COMCAVE College Dortmund Die Räumlichkeiten der COMCAVE.COLLEGE® GmbH befinden sich mitten in dem Technologiepark Dortmund in unmittelbarer Nähe zur Technischen Universität, Fachhochschule und den wissenschaftlichen Instituten. Das COMCAVE.COLLEGE® ist sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem PKW sehr gut zu erreichen. Vielfältige Möglichkeiten für die Pausengestaltung bieten die nahegelegenen Kantinen und Imbisse. https://www.comcave.de/standort/dortmund (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
Durch die sehr hohen Ausbildungsstandards haben Gastronomie-Fachkräfte aus Deutschland international...
Stufenumschulung Hotelkaufmann Stufenumschulung Hotelkaufmann Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)
Christoph Wilger https://media.comcave.de:8082/production/img/portraits/dozenten/dozent_15.jpg
2018-12-17T08:00:00+00:00 2020-12-16T17:00:00+00:00
COMCAVE College Dortmund https://www.comcave.de (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
51.493526 7.400778

Umschulung – Kaufmännisch

Stufenumschulung Hotelkaufmann

inkl. LCCI-EFB-, SAP-Anwender - Foundation Level- und ECDL Profile-Zertifizierungen (IHK-Abschluss)

Kurzinfo:

  • Verbesserte Perspektiven: Eine in Deutschland ausgebildete Fachkraft ist auch im internationalen Hotel- und Gaststättengewerbe hoch geschätzt.
  • In der Stufenumschulung Hotelkaufmann bzw. Hotelkauffrau am COMCAVE.COLLEGE werden Sie Schritt für Schritt und intensiv auf eine erfolgreiche IHK-Prüfung vorbereitet.
  • Beweisen Sie allen Ihr Können mit dem IHK-Abschluss. Und mit zusätzlichen Zertifikaten runden Sie Ihr berufliches Profil optimal ab.

Dauer:

24 Monate

Kosten:

Diese Maßnahme ist AZAV zertifiziert und kann bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen über einen sog. Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. Job Center ARGE (SGB II), durch Rentenversicherungsträger oder den ESF (Europäischen Sozialfonds) bis zu 100 % finanziert werden.

Kursbeschreibung:

Durch die sehr hohen Ausbildungsstandards haben Gastronomie-Fachkräfte aus Deutschland international einen exzellenten Ruf.

Mit dem Prüfungszeugnis der IHK, das Sie nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Stufenumschulung am COMCAVE.COLLEGE erhalten, weisen Sie Ihre Kenntnisse nach und eröffnen sich Arbeitsmarktchancen nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt.

Der Hotelkaufmann ist nicht nur für die Bewältigung aller betriebswirtschaftlichen Aufgaben eines Gastronomiebetriebes verantwortlich, er übernimmt oft auch, stellvertretend für die Direktion eines Hotels, die repräsentativen Aufgaben eines Gastgebers.

Hotelkaufmann: Gastgeber der Kulturen

Ob am Empfang, in der Gästeberatung der Bankettabteilung, als zentraler Einkäufer oder im Vertrieb: Fundiertes Fachwissen aus allen Bereichen der Hotellerie, selbstsicheres Auftreten und eine hohe Sprachkompetenz sind Voraussetzung und gleichzeitig Ihr Schlüssel für eine erfolgreiche Karriere im Gastgewerbe.

Für Ihre Aufgaben im Restaurant, an der Rezeption, in der Verwaltung oder im Führungsstab Ihres zukünftigen Unternehmens zeichnen Sie kommunikative Fähigkeiten, interkulturelles Verständnis und Auftreten sowie vielfältige Sprachkenntnisse aus.

Stufenumschulung: Schritt für Schritt ein tiefer Einblick

Im Rahmen der Stufenumschulung erhalten Sie neben Fachunterricht wie Waren- und Getränkekunde sukzessive auch einen tiefen Einblick in die kaufmännischen Geschäftsprozesse eines Beherbergungsbetriebes.

Sie erwerben Kenntnisse im betrieblichen Rechnungswesen, in der Kosten- und Leistungsrechnung, in der Struktur und der Bedienung von Kassen- und Buchungssystemen. Systematisch erarbeiten Sie sich darüber hinaus das erforderliche Fachwissen in Arbeitsschutz und Unfallverhütung. Außerdem erfahren Sie ein umfassendes Kommunikationstraining für Besprechungen mit Gästen, Lieferanten oder Mitarbeitern.

