Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Weiterbildung Tourismusfachwirt/Tourismusfachwirtin (IHK)

inkl. AdA-Schein (optional)

Nächster Start: 20.08.2019
Dauer: ca. 8 Monate
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: IHK-Abschluss, AdA-Schein (IHK) (optional), Trägerzertifikat
Dozentin: Monika Sülzenbrück
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine IHK-Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Tourismus-Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob in der Tourismusbranche.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Tourismusfachwirt/Tourismusfachwirtin (IHK)

Eine geförderte Weiterbildung zum Tourismusfachwirt IHK / zur Tourismusfachwirtin IHK eröffnet Ihnen hervorragende berufliche Perspektiven. Sie bietet Ihnen die Aussicht auf interessante Tätigkeitsbereiche, viel eigenverantwortliches Arbeiten und ein gutes Gehalt. Schließlich sind die Deutschen nicht nur Reiseweltmeister, der Tourismus zählt auch zu den wichtigsten Wachstumsbranchen der deutschen Wirtschaft. Er ist der zweitgrößte Dienstleistungssektor nach dem Handel und die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften ist seit Jahren sehr hoch. Das bedeutet für Sie beste Chancen für den beruflichen Wiedereinstieg.

Was bringt die Weiterbildung zum Tourismusfachwirt IHK?

Die Aufstiegsfortbildung zum Tourismusfachwirt IHK ist eine Alternative zum Studium. Sie ermöglicht Ihnen auch ohne akademischen Abschluss den Einstieg ins mittlere Management. Dabei können Sie eine Führungsposition und besonders qualifizierte Aufgaben in verschiedensten touristischen Betrieben übernehmen.

Durch die geförderte Weiterbildung erwerben Sie übergreifendes Fachwissen, das Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vertieft. Sie gewinnen Einblick in fast alle Abläufe und Funktionsbereiche der Tourismusbranche und können damit später Fachaufgaben in Tourismusunternehmen jeder Größe ausüben. Von BWL und rechtlichen Grundlagen über Unternehmens- und Personalführung bis zu Marketing und Projektmanagement: Im Rahmen der geförderten Weiterbildung werden Sie intensiv und in Vollzeit für Ihre zukünftigen Aufgaben geschult. Systematisch erlernen Sie, Ihr Fachwissen einzusetzen.

Allen Interessierten mit kaufmännischer Berufspraxis bietet das COMCAVE.COLLEGE die ausgezeichnete Möglichkeit, sich zum Experten weiterzubilden und die eigenen Aussichten auf dem Arbeitsmarkt deutlich zu verbessern.

Intensive Schulung für die IHK-Prüfung

Tourismusfachwirte sind heute gesuchte Fachkräfte mit den besten Chancen Ihre Karriere weiterzuentwickeln. Doch bevor es soweit ist, müssen Sie erst lernen, selbstständig und eigenverantwortlich Führungsaufgaben wahrzunehmen und dabei auch wirtschaftliche, rechtliche, ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen.

Das COMCAVE.COLLEGE bietet Ihnen jede Unterstützung, diese Fähigkeiten zu erwerben.In Bezug auf Organisation und Planung lernen Sie, Trends und Entwicklungen des touristischen Marktes zu erkennen und darauf zu reagieren. Auch das Beherrschen der Marketinginstrumente und die Konzeption von Marktstrategien sind Teil der Weiterbildung zum Tourismusfachwirt.

Die Abschlussprüfung zum Tourismusfachwirt ist bundesweit einheitlich geregelt und wird vor einem Prüfungsausschuss der IHK abgelegt. Die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE bereiten Sie gezielt auf die schriftliche und mündliche Prüfung der IHK vor. Jeder Lernschritt wird unterstützend begleitet, und durch praxisgerecht entworfene Übungen können Sie den Unterrichtsstoff kontinuierlich festigen und vertiefen.

Und das Beste: Eine Fortbildung am COMCAVE.COLLEGE muss gar nicht viel kosten. Die Weiterbildung zum Tourismusfachwirt IHK wird in vielen Fällen von der Agentur für Arbeit gefördert. Für alle, die danach noch mehr wollen, bietet die Weiterbildung Tourismusfachwirt IHK echte Zukunftschancen. Sie eröffnet umfangreiche Möglichkeiten für weitere, attraktive Fortbildungen, z. B. zum Tourismusbetriebswirt. Für Tourismusfachwirte mit allgemeiner Hochschulreife kommen viele betriebswirtschaftliche Studiengänge mit dem Schwerpunkt Tourismus in Frage, oft in Kombination mit Eventmanagement oder Travelmanagement. Der Beruf bietet außerdem die ideale Basis, sich im Bereich Tourismus selbstständig zu machen.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern und freuen uns, mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren – kostenlos und unverbindlich.

Kursdetails: Tourismusfachwirt/Tourismusfachwirtin (IHK)

📅 Tourismusfachwirt/Tourismusfachwirtin (IHK) 2019-08-20 2020-04-29 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
20.08.2019
29.04.2020
Späteinstieg noch möglich
EUR 0
29.08.2019
11.05.2020
EUR 0
12.09.2019
26.05.2020
EUR 0
17.10.2019
01.07.2020
EUR 0
28.10.2019
10.07.2020
EUR 0
13.11.2019
24.07.2020
EUR 0
18.12.2019
27.08.2020
EUR 0
08.01.2020
07.09.2020
EUR 0
22.01.2020
21.09.2020
  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • BWL und rechtliche Grundlagen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Unternehmensführung/ -steuerung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Leistungserstellung im Tourismus
  • Betriebswirtschaftliche Bewertung und Steuerung von Geschäftsprozessen
  • Gestaltung des Marketingprozesses
  • Qualitäts- und Projektmanagement
  • Prüfungsvorbereitung schriftliche Prüfung
  • Prüfungsvorbereitung mündliche Prüfung

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Monika Sülzenbrück, Dozentin

Touristikerin mit Leib und Seele und langjähriger Erfahrung

Es macht mir Freude und Spaß, Menschen für die Touristik zu begeistern und meine Erfahrungen und mein Wissen im Unterricht an Gleichgesinnte weiterzugeben.

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." (Oscar Wilde)

Optional/individuell
IHK-Abschluss, AdA-Schein (IHK) (optional), Trägerzertifikat
  1. Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer
    1.1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
    1.2. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.
  2. Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer den Prüfungsteil "Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen" abgelegt hat und
  3. 2.1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten tourismusrelevanten Ausbildungsberuf und insgesamt eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
    2.2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und insgesamt eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
    2.3. insgesamt eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.
  4. Die Berufspraxis im Sinne des Abs. 2 sowie die anerkannten Ausbildungsberufe gemäß Abs. 2 Nr. 2 müssen inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in § 1 Abs. 2 genannten Aufgaben haben.
  5. Abweichend von Absatz 1 und 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf anderen Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
  6. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Monika Sülzenbrück https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/34_dozent_monika_suelzenbrueck.jpg

Es macht mir Freude und Spaß, Menschen für die Touristik zu begeistern und meine Erfahrungen und mein Wissen im Unterricht an Gleichgesinnte weiterzugeben.

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." (Oscar Wilde)

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE