Datenbankspezialist Oracle und MS SQL - COMCAVE.COLLEGE

Kurzarbeit? Teilnahme auch in Teilzeit bei doppelter Lauflänge möglich.

Weiterbildung Datenbank Spezialist Oracle und MS SQL

inkl. Zertifizierungen

Datenbanken sind das Fundament jeder strategischen und oft auch operativen Entscheidung. Doch die Datenflut wird immer größer. Daher suchen Unternehmen nach Fachleuten, die Datenbanken führen und so die Daten filtern und nutzbar machen können. Wenn Sie bei COMCAVE zum Datenbank-IT-Experten werden, werden Sie unschätzbar wertvoll. Lesen Sie hier, warum Sie dafür Oracle und MS SQL lernen sollten.

Nächster Start: 23.09.2020
Dauer: ca. 20 Wochen
Kosten: bis zu 100 % gefördert
Abschluss: Microsoft-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Zukunftssicher: Dank der Digitalisierung kommt kaum mehr ein Unternehmen ohne Datenbanken und Datenmanagement aus. Als Datenbankspezialist können Sie also branchenübergreifend arbeiten.
  • Doppelter Experte: Mit einer kombinierten Weiterbildung für Microsoft und Oracle Datenbanken haben Sie ein noch wertvolleres Portfolio und später eine noch größere Auswahl an potentiellen Arbeitgebern.
  • Anerkannte Zertifikate: Sowohl die Microsoft Zertifikate als auch die Oracle Zertifizierungen sind international anerkannt und als Zusatzqualifikation auf dem Arbeitsmarkt von großem Wert.

Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
8:00 – 18:00 Uhr

Samstag
9:00 – 15:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Datenbank Spezialist Oracle und MS SQL

Warum Microsoft Datenbank? Warum Oracle Datenbank?

Wenn Sie zugleich Oracle und MS SQL lernen, verdoppeln Sie buchstäblich Ihr Wissen und damit Ihre Aussichten auf dem Jobmarkt.

Sowohl Oracle als auch Microsoft sind führend bei Unternehmenslösungen und stellen weltweit mit Abstand die meisten Server- und Datenbanklösungen in großen und mittleren Unternehmen. Wenn Sie Oracle Database und MS SQL lernen, sind Sie also optimal gewappnet – egal, ob ein Unternehmen nun das eine oder das andere Produkt verwendet.

Wo werden Datenbanken angewendet?

Datenbanken werden immer dann gebraucht, wenn große Datenmengen kategorisiert und abrufbar gemacht werden müssen. Das ist mittlerweile bei fast jedem Unternehmen der Fall. Sowohl Banken und Versicherungen als auch Händler, Industriebetriebe und natürlich auch Verwaltungen sind darauf angewiesen, dass genügend Fachkräfte Oracle und MS SQL lernen. Auch Sie können bald zu dieser extrem nachgefragten Mitarbeitergruppe gehören.

Beste Perspektiven und attraktive Gehälter

Wer MS SQL lernen und auch in Oracle fit sein will, tut dies häufig auch aufgrund der guten Karriere- und Gehaltsaussichten. Ein Datenbank-Spezialist steigt nicht selten schon mit 3.800 bis 4.200 € pro Monat ein. Wer dann noch zwei Systeme sicher beherrscht, erreicht oft Gehälter jenseits von 5.000 € monatlich.

MS SQL und Oracle zu lernen, hat aber nicht nur finanzielle Vorteile. Als anerkannter Datenbankspezialist wird Ihnen ein wichtiges operatives Instrument anvertraut. Sie werden zur Schnittstelle von Big Data zu den übrigen Mitarbeitern und stellen die Daten passend zur Verfügung. Diese Verantwortung wird nicht selten mit schnellen und geradlinigen Beförderungen und Gehaltserhöhungen honoriert.

Oracle und MS SQL lernen – Kursinhalte und Dauer

Die Weiterbildung zum Datenbank Spezialist Oracle und MS SQL besteht aus einem Teil für Microsoft Datenbanken und einem Teil für die Pendants von Oracle. Innerhalb von zwölf Wochen werden Sie zum Experten für Windows Server. Inklusive der Möglichkeit, ein Microsoft-Zertifikat zu erlangen. Daran schließen sich acht Wochen Weiterbildung zum Oracle Certified Associate an.

Die Inhalte, um MS SQL lernen zu können, gliedern sich in folgende drei Teilbereiche:

  • Installation und Konfiguration eines MS SQL Servers
  • Netzwerkinfrastrukturen
  • High Availability, Storage Solutions und Recovery

Die Oracle SQL Schulung besteht vor allem aus folgenden Bausteinen:

  • SQL-Anweisungen, Sortierfunktionen und Operatoren
  • Datenbank-Architektur und -verwaltung
  • Sicherheitsfunktionen
  • Performancemanagement
  • Backup und Recovery Konzepte

Sowohl Oracle Database als auch MS SQL lernen Sie unter Anleitung von erfahrenen Dozenten. Diese bringen Ihnen die Inhalte entweder in klassischem Präsenzunterricht oder via Telelearning näher. Auch eine Kombination beider Lehrmethoden ist möglich. Zudem werden Sie für beide Systeme praktische Anwendungen durchführen.

