Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Microsoft MCSE Server Infrastructure

Nächster Start: 02.01.2019
Dauer: ca. 20 Wochen
Abschluss: Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
Dozent Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt 4.0: Eine Weiterbildung, die Sie passgenau qualifiziert – zu einem versierten IT-Spezialisten, der von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Zweite Chance, Second Shot: Schlechten Tag erwischt? Nicht bestandene Onlineprüfungen zu IT-Zertifikaten können Sie einmalig kostenfrei wiederholen.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Kursbeschreibung

Die Microsoft Zertifizierung zum MCSE Server Infrastructure ist eine international anerkannte und gefragte Zertifizierung für Netzwerk Administratoren im Bereich Server-Infrastructure und damit eine logische Fortsetzung Ihrer Qualifikation innerhalb von Microsoft Server 2012 Umgebungen und bietet Ihnen somit sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Weiterbildung MCSE Server Infrastructure beinhaltet, neben der Vertiefung von bereits bekannten

Die Microsoft Zertifizierung zum MCSE Server Infrastructure ist eine international anerkannte und gefragte Zertifizierung für Netzwerk Administratoren im Bereich Server-Infrastructure und damit eine logische Fortsetzung Ihrer Qualifikation innerhalb von Microsoft Server 2012 Umgebungen und bietet Ihnen somit sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Weiterbildung MCSE Server Infrastructure beinhaltet, neben der Vertiefung von bereits bekannten Funktionen und Services, als Schwerpunkt die Planung und Implementation von virtualisierten Netzwerken, Services  und deren Hochverfügbarkeit.

Die  Verwaltung von Rechenzentren mit den entsprechenden Microsoft Tools aus der System Center Reihe zwecks Automatisierung, Monitoring und Optimierung ist ein weiterer Schwerpunkt. Natürlich gehören zu einer Rechenzentrumsverwaltung auch die Erstellung einer „Private Cloud“ und die Anbindung an eine „Public Cloud“.

Das ca. fünfmonatige Seminar beinhaltet fünf einzelne Module mit einer Laufzeit von jeweils ca. 4 Wochen.

Modul-1:  70-410 Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012


Grundsätzliche Services in Microsoft Server Umgebungen wie z.B. Installations- und Bereitstellungsoptionen, grundsätzliche Netzwerk-Services wie DHCP und DNS, Einführung in Microsofts Active Directory Domänen Service etc.

Modul-2:  70-411 Administrieren von Windows Server 2012


Implementation und Konfiguration von Microsoft Server Umgebungen wie z.B. Gruppenrichtlinienverwaltung und Infrastruktur, Remotezugriff mit Direct Accessund VPN, Netzabsicherung mit Netzwerk- und Netzwerkzugriffsrichtlinien etc.

Modul-3:  70-412 Konfigurieren der Windows Server 2012 Advanced Services


Implementation und Konfiguration von erweiterten Services in Microsoft Server Umgebungen wie z.B. Cluster-Services, Virtualisierung mit Hyper-V,  Active Directory Zertifikatsdienste, Active Directory Verbund Dienste etc.

Modul-4:   70-413 Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur


Entwerfen und Implementieren einer Gesamt- und Domäneninfrastruktur incl. der Topologie für Active Directory-Domänendienste Entwerfen und Implementieren von Netzwerkzugriffsdiensten incl. Netzwerkschutz.

Modul-5: 70-414 Implementieren einer erweiterten Serverinfrastruktur


Verwaltung in einem Unternehmensrechenzentrum Planen und Implementieren der Verwaltung virtualisierter Umgebungen Planen und Implementieren hoher Verfügbarkeit

Am Ende eines jeden Moduls legen Sie eine Zertifizierungsprüfung ab:

Nach Bestehen der Prüfungen der ersten drei Module erhalten Sie von Microsoft bereits die Zertifizierung zum MCSA Windows Server 2012.

Nach Bestehen der letzten beiden Prüfungen erhalten Sie die Microsoft Zertifizierung  MCSE Server Infrastructure.

Folgende weitere MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) Kurse bzw. Seminare und Microsoft Zertifizierungen werden vom COMCAVE.COLLEGE® im Rahmen der Weiterbildung angeboten:

  • MCSE Desktop Infrastructure
  • MCSE Private Cloud
  • MCSE Communication
  • MCSE Messaging
  • MCSE Sharepoint


Erfahrene Fachdozenten leiten die Weiterbildung des COMCAVE.COLLEGE®.

Der Unterricht ist in Theorie- und Praxisphasen gegliedert und beinhaltet zahlreiche Übungsaufgaben, wo Sie Ihre Fachkenntnisse in realistischer Umgebung  vertiefen.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Weiterbildung entweder an einem COMCAVE.COLLEGE® Standort, oder über das COMCAVE Telelearning-Angebot GECS® zu absolvieren. Die Wahl der Lernform bietet Ihnen höchste Flexibilität. Kommen Sie zu einem Persönlichen und unverbindlichen Termin. Wir beraten Sie gern.

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kursdetails

Microsoft MCSE Server Infrastructure 2019-01-02T00:00:00Z 2019-06-03T00:00:00Z https://www.comcave.de:443/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49.231.987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
02.01.2019
03.06.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
08.01.2019
07.06.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
17.01.2019
19.06.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
31.01.2019
04.07.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
06.02.2019
10.07.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
15.02.2019
19.07.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.03.2019
02.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
07.03.2019
09.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
18.03.2019
21.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.04.2019
04.09.2019
  • Speicherlösungen
  • Hyper-V
  • Failoverclustering           
  • Network Load Balancing, NLB   
  • IPv4- und IPv6-Adressierung
  • DNS-Server
  • DHCP
  • Active Directory Konfiguration
  • Virtuelles privates Netzwerk (VPN)
  • Netzwerkadressübersetzung (NAT)
  • Network Policy Server, NPS)
  • RADIUS-Server
  • Verteiltes Dateisystem (Distributed File System, DFS)
  • Group Policy Objects (GPOs)
  • Active Directory Integrated Enterprise Certificate Authority (CA)             
  • Entwerfen und Implementieren einer Server-Infrastruktur
  • DirectAccess
  • Web Application Proxy
  • Domänencontroller-Strategien
  • Universal Group Membership Caching (UGMC)


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de:443/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Ähnliche Weiterbildung

Schnupperkurs

Schnupperkurs - COMCAVE.COLLEGE

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49.231.987794610231 7252622
Schnupperkurs

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49.231.987794610231 7252622
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.