Weiterbildung Pflegeassistentin/Pflegeassistent

Mit einer Weiterbildung zum Pflegeassistent entscheiden Sie sich für einen zukunftssicheren und vielseitigen Beruf. Sie unterstützen Ärzte und Pflegekräfte in verschiedenen ambulant und stationär durchgeführten Tätigkeiten. Dabei sind Sie flexibel, was den Arbeitsbereich angeht. Ob im Klinikum, dem Altenheim oder bei mobilen Pflegediensten – Ihre Perspektiven sind vielseitig. Dazu haben Sie mit dem Trägerzertifikat ein gutes Argument für Ihr Vorstellungsgespräch oder die Gehaltsverhandlung. Erfahren Sie hier mehr über diesen Beruf!

Nächster Start: 09.12.2019
Dauer: ca. 12 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Dozent: Erich Vonden
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Als geprüfter Pflegeassistent sind Sie in allen Bereichen der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege einsetzbar und damit beruflich maximal flexibel. Eine Weiterbildung zum Pflegeassistent bei COMCAVE macht aus Ihnen einen beruflichen Allrounder, der Menschen in allen Lebenslagen unter die Arme greift.
  • Während Ihrer Weiterbildung zum Pflegeassistenten beim COMCAVE.COLLEGE erlernen Sie zunächst die Grundlagen des Berufsbildes. Im Anschluss folgen spezifische Fachthemen.
  • Am Ende der Weiterbildung zum Pflegeassistenten erhalten Sie ein Trägerzertifikat, das die erlernten Kenntnisse und den bestandenen Abschluss nachweist. Mit ihm haben Sie auf der einen Seite ein Alleinstellungsmerkmal, das Ihnen im Bewerbungsgespräch einen entscheidenden Vorsprung verschafft. Auf der anderen Seite stellt es eine gute Grundlage für Gehaltsverhandlungen dar – schließlich kennen Sie sich in verschiedenen Fachbereichen aus.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Pflegeassistentin/Pflegeassistent

Ihre beruflichen Perspektiven mit der Weiterbildung zum Pflegeassistenten

Die beruflichen Perspektiven mit einer Weiterbildung zum Pflegeassistent erstrecken sich auf viele Bereiche. Sie können in allen Gebieten der Gesundheits- und Krankenpflege eingesetzt werden. Darunter fallen beispielsweise Altersheime und Kliniken, in denen Sie die Patienten als Pflegeassistent bei alltäglichen Aufgaben unterstützen.

Auch der Einsatz in ambulanten Pflegediensten kommt in Betracht. Pflegeassistenten fahren in Begleitung weiterer Mitarbeiter zu Patienten nach Hause und kümmern sich um die Haushaltsführung oder die Betreuung von Familienangehörigen. Ihre Aufgabengebiete sind damit genauso vielfältig wie die Inhalte der Weiterbildung zum Pflegeassistenten bei COMCAVE – wir bereiten Sie auf alle Eventualitäten vor.

Welche Gehaltsmöglichkeiten habe ich?

Die Frage, die sich bei einer Weiterbildung meistens stellt, ist die Frage nach dem Gehalt. Mit einer Weiterbildung zum Pflegeassistenten haben Sie durch Ihre breit gefächerten Einsatzmöglichkeiten ebenso viele Chancen auf ein gutes Gehalt. Grundsätzlich lässt sich dabei sagen, dass Sie bei großen Kliniken und anderen Unternehmen ab einer gewissen Größe am meisten verdienen. Kleine Betriebe sind in der Regel nicht bereit oder in der Lage, Ihnen ein überdurchschnittliches Gehalt zu zahlen. Zudem können Sie mit einer anschließenden Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger Ihre Perspektiven noch weiter verbessern.

Die Inhalte der Weiterbildung zum Pflegeassistenten

Wie alle Weiterbildungen bei COMCAVE ist auch die zum Pflegeassistenten teilweise modular aufgebaut und richtet sich nach Ihren Vorkenntnissen. Dazu wird der theoretische Unterricht im Klassenraum durch fachpraktische Übungen ergänzt. Er umfasst unter anderem:

  • Definition des Begriffs „Gesundheitsmanagement“
  • Gesundheit als Kapital im Unternehmen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb
  • Rechtliche Fragen, insbesondere datenschutzrechtliche Belange
  • Verschiedene Bereiche des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)

Im Anschluss folgen die genannten fachpraktischen Übungen, die Sie zusammen mit den anderen Teilnehmern der Weiterbildung absolvieren. So bekommen Sie erste Einblicke in die praktische Tätigkeit Ihres Berufszweiges und festigen die Kenntnisse aus der Theorie.

