebook (ab einer Maßnahmelänge von 6 Monaten exkl. Praktikum).
 
Chat