Auf diese Weise erwerben Sie im Verlauf der Stufenumschulung am COMCAVE.COLLEGE jene Gastgeber-Fähigkeiten, die erfolgreiche Hotel-Betreiber von ihrer zukünftigen Führungskraft erwarten.

Ihre neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten werden Sie zudem im Rahmen eines betrieblichen Praktikums umsetzen und festigen können.

In der abschließenden Phase der Prüfungsvorbereitung unterstützen die Dozenten Sie noch einmal dabei, sich intensiv für Ihre erfolgreiche IHK-Prüfung fit zu machen.

Optimierung Ihrer Qualifizierung: Zertifikate

Schließlich haben Sie neben der Stufenumschulung zum Hotelkaufmann bzw. zur Hotelkauffrau die Möglichkeit, sich mit zusätzlichen Zertifizierungen auf dem Arbeitsmarkt hervorzuheben.

So weist zum Beispiel das LCCI-Zertifikat Ihre Kenntnisse im Wirtschaftsenglisch nach. Gerade im Umgang mit Kunden und Lieferanten ist dieses Zertifikat der London Chamber of Commerce and Industry, der IHK zu London, von großem Wert.

Ihre fundierten Kenntnisse in der Anwendung branchenspezifischer Software können Sie darüber hinaus durch das SAP-User-Zertifikat wirkungsvoll dokumentieren.

Im Zusammenspiel mit Ihrem IHK-Abschluss belegen Sie mit den zusätzlichen Zertifikaten nachdrücklich, wie umfassend und gewissenhaft Sie sich für Ihre Tätigkeit als Hotelkaufmann qualifiziert haben.

Ergreifen Sie Ihre Möglichkeiten.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!     
Wir beraten Sie gern und freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – persönlich und unverbindlich.

Kernqualifizierung

Phase I-A
    • Basisqualifizierung
    • Wirtschafts- und Sozialkunde
    • Personalwesen
    • Wirtschaftsenglisch
    • Marketing
    • Werbung/Verkaufsförderung
    Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Marketing und Personal
    Phase I-B
    • Kaufmännisches Rechnen und Rechnungswesen
    • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Kaufmännische Steuerung/Controlling
    • Integrative Unternehmensprozesse
    • Branchenspezifische ERP-Software
    Zertifizierung: Kaufmännische/r Assistent/-in - Rechnungswesen
    Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
    Zertifizierung:
    Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in

    Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK-Berufsabschluss)


    Phase II

    • Prozesse im Hotelbereich
    • Betriebliches Praktikum
    • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung
    Mind. 6 Monate
    1. Deutsch in Wort und Schrift.
    2. Gute PC-Kenntnisse.
    3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.
    Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.
    Abschlussprüfung IHK, London Chamber of Commerce and Industry, SAP-Anwender - Foundation Level und Europäischer Computerführerschein
    Unterrichtsformen: Dozentengeleiteter Unterricht, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

    Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.
    http://www.arbeitsagentur.de

    Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

    Standortauswahl

    Logo: Brand FOCUS Money in rot

    Zum dritten Mal in Folge Testsieger im Bildungsanbieter Test

    Jetzt anrufen und über Weiterbildung im Präsenzunterricht oder Telelearning informieren!

    Dozent(in)

    Christoph Wilger

    Das sagen Kursteilnehmer

    Was ich an Herrn Wilgers Unterricht besonders schätze ist , dass er se... [mehr] Alexandra Dorner
    Der Kurs von Herrn Wilger ist informativ, lehrreich, durch die vielen ... [mehr] Daniel-Louis Mania

    Teilnehmermeinungen

    Erfolgsberichte

    Top Gründe für COMCAVE.COLLEGE®

    • Über 92% der Teilnehmer/innen erreichen ihr Lehrgangsziel
      in der vorgegebenen Zeit.
    • Über 80% der Teilnehmer/innen finden anschließend
      den passenden Job.
    • Bei Nichtbestehen einer Onlineprüfung können Sie diese
      kostenfrei wiederholen.
    • Die Qualität unserer Weiterbildungen ist durch zusätzliche Zertifizierungen wie SAP, Microsoft und LCCI belegt.
    • Unsere Teilnehmer/innen erhalten zu Beginn der Fortbildung das Welcome-Package und ein Notebook (ab einer Maßnahmelänge von 6 Monaten exkl. Praktikum).
     
    Chat