Weiterbildung Operatives Beschaffungsmanagement

Eine effiziente Beschaffungslogistik ist unentbehrlich, insbesondere wenn es um die Produktion von Gütern geht. Das operative Beschaffungsmanagement ist dafür zuständig, alle für die Produktion erforderlichen Roh- und Hilfsstoffe rechtzeitig und in der erforderlichen Menge bereitzustellen. Aufgrund der hohen Bedeutung in der produzierenden Industrie sind gut ausgebildete Fachleute deutschlandweit gefragt. Erfahren Sie hier, wie Sie diese Nachfrage für sich nutzen und mit einer Weiterbildung im operativen Beschaffungsmanagement Ihre Karriere voranbringen können.

Nächster Start: 25.11.2019
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Dozent: Jan Zenker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Qualifizieren Sie sich für eine verantwortungsvolle und gut bezahlte Tätigkeit in der produzierenden Industrie.
  • Nutzen Sie die Nachfrage nach qualifizierten Einkaufs- und Logistikmitarbeitern für Ihren beruflichen Aufstieg sowie für langfristig gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.
  • Lernen Sie die Grundlagen des operativen Beschaffungsmanagements beim COMCAVE.COLLEGE und genießen Sie die moderne Lernatmosphäre sowie die Möglichkeit des ortsunabhängigen Telelearnings.
  • Belegen Sie Ihre neuen Fertigkeiten und Kenntnisse mit unseren aussagekräftigen Zertifikaten und runden Sie Ihre Bewerbungsmappe sinnvoll ab.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Operatives Beschaffungsmanagement

Gehalt und Karriere im operativen Beschaffungsmanagement

Das operative Beschaffungsmanagement übernimmt im Zuge des Produktionsprozesses und der Produktionsplanung wichtige Aufgaben wie Bedarfsplanung, Einkauf und Lagerpolitik. Ein gutes Beschaffungsmanagement schafft es unter Einsatz möglichst geringer Ressourcen für die ständige Bereitstellung aller erforderlichen Roh- und Hilfsstoffe sowie Arbeitsmaterialien zu sorgen. Hierzu sind ein guter Überblick über ineinandergreifende Prozesse sowie vorausschauendes Planen unabdingbar.

Bei COMCAVE haben Sie die Möglichkeit die Weiterbildung „Operatives Beschaffungsmanagement“ mit weiteren modularen Weiterbildungen zu kombinieren. Zum Beispiel mit einer zusätzlichen Weiterbildung im Einkauf oder einer Weiterbildung in der Logistik.

Beispiele für mögliche zusätzliche Qualifikationen:

  • Lagerwirtschaft/Warenwirtschaft
  • Kenntnisvermittlung Logistik – Lager/Logistik
  • Einkauf I–III
  • Logistik I: Bestandsmanagement, Lagerverwaltung und Transport
  • SAP Anwender Versand und Lagerverwaltung

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Weiterbildungskombination für Sie am erfolgversprechendsten ist? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen, persönlichen Gespräch zu Ihren Möglichkeiten und Perspektiven. Vereinbaren Sie einfach einen Termin!

Perspektiven und Chancen in Einkauf und Logistik

Operatives Beschaffungsmanagement umfasst fest miteinander verzahnte Aufgaben aus den Bereichen Einkauf und Logistik und erfordert daher, neben solidem Fachwissen, einen guten Blick für das Gesamtsystem. Die Fähigkeit, Zahlen und Daten schnell zu erfassen und daraus die notwendigen Schritte abzuleiten, kann Ihnen in diesem Berufsbild ebenfalls helfen.

Da viele Unternehmen international arbeiten und beispielsweise Rohstoffe aus anderen Ländern importieren, sind gute Englischkenntnisse oftmals eine wichtige Voraussetzung, um im Beschaffungsmanagement Karriere zu machen. Darüber hinaus ist im Einkauf Verhandlungsgeschick gefragt, um bestmögliche Einkaufsbedingungen zu erreichen.

Falls Ihnen bestimmte Fähigkeiten oder Kenntnisse noch fehlen, können Sie sich diese nach der Weiterbildung im operativen Beschaffungsmanagement in zusätzlichen Kursen beim COMCAVE.COLLEGE aneignen, um so Ihre Karriere schnellstmöglich voranzubringen.

