Weiterbildung 360
Shopsystem & E-Commerce Development Specialist

Webshop- und E-Business-Entwicklung

places

Nur noch

wenige Plätze

eye

Heute bereits

mehrfach angesehen

Nächster Start: 28.09.2021
Dauer: ca. 12 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: PRINCE2-Zertifikat (optional), etc. Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
28.09.2021
04.01.2022
04.10.2021
11.01.2022
13.10.2021
20.01.2022
27.10.2021
03.02.2022
03.11.2021
09.02.2022
12.11.2021
18.02.2022
29.11.2021
04.03.2022
03.12.2021
11.03.2022
14.12.2021
22.03.2022
05.01.2022
05.04.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

PRINCE2-Zertifikat (optional), Trägerzertifikat

Kursinhalte

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Agile IT Projektleitung mit PRINCE2 (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Methoden und Techniken für IT-Projektmanagement
  • IT Projekte strukturieren und planen
  • Merkmale PRINCE2®
  • Initiieren eines Projekts
  • Steuern einer Phase
  • Managen der Phasenübergänge
  • Business Case
  • Organisation
  • Pläne
  • Risikomanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • T Projekte vs. Business as usual
  • Requirements-Engineering
  • Agile Methoden mit PRINCE2®
  • Hexagon-Modell
  • CYNEFIN-Ansatz
  • PRINCE2®-Rollen nach agilen Aspekten
  • Five Behaviours
  • KANBAN
  • Health Check


E-Commerce - Entwicklung und Strategien (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Ökonomische/Technische Möglichkeiten
  • Vom produktorientierten zum kundenorientierten Unternehmen
  • Änderung von Unternehmensprozessen durch E-Commerce
  • Verschiedene Marktplätze
  • Herausforderungen und Hürden im E-Business
  • Praktische Umsetzung des E-Business-Vorhaben im Unternehmen
  • Strategien
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Implementierung


EDV-Spezialist: E-Business / Shopsystems (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen zu E-Commerce, E-Business- und B2B-Plattformen
  • E-Payment (Anbindung von Bezahlsystemen)
  • Sicherheit (Verschlüsselung, Zertifikate, digitale Signatur etc.)
  • Kategorisierung (UNSPC, CPV, eClass, DIN, ISO etc.)
  • Datenspeicherung (Datenbanken, Transaktionen, Archivierung) und Schnittstellen (BMEcat, eCat, OCI, IDOC, XML etc.)
  • Anbindung an bestehende Warenwirtschaftssysteme und Lieferantenkonfiguratoren (Punchouts)
  • Notfallplanung (Disaster Management)
  • Statistische Auswertungen (Auditing, Reporting und Alerting)
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Marketing
  • Praxisworkshop und Coaching beim eigenen Shopaufbau


EDV-Spezialist: E-Shop Developer (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick E-Business Geschäftsmodelle
  • Instrumente und Strategien des E-Commerce
  • Aktuelle Shoplösungen
  • Shop Design und Usability
  • Prozessorientierter Shopaufbau im Web
  • Administrationsebene
  • Shop Management


Softwareentwickler: HTML (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • HTML – Hypertext Markup Language
  • Webstandards
  • Organisation und Struktur
  • Formulare
  • HTML5: neue HTML-Elemente
  • CSS – Cascading Style Sheets
  • Grundlagen CSS
  • Eigenschaften von Text und Schrift
  • Positionieren
  • Neue Möglichkeiten mit CSS3


Softwareentwickler: JavaScript (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Allgemeine Regeln für JavaScript
  • Variablen und Werte
  • Objekte, Eigenschaften und Methoden
  • Funktionen
  • Operatoren
  • Bedingte Anweisungen
  • Schleifen
  • Reservierte Wörter
  • Event-Handler
  • JavaScript-Objektreferenz
  • Objektunabhängige Funktionen
  • Anwendungsbeispiele


Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

places

Nur noch

wenige Plätze

eye

Heute bereits

mehrfach angesehen

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Alle Kursmodule auf einen Blick

Weiterbildung E-Commerce - Entwicklung und Strategien

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • Trägerzertifikat

Weiterbildung Entwicklung Shop-Systeme

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • Trägerzertifikat

Weiterbildung E-Business - Online-Shop

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • Trägerzertifikat

Optionales ModulWeiterbildung Softwareentwickler - HTML, CSS

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • Trägerzertifikat

Optionales ModulWeiterbildung Softwareentwickler - JavaScript

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • Trägerzertifikat

Optionales ModulWeiterbildung IT-Projektmanagement inklusive PRINCE2 Agile

Icon Zertifikat
  • Abschluss
  • PRINCE2-Zertifikat, Trägerzertifikat
Nächster Start
28.09.2021
Mindestlaufzeit
ca. 12 Wochen
Kosten
bis zu 100% gefördert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Durchstarten als Webshop und E-Commerce Entwickler

Zahlreiche Unternehmen aller Branchen sind heutzutage auf intelligente E-Commerce und Shopsystem Lösungen angewiesen, um konkurrenz- und wirtschaftsfähig zu bleiben. Als Spezialistin bzw. Spezialist für Webshop- und E-Business-Entwicklung gehören Sie somit zu den gefragtesten Fachkräften am Arbeitsmarkt. Machen Sie die erhöhte Nachfrage zu Ihrem persönlichen Vorteil – mit einer Weiterbildung 360 bereiten wir Sie zielgenau auf die Anforderungen der modernen Arbeitswelt vor.

In drei Monaten zum Shopsystem & E-Commerce Development Specialist

Die Weiterbildung 360 im Bereich Webshop- und E-Business-Entwicklung besteht aus mehreren Komponenten bzw. Kursmodulen, welche Sie Schritt für Schritt auf Ihre täglichen Aufgaben vorbereiten.

Innerhalb von nur drei Monaten qualifizieren wir Sie in den folgenden Fachbereichen:

  • EDV-Spezialist: E-Shop Developer
  • EDV-Spezialist: E-Business / Shopsystems
  • E-Commerce – Entwicklung und Strategien

Optional können Sie sich im Zuge dieser Weiterbildung aber auch Fachwissen in weiteren Bereichen aneignen:

  • Softwareentwickler: HTML
  • Softwareentwickler: JavaScript
  • Agiles Projektmanagement PRINCE 2®

Gefördert und zukunftsfähig – Ihre Weiterbildung 360

Unsere Weiterbildungen sind von der Zertifizierungsstelle Cert-IT nach AZAV zugelassen und damit bis zu 100 Prozent förderbar. Sofern Sie sich also für eine Weiterbildung zum Shopsystem und E-Commerce Development Specialist entscheiden, prüft Ihre Sachbearbeiterin oder Ihr Sachbearbeiter bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter das vorliegende Bildungsangebot. Da es sich um einen zukunftsfähigen Beruf handelt, den Sie mit dieser Weiterbildung anstreben, stehen Ihre Chancen auf einen Bildungsgutschein sehr gut.