Weiterbildung IT Zertifizierungen

inkl. MCSA/MCSE, LPI Level 1, OCA/OCP, CCNP Zertifizierung

Themen wie Netzwerkarchitekturen, Soft- und Hardware, Software-Entwicklungsumgebungen sowie High-Performance-Datenbanken entwickeln sich in der IT ständig weiter. Als Mitarbeiter der Informationstechnik müssen Sie daher komplexe Anforderungen erfüllen und Ihr Wissen regelmäßig auf den neuesten Stand bringen. Zur Qualifikation benötigen Sie daher eine entsprechende IT-Zertifizierung. Erfahren Sie hier, wie Sie mit uns Ihr Wissen erweitern und Ihre Karriere voranbringen können.

Nächster Start: 25.11.2019
Dauer: ca. 24 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Cisco-Zertifikat, LPI-Zertifikat, Microsoft-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Michael Mündelein
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Ein IT-Zertifikat ist ein Aushängeschild für jeden Systemadministrator, da er mit Weiterbildungen zukünftigen Arbeitgebern Nachweise über seine Fähigkeiten vorlegen kann.
  • Die IT-Zertifizierung beim COMCAVE.COLLEGE bietet Ihnen eine passgenaue Qualifizierung zum umworbenen IT-Spezialisten.
  • Nutzen Sie die Chance, auf der Karriereleiter aufzusteigen und profitieren Sie von einer breiten Auswahl an hoch angesehenen Herstellerzertifikaten für Oracle und Microsoft.
  • Wir bieten Ihnen einen kostenfreien zweiten Versuch, falls Sie die Onlineprüfung zur IT-Zertifizierung nicht beim ersten Mal bestehen.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: IT Zertifizierungen

Warum bringt Sie ein IT-Zertifikat weiter?

Durch die IT-Zertifizierung bei COMCAVE erlangen Sie professionelle Kenntnisse im Bereich der Performance Datenbanken und Netzwerktechniken. Sie bringen Ihr Wissen auf den neuesten Stand. Nach der Qualifizierung sind Sie in der Lage, Datenbanken und komplexe Netzwerkinfrastrukturen zu konfigurieren, zu implementieren, zu warten und zu verwalten. Das IT-Zertifikat bietet Ihnen einen Nachweis Ihrer arbeitsmarktrelevanten Kenntnisse und verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern.

Kenntnisse erlangen Sie bei der IT-Zertifizierung?

Im Netzwerkbereich erweitern Sie Ihr Wissen durch Kenntnisse in den Feldern:

  • Netzwerkkonzepte
  • Netzwerktopologien
  • Netzwerkdienste
  • Netzwerkbetriebssysteme

Im Bereich der Datenbankkenntnisse frischen Sie hinsichtlich folgender Aspekte Ihr Wissen auf:

  • des Performance Managements
  • der Datenbanksicherheit
  • komplexer Abfragetechniken
  • der Datenzugriffsverwaltung
  • der Datenbankwartung und des Datenbank-Backups

Welche Kursinhalte erwarten Sie?

Die Weiterbildung mit IT-Zertifizierung besteht aus mehreren frei wählbaren Modulen. Sie stellen Ihre Weiterbildung ganz nach Ihren Bedürfnissen aus den folgenden Bausteinen zusammen:

Modul
Dauer
Cisco inkl. CCNA-Zertifizierung ca. 12 Wochen
Cisco inkl. CCNP-Zertifizierung
ca. 12 Wochen
IT-Security Expert
ca. 8 Wochen
Microsoft Certified Solution Associate (MCSA), Windows Server
ca. 12 Wochen
Microsoft Certified Solution Expert (MCSE), Cloud-Platform und Infrastruktur
ca. 20 Wochen
Microsoft Certified Solution Expert (MCSE), Datenmanagement und Analytik
ca. 20 Wochen
Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) Productivity
ca. 20 Wochen
Netzwerke unter Linux mit LPI Level 1 - 3
ca. 12 Wochen je Level
Netzwerktechnik
ca. 8 Wochen
Netzwerktechnik für Experten
ca. 4 Wochen
Oracle Database Certified Associate (OCA)
ca. 20 Wochen
Oracle Database Certified Professional (OCP)
ca. 20 Wochen


Welche Abschlüsse bietet COMCAVE?

Je nach Modulzusammenstellung erwerben Sie nach der erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung ein:

  • Microsoft-Zertifikat (MCSA-Prüfung, MCSE-Prüfung)
  • Cisco-Zertifikat
  • LPI-Zertifikat
  • Oracle-Zertifikat
  • Trägerzertifikat

Die Dauer der einzelnen Bausteine variiert zwischen 4 Wochen und fünf Monaten für eine umfangreiche Qualifizierung.

Wie lange ist ein MCSA/MCSE gültig?

