Umschulung – Vorbereitung auf eine Umschulung

Vorbereitung auf eine Umschulung

Die Chancen auf eine feste Anstellung nach einer Umschulung stehen gut. Eine Umschulung dauert 24 Monate und endet mit einer Prüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK). Mit diesem geprüften Berufsabschluss weisen Sie Ihre Qualifizierung nach und erhöhen deutlich Ihre Chancen am Arbeitsmarkt.

Allerdings bedeutet die Teilnahme an einer Umschulung häufig eine große Umstellung Ihres Alltags und hat auch Auswirkungen für Ihr soziales Umfeld. Daher ist in vielen Fällen eine Vorbereitung auf eine Umschulung sinnvoll: So werden Sie von Anfang an Ihr volles Potenzial für Ihre Qualifizierung ausschöpfen können.

Je nach Interessenslage können Sie eine Vorbereitung auf eine Umschulung im Bereich Informationstechnologie oder für einen anderen Bereich absolvieren. Dabei werden Sie jeweils nicht nur auf den Inhalt der Umschulung vorbereitet, sondern auch bei der Regelung Ihres neuen Alltags unterstützt.

Zugleich wird Ihnen die Vorbereitung auf die Umschulung als Orientierungshilfe dienen können. Am Ende werden Sie wissen, ob diese Art der Qualifizierung das Richtige für Sie ist. Die Maßnahme trägt somit dazu bei, Ihre Aussichten erheblich zu verbessern: auf einen erfolgreichen Verlauf Ihrer späteren Umschulung.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.