Weiterbildung – Trainerausbildung Multimedia

Trainerausbildung Multimedia
Im Rahmen einer Trainerausbildung im Bereich Multimedia am COMCAVE.COLLEGE® forcieren Sie Ihre Expertenkenntnisse und bauen zugleich Ihre methodischen und didaktischen Kompetenzen als Trainer für Ihr Fachgebiet aus. Für Ihren künftigen Arbeitgeber sind Sie als Anleiter im Bereich Multimedia ein Garant für effektiven Wissenstransfer und individuelle Kompetenzentwicklung bei inhaltlicher Praxisnähe.

Um Sie bestmöglich auf Ihre zukünftige Trainertätigkeit vorzubereiten ist die Weiterbildung der Trainerausbildung am COMCAVE.COLLEGE® modular gestaltet. Unter Berücksichtigung Ihres persönlichen Qualifizierungswunsches und der individuellen Vorkenntnisse ist eine Spezialisierung in den Bereichen Certified Multimedia Designer sowie Certified Multimedia Developer realisierbar. Auch eine Kombination beider Kompetenzbereiche ist durch entsprechende Kenntnisvermittlung abzubilden.

Ein wichtiger Bestandteil Ihrer Trainerausbildung am COMCAVE.COLLEGE® sind die Module der Kernqualifizierung. Das Kommunikations- und Konfliktmanagement, sowie das Modul Präsentationstechniken unterstützen Sie in der nachhaltigen und teilnehmerorientierten Trainingsgestaltung. Die Qualifizierung der Ausbildung der Ausbilder nach AEVO hat zudem die IHK Zertifizierung der allgemeinen Ausbildereignung zum Ziel.

Die Auffrischung, Vertiefung und Vermittlung spezifischer Multimedia-Inhalte aus den Bereichen Design und Development der Trainerausbildung am COMCAVE.COLLEGE® ergeben sich aus dem Pool von Modulen der jeweiligen Fachqualifizierung. Erweitern Sie Ihre Handlungskompetenz durch die individuelle Wahlmöglichkeit aus einem breiten Spektrum praxisorientierter Themenbereiche wie beispielsweise HTML/CSS, CMS, Online Marketing oder den aktuellen Adobe Anwendungen (Photoshop, InDesign, Illustrator, etc.). Voraussetzung für den Abschluss zum Certified Multimedia Designer bzw. des Certified Multimedia Developer ist die Absolvierung der Kernqualifikation sowie mindestens drei Modulen aus dem Pool der jeweiligen Fachqualifizierung. Eine Symbiose zum Certified Multimedia Developer & Designer ist entsprechend durch sechs Module aus beiden Trainierausbildungen in Kombination mit der Kernqualifizierung zu erzielen.

Neben dem Trägerzertifikat und dem IHK Nachweis der allgemeinen Ausbildereignung beinhaltet Ihre Weiterbildung der Trainerausbildung im Bereich Multimedia zudem optionale Zertifizierungsmöglichkeiten wie beispielsweise der Adobe Certified Associate (ACA) Zertifizierung. Mit der Summe dieser Zertifikate erlangen Sie am COMCAVE.COLLEGE® effektive Werkzeuge von hoher Arbeitsmarktrelevanz zur signifikanten Verbesserung der Bewerbungsperspektiven.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren gerne mit Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin!
Kurs nächster Starttermin
22.08.2018
Wie kaum eine andere ist die Medienbranche von Anforderungen und Technologien geprägt, die einem rasanten Wandel unterliegen. In diesem dyna...
News Logos COMCAVE.COLLEGE
Michael Sewelies https://media.comcave.de:8082/production/img/portraits/dozenten/dozent_14.jpg
COMCAVE College Dortmund https://www.comcave.de (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
51.493526 7.400778
22.08.2018
Der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Bereich Multimedia Developer steigt stetig – ein typisches Zeichen unserer Zeit des digitalen mu...
News Logos COMCAVE.COLLEGE
Michael Sewelies https://media.comcave.de:8082/production/img/portraits/dozenten/dozent_14.jpg
COMCAVE College Dortmund https://www.comcave.de (+49)23172526-30 (+49)23172526-22
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund NRW 44227
51.493526 7.400778