Das IT-Zertifikat besitzt eine unbegrenzte Gültigkeit, sofern Sie einmal im Jahr an den von Microsoft bereitgestellten Lernangeboten teilnehmen.

örderungsmöglichkeiten der Weiterbildung IT-Zertifizierung

Liegen die richtigen Voraussetzungen vor, übernehmen die folgenden öffentlichen Ämter eine bis zu hundertprozentige Förderung der IT-Zertifizierung:

  • Europäische Sozialfonds
  • Jobcenter
  • Agentur für Arbeit
  • Rentenversicherungsträger

Sprechen Sie mit Ihrem Berater vor Ort, um zu erfahren, welche Fördermöglichkeiten für Sie persönlich infrage kommen.

Ihre beruflichen Perspektiven durch die Weiterbildung mit IT-Zertifizierung verbessern

IT-Mitarbeiter mit spezialisierten Kenntnissen finden auf dem Arbeitsmarkt hohe Beachtung. Durch die IT-Zertifizierung bringen Sie sich auf den aktuellen Stand.

Damit nimmt Ihre Karriere in einer angesehenen Organisation schnell Fahrt auf.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: IT Zertifizierungen

📅 IT Zertifizierungen 2019-11-25 2019-12-23 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
25.11.2019
23.12.2019
EUR 0
09.12.2019
16.01.2020
EUR 0
13.12.2019
22.01.2020
EUR 0
02.01.2020
31.01.2020
EUR 0
17.01.2020
14.02.2020
EUR 0
23.01.2020
20.02.2020
EUR 0
03.02.2020
02.03.2020
EUR 0
17.02.2020
16.03.2020
EUR 0
21.02.2020
20.03.2020
EUR 0
03.03.2020
31.03.2020

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) Windows Server (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Installation, Storage, and Compute with Windows Server
  • Networking with Windows Server
  • Identity with Windows Server

Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate Windows Server

Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) Cloud Platform and Infrastructure (Dauer: ca. 20 Wochen)

  • Installation, Storage, and Compute with Windows Server
  • Networking with Windows Server
  • Identity with Windows Server
  • Designing and Implementing a Server Infrastructure
    Oder
  • Implementing an Advanced Server Infrastructure
    Oder
  • Sichern des Windows Server

Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert Cloud Platform and Infrastructure

MCSE Datenmanagement and Analytik (Dauer: ca. 20 Wochen)

  • Administering a SQL Database
  • Provisioning SQL Database
  • Developing MIcrosoft SQL Server Databases

Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Datenmanagement und Analytik

Microsoft Certified Solutions Expert Productivity (Dauer: ca. 20 Wochen)

  • Identity with Windows Server
  • Networking with Windows Server
  • Installation, Storage, and Compute with Windows Server

Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Productivity

Oracle Database 11g Administrator Certified Associate (OCA)

  • Oracle Database 11g: Einstieg in SQL
  • Oracle Database 11g: Administration Workshop I

Prüfungen (Examen):

  • 1Z0-051 Oracle Database 11g: SQL Fundamentals I
  • Oracle Database 11g: Administration I (1Z0-052)

Zertifizierung: Oracle Database 11g Administrator Certified Associate (OCA)

Oracle Database 11g Administrator Certified Professional (OCP)** (Dauer: ca. 20 Wochen)

  • Oracle Database 11g: Einstieg in SQL
  • Oracle Database 11g: Administration Workshop I
  • Oracle Database 11g: Administration Workshop II

Prüfungen (Examen):

  • 1Z0-051 Oracle Database 11g: SQL Fundamentals I
  • Oracle Database 11g: Administration I (1Z0-052)
  • Oracle Database 11g: Administration II (1Z0-053)

Zertifizierung: Oracle Database 11g Administrator Certified Professional (OCP)

Netzwerke unter Linux mit LPI Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Systemadministration
  • Shell-Programmierung
  • Netzwerke und Dienste
  • Administration und Programmierung für Fortgeschrittene
  • Internet, WAN und Sicherheit
  • Linux Installation und Package Management
  • Erstellen und Installieren von im Source code vorliegenden Programmen
  • GNU- und Unix-Befehle
  • Devices, Linux-Dateisysteme, File System Hierarchy Standard

Zertifizierung: Linux Professional Institute (LPI, Level 1)

Netzwerke unter Linux mit LPI Level 2 (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • LPI Level 2 Examen 117-201
    • Kernel: Komponenten, Erstellen und Patchen
    • Systemstart und Bootprozess
    • Dateisysteme verwalten
    • SMB, CIFS einrichten und verwalten
    • Komplexere Hardwarekonfiguration
    • Aufgaben der Systemverwaltung

