Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Umschulung Mediengestalter

inkl. Zertifizierungen Wirtschaftsenglisch (LCCI-EFB) und ACA

Nächster Start: 17.12.2018
Dauer: ca. 96 Wochen
Abschluss: IHK-Abschlussprüfung, Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
Dozent Christian Ribic
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Die umfassenden kreativen Fertigkeiten eines Mediengestalters Digital und Print werden in allen Branchen gebraucht.
  • Vor allem in den digitalen Medien werden qualifizierte Mediengestalterinnen und Mediengestalter eingesetzt, um den Anforderungen der Digitalisierung professionell zu begegnen.
  • Durch die Umschulung Mediengestalter bzw. Mediengestalterin Digital und Print am COMCAVE.COLLEGE erhalten Sie mit dem IHK-Abschluss die optimale Chance, Ihre berufliche Perspektive entscheidend zu verbessern.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Kursbeschreibung

Klar ist: Solange Menschen sehen und hören können, solange werden sie Informationen und Entertainment aus den Medien beziehen. Aus sämtlichen Medien.

Würden Sie gern im Bereich Medien tätig werden? Mit einer Umschulung am COMCAVE.COLLEGE zum qualifizierten Mediengestalter Digital und Print verbessern Sie Ihre beruflichen Perspektiven deutlich.

Gesucht und gefunden – qualifizierte Mediengestalter

Denn Mediengestalter beschäftigen sich nicht bloß

Klar ist: Solange Menschen sehen und hören können, solange werden sie Informationen und Entertainment aus den Medien beziehen. Aus sämtlichen Medien.

Würden Sie gern im Bereich Medien tätig werden? Mit einer Umschulung am COMCAVE.COLLEGE zum qualifizierten Mediengestalter Digital und Print verbessern Sie Ihre beruflichen Perspektiven deutlich.

Gesucht und gefunden – qualifizierte Mediengestalter

Denn Mediengestalter beschäftigen sich nicht bloß mit den klassischen Druckvorstufen- und Druckprozessen. In der gesamten Druck- und Medienindustrie ergeben sich durch den Einsatz der digitalen Medien neue Anforderungen für sie.

Diese digitalen Medien werden von nahezu jedem Unternehmen genutzt. Und das bedeutet: Das Fachwissen eines Mediengestalters Digital und Print wird in allen Branchen benötigt. Zahlreiche Unternehmen suchen dringend qualifizierte Mitarbeiter, die das Handwerk der Mediengestaltung von der Pike auf gelernt haben.

Mediengestalter Digital und Print – kreative Allrounder

Es gibt (fast) nichts, das sie nicht können – das umfangreiche Fachwissen und die kreativen Fertigkeiten eines Mediengestalters kann ein Unternehmen in ganz unterschiedlicher Weise für sich nutzen. So sind qualifizierte Mediengestalter zum Beispiel im Bereich Marketing ebenso zu finden wie in der internen oder externen Unternehmenskommunikation.

Mediengestalter werden zum Beispiel gebraucht, wenn ein Unternehmen seinen Firmenauftritt in den sozialen Medien, wie Facebook, YouTube oder Twitter, professionell gestalten möchte. Andere Unternehmen lassen ganz klassisch Broschüren, Flyer oder Kataloge produzieren. Auch hierbei sind sie auf das Fachwissen des Mediengestalters angewiesen. Ebenso kann die Gestaltung und Pflege der unternehmenseigenen Website in den Aufgabenbereich eines Mediengestalters fallen.

Außerdem entwickeln Mediengestalter zielgruppengerechte Konzepte. Dies gelingt ihnen sowohl mit einer klassischen Skizze als auch mit einem digitalen Entwurf. Versiert kombinieren sie technische und gestalterische Kompetenzen und realisieren professionell crossmediale Produkte.

Die Umschulung am COMCAVE.COLLEGE gibt Ihnen das dazu erforderliche Handwerkszeug an die Hand.

Der Unterricht ist gegliedert in Theorie- und Praxismodule und beinhaltet Projektarbeiten sowie ein integriertes betriebliches Praktikum. Auf diese Weise werden Sie praxisgerecht an Ihren neuen Beruf herangeführt.

Gewissenhaft und kompetent vermitteln Ihnen erfahrene Fachdozenten zum Beispiel den professionellen Umgang mit den spezialisierten Programmen der Mediengestaltung. Layout und Seitenaufbau mit InDesign und Illustrator, Bildbearbeitung mit Photoshop oder einen Webseiten-Entwurf mit Dreamweaver erstellen – all dies gehört zu den Fähigkeiten, die Sie von Grund auf erlernen werden. 

Im Verlauf Ihrer Ausbildung werden Sie sich das Wissen aneignen, Text- und Bilddateien zu einem ansprechenden Layout zu integrieren. Darüber hinaus werden Sie grundlegende Kenntnisse in der Bearbeitung von Video- und Audiodateien erwerben. Auch mit der Kommunikations- und Projektplanung werden Sie vertraut gemacht, ebenso mit der Kalkulation von Medienprodukten und nicht zuletzt mit der Content-Erstellung.

