Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Microsoft MTA Software Development Fundamentals

Nächster Start: 09.05.2019
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Microsoft-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Alexander Patrin
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt 4.0: Eine Weiterbildung, die Sie passgenau qualifiziert – zu einem versierten IT-Spezialisten, der von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Zweite Chance, Second Shot: Schlechten Tag erwischt? Nicht bestandene Onlineprüfungen zu IT-Zertifikaten können Sie einmalig kostenfrei wiederholen.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Kursbeschreibung

Insbesondere Fach- und Führungskräften mit betriebswirtschaftlichem oder anderem fachfremden Hintergrund fällt es oft sehr schwer das fachliche IT-Verständnis aufzubringen und somit dem technologischen Fortschritt Schritt zu halten. Führungskräfte benötigen das richtige Werkzeug, um ein Team von Softwareentwicklern zu leiten und gleichzeitig in einer gemeinsamen Sprache zu sprechen, inhaltliche Zusammenhänge zu verstehen, realistische Aufwandsabschätzungen zu treffen.

Mit dem Kurs “Microsoft MTA Software Development Fundamentals” am COMCAVE.COLLEGE® wird das Verständnis für die moderne Softwareentwicklung mit Microsoft-Technologien geschult und ein perfekter Überblick über die passenden Entwicklungswerkzeuge in der IT-Landschaft erreicht.

Die Grundsätze der Anwendungsentwicklung, die Steuerung von Programmabläufen oder die effiziente Verwendung des Arbeitsspeichers sind nur einige Aspekte, die zur Entwicklung eigener Programmlösungen führen. Einsatz finden entsprechende Hilfsmittel wie Flussdiagramme oder Pseudocode.

Da die objektorientierte Programmierung sehr verbreitet und beliebt ist, werden das Klassenkonzept, die Vererbung, Polymorphismus und Kapselung mit C# von Microsoft anhand von praktischen Beispielen ausführlich behandelt. Der Entwurf eigener Klassen, die Definition von Eigenschaften und Methoden sind weitere wesentliche Bestandteile des Kurses und werden in selbstdefinierten Klassen in eigenen programmierten Desktop-Anwendungen eingesetzt.

Da heutzutage immer mehr Anwendungen und Dienste im Web angeboten werden, wird im COMCAVE.COLLEGE® auch die Entwicklung von Web-Anwendungen vorgestellt, die auf einer Client-Server Architektur basieren. Dabei werden die Bedeutung von HTML, CSS und Javascript bei der Gestaltung von Anwendungsprogrammen herausgestellt und der Einsatz von ASP.NET nachvollzogen.

Die Verwaltung von Datenbanken, das Erstellen von Datenbankverbindungen und der Einsatz in den selbst erstellten Anwendungen werden ebenfalls aufgegriffen, da Datenbanken in nahezu allen modernen Anwendungen zur Datenhaltung eingesetzt werden.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses wird das offizielle Microsoft-Zertifikat MTA Software Development Fundamentals erlangt, welches Ihnen zusätzliche Vorteile auf dem Arbeitsmarkt verschafft, da Sie Ihre IT-Kenntnisse in der Softwareentwicklung nachweislich vorweisen können.

Ob diese Qualifikation für Ihre Karriere förderlich ist, klären wir gerne mit Ihnen gemeinsam in einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen unverbindlichen Termin mit unseren Fachberatern. Wir freuen uns auf Sie!

Portait eines Dozenten

Alexander Patrin, Dozent

Seit 2009 als Dozent tätig, als Anwendungsentwickler bereits seit 1998

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

Kursdetails

📅 Microsoft MTA Software Development Fundamentals 2019-05-09 2019-06-07 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
09.05.2019
07.06.2019
EUR 0
03.05.2019
03.06.2019
EUR 0
20.05.2019
19.06.2019
EUR 0
04.06.2019
04.07.2019
EUR 0
11.06.2019
10.07.2019
EUR 0
21.06.2019
19.07.2019
EUR 0
05.07.2019
02.08.2019
EUR 0
11.07.2019
09.08.2019
EUR 0
22.07.2019
21.08.2019
EUR 0
05.08.2019
04.09.2019
  • Verstehen von Programmierung
  • Computerspeicher und Datentypen
  • Entscheidungsstrukturen von Computern
  • Objektorientierte Programmierung
  • Verstehen der Grundlagen von Klassen, Vererbung, Polymorphie und Kapselung
  • Softwareentwicklung
  • Verwaltung des Anwendungslebenszyklus
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Microsoft ASP.NET-Webanwendungsentwicklun
  • Webhosting  und Webdienste
  • Windows Store-Apps
  • Windows-Dienste
  • Verstehen von relationalen Datenbankverwaltungssystemen
  • Datenbankabfragemethoden und Datenbankverbindungsmethoden

Prüfung (98-361): Software Development Fundamentals

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/Individuell
Microsoft-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Alexander Patrin https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/05_dozent_alexander_patrin.jpg

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49231987794610231 7252622
Schnupperkurs

Förderung

Förderung von Weiterbildungen oder Umschulungen mit einem Bildungsgutschein.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49231987794610231 7252622
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.