  • LPI Level 2 Examen 117-202
    • Netzwerkkonfiguration: Allgemeine und Fortgeschrittene
    • Administration inkl. Implementierung und Troubleshooting
    • Verwaltung von Netzwerk-Clients
    • Systemsicherheit

  • Prüfungen (Examen):
    • LPI-Examen 117-201 (Teil 1)
    • LPI-Examen 117-202 (Teil 2)

Zertifizierung: Linux Professional Institute (LPI, Level 2)

Netzwerke unter Linux mit LPI Level 3 (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • LPI Level 3 "Core" Examen 301
    • Authentication and Naming
    • Capacity Planning
    • Lightweight Directory Access Protocol
    • Pluggable Authentication Modules
    • Troubleshooting
    • Integration with Core Network Services

  • LPI Level 3 "Mixed Environment" Examen 302
    • Network File and Print Services
    • Samba
    • SMB/CIFS Concepts
    • Working with Mixed Environments
    • Troubleshooting
    • Integration with Core Network Services

  • Prüfungen (Examen):
    • LPI Examen 117-301 (Teil 1)
    • LPI Examen 117-302 (Teil 2)

Zertifizierung: Linux Professional Institute (LPI, Level 3)

Cisco inkl. CCNA Zertifizierung (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Grundlagen CISCO Technologien
  • Routerkonfiguration
  • Switchkonfiguration
  • Statisches Routing
  • Konfiguration von Routingprotokollen (RIP, OSPF, IGRP, EIGRP)
  • VLAN-Konfiguration
  • IP-Adressierung und Subnetting
  • VLSM
  • Konfiguration von Frame Relay

Zertifizierung: Cisco Certified Network Associate (CCNA)

Cisco inkl. CCNP Zertifizierung*** (Dauer: ca. 12 Wochen)

300-101 ROUTE (Implementing Cisco IP Routing)

  • Netzwerkprinzipien
  • Layer-2 Technologien
  • Layer-3 Technologien
  • Konfigurieren und Verifizieren von EIGRP
  • Konfigurieren und Verifizieren von OSPF
  • Konfigurieren und Verifizieren von BGP
  • VPN Technologien
  • Sicherheit in der Infrastruktur
  • Netzwerkdienste

300-115 SWITCH (Implementing Cisco IP Switched Networks)

  • Implementieren von Infrastruktursicherheit auf einem Catalyst-Switch
  • Implementieren von Diensten in der Infrastruktur
  • Implementieren von VLANS
  • Planen und Implementieren eines redundaten Netzes

300-135 TSHOOT (Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Switched Networks)

  • Netzwerkprinzipien
  • Layer-2 Troubleshooting
  • Troubleshooting von IPv4-Adressierung und Subnetting
  • Troubleshooting von GRE Tunneln
  • Sicherheit in der Infrastruktur
  • Dienste in der Infrastruktur

Zertifizierung: Cisco Certified Network Professional (CCNP)

Cisco Certified Network Associate Security (CCNA Security) (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Sicherheit in Netzwerken: Grundlagen
  • Implementieren von AAA auf Cisco Routern
  • Virtual Private Networks (VPN)
  • Implementieren von Sicherheit bei Routing- und Switchingtechnologien
  • Cisco Firewall Technologien - IPS Technologien
  • Implementieren von Sicherheit bei Endgeräten


Netzwerktechnik (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Topologien
  • ISO/OSI-Referenzmodell
  • TCP/IP / IP-Adressierung
  • IPX/SPX, NetBEUI, AppleTalk, SMB, CIFS
  • Netzwerkkomponenten
  • Netzwerkkonfiguration
  • MS Visio


Netzwerktechnik für Experten
(Dauer: ca. 4 Wochen)

  • IPv4/6
  • Supernetting/Subnetting
  • Routing/Switching, NAT
  • WAN
  • WLAN
  • Netzwerkdesign


IT-Security Expert (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Network Security
  • Internet Security
  • Anti Hacking
  • Firewalls
  • VPN (Virtual Private Network)
  • IDS (Intrusion Detection System)

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Michael Mündelein, Dozent

Seit 2007 als Dozent bei COMCAVE im Bereich Web-Programmierung tätig

Komplizierte Zusammenhänge den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern leicht verständlich zu machen: Das ist eine meiner täglichen Herausforderungen, denen ich mich gerne stelle.

Ein ausgewogener Unterrichtsstil zwischen Fördern und Fordern ist mir dabei besonders wichtig.

Optional/individuell
Cisco-Zertifikat, LPI-Zertifikat, Microsoft-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Michael Mündelein https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/22_dozent_michael_muendelein.jpg

Komplizierte Zusammenhänge den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern leicht verständlich zu machen: Das ist eine meiner täglichen Herausforderungen, denen ich mich gerne stelle.

Ein ausgewogener Unterrichtsstil zwischen Fördern und Fordern ist mir dabei besonders wichtig.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.