Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Netzwerke & Systeme

Daten sind für Organisationen und Unternehmen nur dann nutzbar, wenn sie zur rechten Zeit am rechten Platz in nutzbarer Art und Weise für die richtige Person aufgerufen werden können.

  • IT-Fachkräfte sind an dieser Stelle in einer vertrauensvollen Schlüsselrolle, da sie den "digitalen Herzschlag" des Unternehmens bzw. der Organisation überwachen.
  • Netzwerktechniker und Netzwerkspezialisten wirken bei Aufbau und Verwaltung von Netzwerken für Unternehmen und Institutionen mit, richten PC-Arbeitsplätze und Anwendungen ein.
  • Sie übernehmen die fachliche Betreuung im Störungsfall und ergreifen Maßnahmen, um die Sicherheit im Netzwerk zu gewährleisten oder wiederherzustellen.

Im Rahmen unserer Weiterbildungen werden Sie für diese Aufgabenbereiche optimal qualifiziert.

Lebendige Branche mit vielen Möglichkeiten

Als Administrator üben Sie in Netzwerken eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe aus, da Sie für den stabilen Betrieb der IT-Infrastruktur verantwortlich sind. Sie lokalisieren und beheben Fehler, entwerfen und realisieren Strategien für den reibungslosen Betrieb. Sie verwalten Nutzer- und Gruppenrichtlinien und -rechte, unterstützen User im Rahmen des Supports bei Konfiguration von Systemen und Anwendungen. Sie beherrschen die von Ihnen betreuten Betriebssysteme und Netzwerkkomponenten. Und idealerweise verfügen Sie über entsprechende Herstellerzertifizierungen, zum Beispiel von Microsoft, Cisco, oder dem Linux Professional Institute (LPI).

Die Sicherheit von Netzwerken gewinnt zunehmende Bedeutung. Unternehmen erwarten von ausgebildeten Fachkräften deshalb profunde Kenntnisse zum Schutz ihrer Systeme, vor Angriffen durch Anwender, zum Beispiel durch „Social Engineering“ oder Viren, durch Angriffe auf Anwendungen, Betriebssysteme wie auch die Netzwerk-Infrastrukturen. IT-Sicherheitsprofis beherrschen alle sicherheitsrelevanten Aspekte von Servern, konfigurieren Switches, Router und Firewalls. Sie verhindern oder bekämpfen "Intrusions", sie isolieren und beheben Schwachstellen in Netzwerken.

Als Netzwerk- und Datenbank-Admin verwalten Sie neben der Netzwerkinfrastruktur zusätzlich die Datenbanken, die im Netzwerk genutzt werden. Sie sichern und strukturieren Daten und machen diese den Anwendern zugänglich. Hierfür können entsprechende Herstellerzertifizierungen zum Beispiel von Oracle erworben werden.

Als IT-Supporter unterstützen Sie Anwender mit unterschiedlichem Hintergrundwissen bei Ihrem Umgang mit der IT des Unternehmens oder bei Fragen und Problemen bei der Nutzung von Netzwerkfunktionen.

Soweit notwendig, können IT-Quereinsteiger im Rahmen der Weiterbildungen der Kategorie "Netzwerke und Systeme" auch netzwerktechnische Grundlagen erlernen.

Machen Sie die glänzenden Aussichten der IT zu ihren eigenen.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
Wir beraten Sie gern – unverbindlich und kostenlos.

Auswahl aus unserem Kursangebot

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.