Vielseitig qualifiziert – mit zusätzlichen Zertifikaten

In Ihrer Fachrichtung werden Ihnen darüber hinaus mit der berufsspezifischen Qualifizierung all die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die für einen erfolgreichen IHK-Abschluss erforderlich sind. Der IHK-Abschluss wird Sie als qualifizierten Allrounder auszeichnen, der sich mit Designkonzeption oder Digitalfotografie ebenso auskennt wie mit fachbezogener Mathematik und Wirtschaftskunde.

Als Tüpfelchen auf dem i wird der IHK-Abschluss Ihre Chancen auf einen zufriedenstellenden Job im Medienbereich entscheidend optimieren können.

Übrigens: Mit zusätzlichen Zertifikaten wird Ihre Qualifizierung noch vielseitiger und damit eindrucksvoller. Im Zuge der Globalisierung ist es heutzutage gang und gäbe, mit einem Kunden oder Lieferanten im Ausland zu kommunizieren: in der Weltsprache Englisch. Zumindest grundlegende Englischkenntnisse werden daher in vielen Unternehmen vorausgesetzt.

Ein entsprechendes Zertifikat weist Ihre Englischkenntnisse nach – besonders eindrücklich gelingt dies mit dem weltweit anerkannten Zertifikat der LCCI, das Sie optional im Rahmen der Umschulung erwerben können. Ebenso förderlich kann sich Ihre Zertifizierung als ACA (Adobe Certified Associate) auf Ihre berufliche Laufbahn auswirken. Adobe bescheinigt mit diesem Zertifikat Ihre Grundkenntnisse in der Handhabung der Adobe-Software, unter anderem im Bereich der digitalen Kommunikation – ein sehr nützliches Aushängeschild für einen Mediengestalter Digital und Print.

Haben Sie weitere Fragen? Brauchen Sie eine Beratung? Dann rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern und freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – kostenlos und unverbindlich.

Portait eines Dozenten

Christian Ribic, Dozent

Dozent für Mediengestaltung, Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss

Ich freue mich besonders, wenn ehemalige Umschülerinnen und Umschüler mir berichten, dass sie eine Beschäftigung als Mediengestalter gefunden haben.

Ich freue mich besonders, wenn ehemalige Umschülerinnen und Umschüler mir berichten, dass sie eine Beschäftigung als Mediengestalter gefunden haben.

Gute und sehr gute Abschlussergebnisse in den letzten Jahren bestätigen meine Teamkollegen und mich in unserer Arbeit. Viele erstklassige und kreative praktische Abschlussarbeiten bezeugen die gute Ausbildung und die Qualität unserer Arbeit.

Kursdetails

Umschulung Mediengestalter 2018-12-17T00:00:00Z 2020-12-16T00:00:00Z https://www.comcave.de:443/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49.231.987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
17.12.2018
16.12.2020
Garantietermin
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
14.01.2019
13.01.2021
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
11.02.2019
10.02.2021
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
24.06.2019
23.06.2021
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
08.07.2019
07.07.2021
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
19.08.2019
18.08.2021

Kernqualifizierung


Phase I-A

  • Basisqualifizierung
  • Netzwerktechnologie und TK
  • HTML, CSS und Dreamweaver
  • JavaScript
  • Adobe Flash (ACA - optional)
  • PHP
  • Datenbanken
  • Projektphase
  • Technisches Englisch

Zertifizierung: Multimedia Assistant - Digital
Phase I-B

  • Gestaltungsgrundlagen
  • Adobe Photoshop (ACA - optional)
  • Adobe Illustrator (ACA - optional)
  • Adobe InDesign (ACA - optional)
  • Adobe Acrobat (PDF)
  • Drucktechnik und Weiterverarbeitung
  • EBV für Digitalmedien

Zertifizierung: Multimedia Assistant – Print
Nach Abschluss von Phase I-A und Phase I-B
Zertifizierungen (optional): Multimedia Specialist und Wirtschaftsenglisch (LCCI-EFB)


Berufsspezifische Fachqualifizierung (IHK-Berufsabschluss)


Phase II

  • Präsentationstechniken
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet
  • Designkonzeption und mediengerechte Gestaltung
  • Digitalfotografie und Videobearbeitung
  • Reprografie, Foto- und Kameratechnik
  • Fachbezogene Mathematik
  • Projektarbeit
  • Betriebliches Praktikum
  • Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche Prüfung und mündliche/praktische Prüfung

Zertifizierung (optional): Adobe Certified Associate (ACA)

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Mind. 6 Monate
IHK-Abschlussprüfung, Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Christian Ribic https://www.comcave.de:443/.galleries/dozenten/21_dozent_christian_ribic.jpg

Ich freue mich besonders, wenn ehemalige Umschülerinnen und Umschüler mir berichten, dass sie eine Beschäftigung als Mediengestalter gefunden haben.

Gute und sehr gute Abschlussergebnisse in den letzten Jahren bestätigen meine Teamkollegen und mich in unserer Arbeit. Viele erstklassige und kreative praktische Abschlussarbeiten bezeugen die gute Ausbildung und die Qualität unserer Arbeit.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Schnupperkurs

Schnupperkurs - COMCAVE.COLLEGE

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49.231.987794610231 7252622
Schnupperkurs

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49.231.987794610231 7252622
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.