Weiterbildung Kommunikation und Mediation

Die Fähigkeit einen Konflikt auf konstruktive Art und Weise zu lösen, wird von vielen Arbeitgebern in praktisch allen Branchen hochgeschätzt. Im Rahmen der Weiterbildung Mediation und Kommunikation vermittelt Ihnen unser Experten-Team die grundlegenden Fertigkeiten, um zwischen Konfliktparteien zu vermitteln und zielgerichtete Lösungswege bei Meinungsverschiedenheiten zu finden. Die Weiterbildung Mediation kann der entscheidende Baustein für Ihren erfolgreichen beruflichen Wiedereinstieg sein. Zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute den nächsten Karriereschritt in Angriff.

Nächster Start: 25.11.2019
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat
Dozentin: Donya Rasoulpour
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Kompakte Wissensvermittlung. Im Rahmen eines einmonatigen Kurses machen wir Sie fit für die erfolgreiche Konfliktbewältigung.
  • Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Bestens ausgebildete Dozenten vermitteln Ihnen das nötige Wissen, um den beruflichen Wiedereinstieg nach der Weiterbildung Mediation erfolgreich zu meistern.
  • Sie sind nicht alleine. Vom ersten Tag an können Sie sich auf die Unterstützung eines pädagogischen Bildungsbegleiters verlassen, der Ihre beruflichen Ambitionen, aber auch Ihre persönlichen Bedürfnisse fest im Blick hat.
  • Weiterbildung mit Mehrwert. Die Wissensvermittlung im Rahmen dieser Weiterbildung versetzt Sie in die Lage, sich neuen beruflichen Herausforderungen mit Erfolg zu stellen.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Kommunikation und Mediation

Wie hilft die Weiterbildung im Konfliktmanagement Ihrer Karriere?

Einen Konflikt für sich zu entscheiden ist die eine Sache und zeugt von Durchsetzungskraft. Einen Konflikt jedoch so zu lenken, dass es am Ende keinen Verlierer gibt, ist eine hohe Kunst. In praktisch jedem beruflichen Umfeld wird diese Fähigkeit überaus geschätzt. Mit dem Kurs Konfliktmanagement eignen Sie sich wertvolle Fähigkeiten an, um bereits in kurzer Zeit die nächste Stufe der Karriereleiter zu erklimmen.

Was genau ist ein Mediationsgespräch?

Ein Mediationsgespräch ist ein erfolgversprechender Ansatz zur Lösung von Konflikten zwischen den unterschiedlichsten Parteien. Der Mediator hat als sogenannter allparteilicher Dritter die Aufgabe Lösungsprozesse anzustoßen, ohne dabei direkt in den Konflikt einzugreifen. Das Ziel von Mediation und Konfliktmanagement ist eine einvernehmliche Lösungsfindung zwischen den Konfliktparteien.

In welchen Bereichen wird die Mediation eingesetzt?

Die Anwendungsfelder für eine Mediation sind vielfältig und erstrecken sich auf Konflikte in folgenden Bereichen:

  • Familie (Ehe, Trennung, Pflege, Erbschaft)
  • Wirtschaft (Vertragsangelegenheiten, Unternehmensnachfolge, Personalabbau)
  • öffentlicher Bereich (Standortfragen, Planfeststellungsverfahren, Konflikte bei Umwelt- und Bauprojekten)
  • Schule und Jugendeinrichtungen (Konflikte zwischen Schülern und Lehrern, Konflikte innerhalb des Lehrerkollegiums, Konflikte zwischen Kollegium und Verwaltung)
  • Mietverhältnisse und Nachbarschaft (Grenzstreitigkeiten, Wohnungsmängel, Lärmbelästigung)

Welche Auswirkungen auf Ihr Gehalt hat die Weiterbildung in Mediation?

Wer in der Lage ist erfolgreich Konflikte zu lösen, empfiehlt sich gleichzeitig für Führungsaufgaben. Die Weiterbildung Mediation wird Ihren zukünftigen Vorgesetzten unmissverständlich signalisieren, dass Sie für verantwortungsvolle Aufgaben bereit sind, die dementsprechend entlohnt werden.

Gibt es Fördermöglichkeiten für die Weiterbildung?

Auf Ihrem Weg zu mehr beruflicher Kompetenz steht Ihnen finanzielle Unterstützung von unterschiedlicher Seite zu. Die Weiterbildung in Mediation ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zertifiziert. Liegen die persönlichen Voraussetzungen vor, können Sie mit einer Förderung der Weiterbildung Kommunikation und Mediation rechnen. Möglich ist beispielsweise die Förderung über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters. Auch die Rentenversicherungsträger, der Berufsförderungsdienst und der ESF (europäische Sozialfonds) kommen für eine finanzielle Förderung des Kurses in Konfliktmanagement von bis zu 100 Prozent infrage.