Operatives Beschaffungsmanagement: Kursinhalte und Dauer

Die Weiterbildung dauert etwa vier Wochen in Vollzeit und vermittelt die Grundlagen aus den wichtigsten Kernbereichen des operativen Beschaffungsmanagements. Sie haben die Wahl, ob Sie den Kurs im Präsenzunterricht an einem unserer modernen Standorte oder bequem von Zuhause aus per Telelearning (50 oder 100 Prozent) absolvieren möchten. Bei erfolgreicher Teilnahme werden Ihnen Ihre neuen Kenntnisse mit einem aussagekräftigen Zertifikat bestätigt, welches Ihre Chancen auf eine entsprechende Stelle im operativen Beschaffungsmanagement steigert.

Einige Inhalte der Weiterbildung im operativen Beschaffungsmanagement:

  • Lagerpolitik
  • Materialdisposition
  • Bedarfsplanung
  • Elektronischer Einkauf
  • Projektmanagement im Einkauf

Weiterbildung mit Zertifikat: Nachweis vorhandener Fähigkeiten

Sie können die Weiterbildung im operativen Beschaffungsmanagement auch dafür nutzen, Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen, zu ergänzen und diese mit unserem Zertifikat zu belegen. Ein unabhängiges Zertifikat wird von Unternehmen aller Branchen gerne gesehen: Es steigert Ihre Chancen im Bewerbungsprozess, da Sie mit einem Zertifikat Ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus sind.


Kann die Weiterbildung „Operatives Beschaffungsmanagement“ gefördert werden?

Ja, die Weiterbildung „Operatives Beschaffungsmanagement“ ist, wie alle Weiterbildungsangebote bei COMCAVE, nach AZAV zugelassen und kann von der zuständigen Förderstelle (zum Beispiel von der Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF) mit bis zu 100 Prozent gefördert werden, wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen. Bitte sprechen Sie direkt mit dem Kostenträger, ob und in welcher Höhe eine Förderung für Sie möglich ist.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Operatives Beschaffungsmanagement

📅 Operatives Beschaffungsmanagement 2019-11-25 2019-12-23 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
25.11.2019
23.12.2019
EUR 0
09.12.2019
16.01.2020
EUR 0
13.12.2019
22.01.2020
EUR 0
02.01.2020
31.01.2020
EUR 0
17.01.2020
14.02.2020
EUR 0
23.01.2020
20.02.2020
EUR 0
03.02.2020
02.03.2020
EUR 0
17.02.2020
16.03.2020
EUR 0
21.02.2020
20.03.2020
EUR 0
03.03.2020
31.03.2020
  • Lagerpolitik
  • Just-In-Time
  • KANBAN
  • Materialdisposition
  • Bedarfsplanung
  • Elektronischer Einkauf
  • Rechtliche Aspekte
  • Zollwesen
  • Projektmanagement im Einkauf



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Jan Zenker, Dozent

Gepr. Betriebswirt und Fachwirt für Güterverkehr mit über 15 Jahren Berufserfahrung und 5 Jahren Führungserfahrung in den Bereichen Einkauf, Logistik & Vertrieb

Es macht mir Spaß, Menschen in Ihrer Weiterentwicklung zu betreuen und ihre Fachkenntnisse durch praxisnahe Beispiele auszubauen. Da ich die Themen anwenderorientiert vermittle, sind meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut in der Lage, ihr neu erworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen. Dies hat schon vielen Teilnehmern in ein neues Arbeitsumfeld verholfen.

Ich bin stolz darauf, Teil der individuellen Weiterentwicklung zu sein und bei der beruflichen Zielerreichung Einzelner helfen zu können.

Optional/individuell
Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Jan Zenker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/43_dozent_jan_zenker_v2.jpg

Es macht mir Spaß, Menschen in Ihrer Weiterentwicklung zu betreuen und ihre Fachkenntnisse durch praxisnahe Beispiele auszubauen. Da ich die Themen anwenderorientiert vermittle, sind meine Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gut in der Lage, ihr neu erworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen. Dies hat schon vielen Teilnehmern in ein neues Arbeitsumfeld verholfen.

Ich bin stolz darauf, Teil der individuellen Weiterentwicklung zu sein und bei der beruflichen Zielerreichung Einzelner helfen zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.