Weiterbildung Microsoft MTA Networking Fundamentals

In Zeiten der Digitalisierung sind IT-Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt besonders gefragt. Vor allem Fachkenntnisse rund um Microsoft sind am deutschen Arbeitsmarkt gerne gesehen. Mit einer MTA-Zertifizierung legen Sie sich genau dieses Fachwissen zu. Sie erfahren, wie Netzwerke funktionieren, wie Sie diese aufbauen, pflegen und warten und welche Vorteile Unternehmen davon haben. Mit diesem Know-how zu den Networking Fundamentals sind Sie optimal auf eine erfolgreiche Karriere in der Informationstechnologie vorbereitet. Erfahren Sie hier alles Wichtige, was Sie auf Ihrem Weg zur MTA-Zertifizierung wissen sollten.

Nächster Start: 25.11.2019
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Microsoft-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Halldor Becker
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Mit einer MTA-Zertifizierung werden Sie zum Experten beziehungsweise zur Expertin für Netzwerke. Als Fachkraft stehen Ihnen im Berufsleben zahlreiche neue Möglichkeiten zur Verfügung.
  • Sie erhalten nach erfolgreich absolvierter MTA Prüfung ein Microsoft-Zertifikat und ein Trägerzertifikat. Mit beiden weisen Sie Ihr Fachwissen rund um die Networking Fundamentals nach.
  • Die MTA-Weiterbildung ist ein hilfreicher Startbaustein beim Aufbau Ihrer Karriere in der IT-Branche.

Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Microsoft MTA Networking Fundamentals

Eine MTA-Zertifizierung im Berufsalltag nutzen

Netzwerke sind quasi das Rückgrat der Digitalisierung. Erst wenn alle Abteilungen miteinander vernetzt sind, können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effizient arbeiten. Die IT eines Unternehmens hat daher die Aufgabe, solche Netzwerke zu entwickeln, bereitzustellen und zu warten. Nach einer MTA-Weiterbildung sind Sie hervorragend auf genau diese Aufgaben vorbereitet.

Mit Hilfe der Networking Fundamentals ermöglichen Sie es Ihren Kolleginnen und Kollegen, miteinander zu kommunizieren, Daten auszutauschen und effizient zu arbeiten. Hierbei berücksichtigen Sie Aspekte wie die Nutzerfreundlichkeit ebenso wie den Datenschutz und den Kundenservice. Mit der MTA-Zertifizierung weisen Sie nach, dass Sie Ihre MTA Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben und werden somit für alle Unternehmen mit einer betriebseigenen IT interessant.

Der Weg zu einer MTA-Zertifizierung

Beim COMCAVE.COLLEGE eignen Sie sich im Rahmen der MTA-Weiterbildung alle Kenntnisse und Kompetenzen an, die zum Erwerb einer MTA-Zertifizierung unverzichtbar sind. Bei der vierwöchigen Maßnahme werden Sie von erfahrenen und motivierten Dozenten unterstützt, die Ihnen die verschiedenen Fachinhalte verständlich erklären und sich auf Ihren individuellen Lernrhythmus einstellen.

COMCAVE ist bundesweit an zahlreichen Standorten vertreten. Diese sind exzellent ausgestattet und bieten eine professionelle Lernumgebung. Sie haben somit an ganz unterschiedlichen Orten die Möglichkeit, eine MTA-Zertifizierung zu erwerben. Wenn Ihnen hingegen ortsunabhängiges Lernen am Herzen liegt, ist es ebenso möglich zu 50 beziehungsweise zu 100 Prozent Telelearning zu nutzen. Auch hier profitieren Sie von der langjährigen Expertise der Fachdozenten und bereiten sich gezielt auf die MTA Prüfung vor.

Diese Themen sind für eine MTA-Zertifizierung besonders wichtig

Technisches Fachwissen zu den Networking Fundamentals ist die Grundvoraussetzung für eine MTA-Zertifizierung. Sie beschäftigen sich im Rahmen der MTA-Weiterbildung daher mit dem Aufbau und der Funktionsweise verschiedener Netzwerke. Besonders große Relevanz haben hierbei unter anderem die folgenden Themen:

  • Hardwarekomponenten (Hub, Switch, Router)
  • Medientypen (Glasfaser, Kupfer, kabellos)
  • LAN (Lokale Netzwerke), WAN (Fernnetzwerke), WLAN (Funknetzwerke)
  • Internet, Intranet, Extranet
  • Sicherheitsaspekte (VPN, DMZ, Firewall)

So bringt die MTA-Zertifizierung Sie beruflich weiter

Aufgrund des vorherrschenden Fachkräftemangels sind Menschen mit einer MTA-Zertifizierung am Arbeitsmarkt sehr begehrt. Das Microsoft-Zertifikat und das Trägerzertifikat bereichern Ihre Bewerbungsmappe und zeigen von Anfang an Ihr Fachwissen und Ihre Professionalität.

Profitieren Sie von der Förderung für Ihre MTA-Zertifizierung

Die Weiterbildungsmaßnahmen bei COMCAVE sind nach AZAV zertifiziert. Daher kann die MTA-Zertifizierung von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter bis zu 100 Prozent finanziell mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Durch die hierbei erworbenen Kenntnisse zu den Networking Fundamentals legen Sie Ihren Grundstein für eine erfolgreiche Karriere.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Microsoft MTA Networking Fundamentals

📅 Microsoft MTA Networking Fundamentals 2019-11-25 2019-12-23 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
25.11.2019
23.12.2019
EUR 0
09.12.2019
16.01.2020
EUR 0
13.12.2019
22.01.2020
EUR 0
02.01.2020
31.01.2020
EUR 0
17.01.2020
14.02.2020
EUR 0
23.01.2020
20.02.2020
EUR 0
03.02.2020
02.03.2020
EUR 0
17.02.2020
16.03.2020
EUR 0
21.02.2020
20.03.2020
EUR 0
03.03.2020
31.03.2020
  • Netzwerkinfrastrukturen
  • Konzepte Internet, Intranet und Extranet
  • Lokale Netzwerke (LANs)
  • Fernnetze (WANs)
  • Funknetzwerke
  • Netzwerktopologien und Zugriffsmethoden
  • Netzwerkhardware
  • Verstehen von Switches und Routern
  • Medientypen
  • Protokolle und Dienste
  • Das Open-Systems-Interconnection-Modell (OSI-Modell)
  • Verstehen von IPv4 und IPv6
  • Namensauflösung (DNS)
  • Verstehen von Netzwerkdiensten

Prüfung (98-366): Networking Fundamentals

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Halldor Becker, Dozent

Begeisterter IT-Systemelektroniker mit über 15 Jahren Berufserfahrung               

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Optional/Individuell
Microsoft-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Halldor Becker https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/07_dozent_halldor_becker.jpg

Es macht mir große Freude, den Teilnehmern meine Erfahrungen aus dem Berufsalltag in einem anspruchsvollen und lebendigen Unterricht zu vermitteln.

Hierbei ist es mir wichtig, den Teilnehmern die notwendige technische Handlungskompetenz zu vermitteln, um im späteren Job erfolgreich handeln zu können.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.