Vielseitige Inhalte im kompakten Kurs-Format

Unser qualifiziert geschultes Dozenten-Team von COMCAVE hat für Sie einen kompakten Weiterbildungslehrgang entwickelt, in dessen vierwöchigem Verlauf Sie die grundlegenden Bausteine der Konfliktbewältigung kennenlernen. Zusätzlich vermitteln wir Ihnen während der Weiterbildung in Mediation einen vertieften Praxisbezug im Rahmen fachpraktischer Anwendungen. Unsere Kursangebote sind so individuell wie Ihre Bedürfnisse. Sie können die Weiterbildung in Konfliktmanagement wahlweise als Präsenz-Unterricht, im Rahmen einer Telelearning-Weiterbildung oder als Kombination aus beidem absolvieren.

Diese Inhalte lernen Sie kennen

Ihre Weiterbildung in Mediation am COMCAVE.COLLEGE bringt Ihnen wertvolle Hilfsmittel näher, die für eine ergebnisorientierte Konfliktbewältigung unerlässlich sind. Auf folgende Inhalte können Sie im Rahmen Ihrer Weiterbildung in Kommunikation und Mediation gespannt sein:

  • Kommunikationstechniken
  • Sender- und Empfänger-Modell
  • Kommunikation als Ausdruck innerer Haltung
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Rollenspiele

Perspektiven und Chancen nach Ihrer Weiterbildung in Mediation

Nachdem Sie die Weiterbildung in Mediation erfolgreich abgeschlossen und Ihr Trägerzertifikat erhalten haben, können Sie sich auf neue, verantwortungsvolle Aufgaben freuen. Denn Mitarbeiter, die Konflikte unter Kollegen, innerhalb der Familie oder zwischen den unterschiedlichsten Interessensvertretern zu lösen, werden geschätzt. Sie genießen Anerkennung und werden Ihrer Leistung entsprechend auch überdurchschnittlich bezahlt. Auch in der Phase nach absolvierter Weiterbildung in Mediation können Sie sich auf COMCAVE voll und ganz verlassen. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Bewerbungscoaching an, in dessen Rahmen wir Sie fit für den erfolgreichen Wiedereinstieg in die Berufswelt machen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenfrei an. Wir freuen uns auf Sie!

Kursdetails: Kommunikation und Mediation

📅 Kommunikation und Mediation 2019-11-25 2019-12-23 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
25.11.2019
23.12.2019
EUR 0
09.12.2019
16.01.2020
EUR 0
13.12.2019
22.01.2020
Garantietermin
EUR 0
02.01.2020
31.01.2020
EUR 0
17.01.2020
14.02.2020
EUR 0
23.01.2020
20.02.2020
Garantietermin
EUR 0
03.02.2020
02.03.2020
EUR 0
17.02.2020
16.03.2020
EUR 0
21.02.2020
20.03.2020
EUR 0
03.03.2020
31.03.2020
  • Kommunikationsmittel
  • Sender & Empfänger Modell
  • Das Eisbergmodell
  • Die fünf Axiome der Kommunikation
  • Die Transaktionsanalyse
  • Die vier Seiten einer Nachricht
  • Konfliktlösungstrategien



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Donya Rasoulpour, Dozentin

Seit 2011 unterrichte ich leidenschaftlich gern Bürokaufleute bei COMCAVE

Es ist nicht nur mein Job, sondern auch mein Enthusiasmus, anderen Menschen etwas beizubringen und sie bis zur Erreichung Ihres Ziels zu begleiten.

Mit großer Gewissenhaftigkeit und Beständigkeit gehe ich auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Jederzeit der Situationen angemessen, bereite ich meine Schützlinge auf die Anforderungen der IHK-Prüfungen vor und gebe mein berufliches Wissen umfassend weiter.

Optional/individuell
Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Donya Rasoulpour https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/20_dozent_donya_rasoulpour.jpg

Es ist nicht nur mein Job, sondern auch mein Enthusiasmus, anderen Menschen etwas beizubringen und sie bis zur Erreichung Ihres Ziels zu begleiten.

Mit großer Gewissenhaftigkeit und Beständigkeit gehe ich auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Jederzeit der Situationen angemessen, bereite ich meine Schützlinge auf die Anforderungen der IHK-Prüfungen vor und gebe mein berufliches Wissen umfassend weiter.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.