Pflegeassistent: Weiterbildungsmöglichkeiten mit der Teilnahme am Kurs

Die Weiterbildung zum Pflegeassistenten beim COMCAVE.COLLEGE ist so nah wie möglich an Ihre Lebensumstände angepasst. Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten am Unterricht teilzunehmen:

  • Telelearning zu 100 % (ortsunabhängig)
  • Telelearning zu 50 % (hälftige Präsenzzeit)
  • Präsenz zu 100 %

Dank dieser Möglichkeiten können Sie Ihre Teilnahme nach Ihren Bedürfnissen und an Ihre örtliche Flexibilität anpassen.

Wird die Weiterbildung zum Pflegeassistenten gefördert?

Wie die meisten Weiterbildungen beim COMCAVE.COLLEGE ist die Maßnahme AZAV-zertifiziert. Im Klartext: Es bestehen zahlreiche Fördermöglichkeiten, etwa durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Pflegeassistentin/Pflegeassistent

📅 Pflegeassistentin/Pflegeassistent 2019-12-09 2020-03-16 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
09.12.2019
16.03.2020
EUR 0
13.12.2019
20.03.2020
EUR 0
02.01.2020
31.03.2020
EUR 0
17.01.2020
16.04.2020
EUR 0
23.01.2020
22.04.2020
EUR 0
03.02.2020
04.05.2020
EUR 0
17.02.2020
18.05.2020
EUR 0
21.02.2020
25.05.2020
EUR 0
03.03.2020
04.06.2020
EUR 0
17.03.2020
19.06.2020
  • Begriffsbestimmung Gesundheitsförderung und Gesundheitsmanagement
  • Heutige und zukünftige Arbeitswelt
  • Kosten von Fehlzeiten am Arbeitsplatz
  • Gesundheit als Unternehmenskapital
  • Analyse und Aufbau eines erfolgreichen BGM:
  • Bedarfsbestimmung - Beweggründe für die Einführung eines BGM
  • Analyse der betrieblichen Gesundheitssituation
  • Planung von zielgerichteten Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Gesetzlicher und gesellschaftlicher Auftrag:
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Luxemburger Deklaration der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Rechtliche Aspekte beim Umgang mit Gesundheitsdaten
  • Erfolgs- und Qualitätskriterien des BGM
  • BGM als Führungsaufgabe
  • Einbezug der Mitarbeiter
  • Ganzheitlicher Ansatz eines BGM
  • Umsetzung und Controlling eines erfolgreichen BGM
  • Praktische Umsetzung geeigneter verhaltensorientierter Maßnahmen
  • Evaluation: Überprüfung der gesundheitlichen & ökonomischen Wirksamkeit
  • Nachhaltigkeit: Verankerung in die Unternehmenskultur
  • BGM in der Praxis
  • Events und Gesundheitstage
  • Einzelinterventionen
  • Ganzheitliche Konzepte
  • Gesundheit im Betrieb selbst gestalten - Teil I und II
  • Organisatorische Grundlagen
  • Projektmanagement
  • Pilotprojekt
  • Kommunikation und Information
  • Einbindung von Partnern
  • Netzwerke im BGM



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Erich Vonden, Dozent

Seit 2008 bin ich als IHK-Ausbilder und Fachdozent im Gesundheitswesen tätig

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Optional/individuell
Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Erich Vonden https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/13_dozent_erwin_vonden.jpg

In dem Unterricht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vor allem erfolgsorientierte Arbeitsweise zu vermitteln und dabei eine entspannte & lockere Atmosphäre zu schaffen: Dies bildet die Grundlage meines Unterrichts.

Durch viele unterschiedliche, praxisbezogene Übungen stelle ich mich auf das jeweilige Niveau der Teilnehmer ein.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.