Ziel der Weiterbildung zum Datenbankexperten sind zwei Zertifikate, die Sie beruflich weiterbringen werden. Sowohl für die MCSA Windows Server Zertifizierung als auch den Oracle-OCA absolvieren Sie Prüfungen, auf die wir Sein bei COMCAVE Sie optimal vorbereiten. Zudem steht Ihnen für die Dauer der Maßnahme ein pädagogischer Bildungsberater zur Seite.

Auch beim MS SQL lernen volle Kostenübernahme möglich

Ebenso wie bei unseren anderen Weiterbildungen können Sie auch für die Weiterbildung zum Daten Spezialist Oracle und MS SQL eine Förderung beantragen. Dank unserer AZAV-Zertifizierung sind unsere Kurse zu 100 % förderfähig, wenn Sie die Voraussetzungen für einen Bildungsgutschein erfüllen. Diesen erhalten Sie in der Regel vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit, einer Berufsförderungseinrichtung, einem Rentenversicherungsträger oder dem Europäischen Sozialfonds. Sprechen Sie dazu mit Ihrem Ansprechpartner der jeweiligen Einrichtung und lassen Sie sich beraten, wie Sie kostengünstig MS SQL lernen können.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Kursdetails: Datenbank Spezialist Oracle und MS SQL

📅 Datenbank Spezialist Oracle und MS SQL 2020-09-23 2021-03-01 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
23.09.2020
01.03.2021
Späteinstieg noch möglich
EUR 0
02.10.2020
11.03.2021
EUR 0
16.10.2020
25.03.2021
EUR 0
22.10.2020
31.03.2021
EUR 0
02.11.2020
13.04.2021
EUR 0
16.11.2020
27.04.2021
EUR 0
23.11.2020
03.05.2021
EUR 0
02.12.2020
12.05.2021
EUR 0
16.12.2020
28.05.2021
EUR 0
22.12.2020
04.06.2021
Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

IT Experte Microsoft: MCSA Windows Server (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Installation und Konfiguration
    • Konfigurieren von Serverrollen und Features
    • Konfiguration von Hyper-V
    • Bereitstellen und Konfigurieren von Core Network Services
    • Installieren und Verwalten von Active Directory
    • Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinien
  • Netzwerk-Infrastrukturen
    • Active Directory
    • Datei- und Druckerverwaltung
    • Bereitstellung, Verwaltung und Betreuung des Servers
    • Konfiguration von Netzwerkdiensten
    • Konfigurieren eines Netzwerkinfrastruktur-Policy-Server
    • Konfigurieren und Verwalten von Gruppenrichtlinien
  • High Availability, Storage Solutions und Recovery
    • Konfigurieren der Datei- und Storage-Lösungen
    • Umsetzung von Business Continuity und Disaster Recovery
    • Konfiguration von Netzwerkdiensten und der Active Directory Infrastruktur
    • Konfiguration der Identifizierungs- und Zugriffslösungen


Oracle Certified Associate (OCA) - Administrator (Dauer: ca. 8 Wochen)

Oracle Database: Einstieg in SQL

  • Oracle Database – Einführung
  • Daten mit der SQL-Anweisung SELECT abrufen
  • Daten einschränken und sortieren
  • Ausgabe mit Single-Row-Funktionen anpassen
  • Konvertierungsfunktionen und bedingte Ausdrücke
  • Berichte zu aggregierten Daten mithilfe von Gruppenfunktionen erstellen
  • Daten aus mehreren Tabellen mit Joins anzeigen
  • Unterabfragen in Abfragen verwenden
  • Mengenoperatoren
  • Tabellen mithilfe von DDL-Anweisungen erstellen und verwalten
  • Benutzerzugriffe steuern
  • Schemaobjekte verwalten und große Datensets bearbeiten
  • Daten in verschiedenen Zeitzonen verwalten

Prüfung: Oracle Database: SQL Fundamentals I

Oracle Database: Administration Workshop I

  • Architektur der Oracle-Datenbank
  • Datenbankumgebung vorbereiten
  • Oracle-Datenbanken erstellen und Oracle Instance verwalten
  • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
  • Datenbankspeicherstrukturen verwalten
  • Benutzersicherheit und Schemaobjekte verwalten
  • Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten
  • Undo-Daten verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Datenbankwartung
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery – Konzepte
  • Datenbank-Backups und -Recovery

Prüfung: Oracle Database: Administration



Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Optional/individuell
Microsoft-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE