Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Programmierung und Datenbanken

inkl. Zertifizierungen Oracle (OCA, OCP, OCPJP, OCM, OCE) und/oder Microsoft (MTA, MCSD)

Nächster Start: 02.01.2019
Dauer: ca. 48 Wochen
Abschluss: Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
Dozent Alexander Patrin
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt 4.0: Eine Weiterbildung, die Sie passgenau qualifiziert – zu einem versierten IT-Spezialisten, der von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Zweite Chance, Second Shot: Schlechten Tag erwischt? Nicht bestandene Onlineprüfungen zu IT-Zertifikaten können Sie einmalig kostenfrei wiederholen.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Kursbeschreibung

Die Qualifizierung vermittelt erforderliche Kenntnisse für die erweiterte Java-Programmierung sowie zu den Techniken, um auf Daten einer Oracle Datenbank mit JDBC, SQLJ, Servlets und JSPs zuzugreifen.

Der Oracle PL/SQL Developer Certified Associate (OCA) versteht sich auf den Einsatz dieser leistungsstarken Programmiersprache.

Oracle Forms Developer Certified Professional (OCP) ist eine in der ganzen Branche anerkannte Referenz, die

Die Qualifizierung vermittelt erforderliche Kenntnisse für die erweiterte Java-Programmierung sowie zu den Techniken, um auf Daten einer Oracle Datenbank mit JDBC, SQLJ, Servlets und JSPs zuzugreifen.

Der Oracle PL/SQL Developer Certified Associate (OCA) versteht sich auf den Einsatz dieser leistungsstarken Programmiersprache.

Oracle Forms Developer Certified Professional (OCP) ist eine in der ganzen Branche anerkannte Referenz, die qualifizierten Anwendungsentwicklern eine höhere Glaubwürdigkeit verleiht und verbesserte Berufschancen eröffnet.

Portait eines Dozenten

Alexander Patrin, Dozent

Seit 2009 als Dozent tätig, als Anwendungsentwickler bereits seit 1998

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

Kursdetails

Programmierung und Datenbanken 2019-01-02T00:00:00Z 2019-03-29T00:00:00Z https://www.comcave.de:443/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
COMCAVE.COLLEGE GmbH Dortmund +49.231.987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 144227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
02.01.2019
29.03.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
08.01.2019
04.04.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
17.01.2019
15.04.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
31.01.2019
02.05.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
06.02.2019
08.05.2019
Garantietermin
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
15.02.2019
17.05.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.03.2019
03.06.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
07.03.2019
07.06.2019
Garantietermin
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
18.03.2019
19.06.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.04.2019
04.07.2019

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.
Microsoft Technology Associate (MTA) Web Development Fundamentals (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Programmieren von Web-Applikationen, Daten und Diensten
  • Troubleshooting und Debugging von Web-Applikationen
  • Clientseitiges Scripting
  • Konfigurieren und Verbreiten von Web-Applikationen

Zertifizierung zum Web Development Fundamentals
Microsoft Technology Associate (MTA) Software Development Fundamentals (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Core Programmierung (Grundlagen)
  • Objekt-Orientierte Programmierung (Grundlagen)
  • Software Development (Grundlagen)
  • Web Applikationen (Grundlagen)
  • Desktop Applikationen (Grundlagen)
  • Datenbanken (Grundlagen)

Zertifizierung: Software Development Fundamentals

Microsoft Technology Associate (MTA) Database Administration Fundamentals (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Core-Datenbankkonzepte (Grundlagen)
  • Anlegen von Datenbankobjekten
  • Manipulation (Ändern) von Daten
  • Data Storage (Grundlagen)
  • Administrieren einer Datenbank

Zertifizierung zum Database Administration Fundamentals

Mobile Web Development (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Besonderheiten von Smartphones
  • Konzeption von Apps
  • Mobile Frameworks
  • Erstellen von Nativen Apps
  • Publikation in AppStores


Microsoft Certified Solutions Developer (MCSD) Windows Store Apps Using C# (Dauer: ca. 24 Wochen)

  • Essentials of Developing Windows Store Apps Using C#
    • Entwicklung von Windows Store Apps mit C#
    • Design Windows Store Apps (Design des User-Interface-Layouts und Struktur, Design für die Trennung von Bereichen, Anwendung der MVVM pattern in das App Design, Gestaltung und Implementierung des Process Lifetime Management (PLM), Planung für eine APP Entwicklung)
    • Entwicklung von Windows Store Apps
    • Gestaltung der User Interface
    • Programmierung möglicher User-Interactions
    • Verwaltung der Daten und Datensicherheit
  • Advanced Windows Store App Development Using C#
    • Erlangung von Kenntnissen für die Windows Store App Entwicklung für Fortgeschrittene mit C#, bspw. die Entwicklung von Windows Store Apps
    • Aufsuchen und Interaktion mit Peripheriegeräten
    • Programmierung der User Interaction
    • Verbesserung des User Interface
    • Verwaltung der Daten und der Sicherheit
    • Design der Behandlung von Fehlern

Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Developer: Windows Store Apps Using C#

Oracle PL/SQL-Entwickler Certified Associate (OCA) (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Oracle Database 11g: Einstieg in SQL
  • Oracle Database 11g: Programmieren mit PL/SQL

Prüfungen:

  • Oracle Database 11g: SQL Fundamentals I (1Z0-051)
  • Programmierung mit PL/SQL (1Z0-147) oder (1Z0-144): Oracle Database 11g: Programmierung mit PL/SQL

Zertifizierung: Oracle PL/SQL-Entwickler Certified Associate (OCA)

Oracle Forms-Entwickler Certified Professional (OCP) (Dauer: ca. 20 Wochen)

  • Oracle Database 11g: Einstieg in SQL
  • Oracle Database 11g: Programmieren mit PL/SQL
  • Oracle Forms Developer: Erstellen von Internet-Anwendungen

Prüfungen:

  • Oracle Database 11g: SQL Fundamentals I (1Z0-051)
  • Programmierung mit PL/SQL (1Z0-147) oder (1Z0-144): Oracle Database 11g: Programmierung mit PL/SQL
  • Oracle Forms: Erstellen von Internet-Anwendungen (1Z0-141)

Zertifizierung: Oracle Forms-Entwickler Certified Professional (OCP)

Development Expert Softwareengineering inkl. Zertifizierung zum Java Programmer mit Oracle OCA (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Java Grundlagen
  • Datentypen und Variablen
  • Operatoren
  • Kontrollstrukturen
  • Arrays
  • Klassen
  • Datenkapselung und Vererbung
  • Exceptionhandling

Zertifizierung: Oracle Certified Associate, Java SE Programmer

Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP) (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Grundlagen Java
  • Java Applets und Applikationen
  • Objekte, Operatoren
  • Arrays , Ein- und Ausgabe
  • Exceptionhandling, Serialisierung
  • Generische Datentypen und Collections Framework
  • Innere Klassen, Lokale Klassen, Anonyme Klassen
  • Threads, Multithreading, Synchronisation
  • Window Toolkit, Swing, Datenbankanbindung mit JDBC

Zertifizierung: Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP)

Development Expert Softwareengineering inkl. Zertifizierung zum Web Component Developer mit Oracle Certified Expert Java EE
(Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Entwickeln J2EE-Web-Anwendungen
  • Programmierung von Web-Komponenten mit Servlets und JSP
  • Einbinden von Unternehmenskomponenten mit EJB-Technologie
  • Einbinden von Web-Services

Zertifizierung: Oracle Certified Professional, Java EE Web Component Developer

Oracle Certified Professional, Java EE Business Component Developer (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • EJB 3.0 Overview
  • General EJB 3.0 Enterprise Bean Knowledge
  • EJB 3.0 Session Bean Component Contract & Lifecycle

Zertifizierung zum Oracle Certified Professional, Java EE Business Component Developer

Development Expert Softwareengineering inkl. Zertifizierung zum Web Services Developer mit Oracle Certified Expert Java EE (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Xml Web Service Standards
  • SOAP
  • WSDL
  • JAX-WS u. a.
  • Security
  • Interoperabilität
  • Design und Architektur der Web Services

Zertifizierung: Oracle Certified Professional, Java EE Web Services Developer

Oracle Certified Master, Java EE Enterprise Architect (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Designkonzepte einer Anwendung
  • Allgemeine Anwendungsarchitekturen
  • Integration einer Anwendung
  • Business Tier Technologien
  • Entwurfsmuster
  • Sicherheit einer Anwendung

Zertifizierung: Oracle Certified Master, Java EE Enterprise Architect

Oracle Certified Expert, Java EE Enterprise JavaBeans Developer (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Struktur einer Enterprise-Anwendung
  • Enterprise Java Beans (EJB)
  • Messaging
  • Timer Services
  • Interceptor
  • Transaktionen
  • Sicherheit einer Enterprise-Anwendung

Zertifizierung: Oracle Certified Expert, Java EE Enterprise JavaBeans Developer

Oracle Certified Expert, Java EE Java Persistence API Developer (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Überblick zum Java Persistence API
  • Einführung in die Auction-Applikation
  • Java Persistence API Entitäten
  • Entitätsmanager
  • ER-Modellierung
  • Vererbung der Entitäten und Object-relationales Mapping
  • Persistenz bei Enums and Collections
  • Einführung in Abfragen
  • Abfragesprache in Persistenz-API
  • Criteria-API und Persistenz-API
  • Benutzen von Persistenz-API in einem Container
  • Implementieren von Transaktionen und Sperren
  • Erweiterte Konzepte von Java Persistenz-API
  • Prüfungsvorbereitung

Zertifizierung: zum Oracle Certified Expert, Java EE Java Persistence API Developer

Oracle Certified Expert, Java EE Web Services Developer (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • SOAP und REST Web Services in einem Servlet-Container
  • SOAP und RESTful Web Services mit EJB
  • Sicherheit für Web Services
  • Clients für SOAP und RESTful Web Services

Zertifizierung: Oracle Certified Expert, Java EE Web Services Developer

Oracle Certified Professional, Java ME Mobile Application Developer (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • JTWI und CLDC Spezifikationen
  • Architektur und Sicherheit einer ME-Anwendung
  • Netzwerke und ME-Anwendung
  • MIDP
  • Wireless Messaging

Zertifizierung: Oracle Certified Professional, Java ME Mobile Application Developer

Development Expert Softwareengineering: Objektorientierte Programmierung, Analyse und Design (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Elementare Datentypen
  • Klassen
  • Polymorphismus
  • Vererbung, Überladung
  • Methoden zur Strukturierung von Daten/Programmen anwenden (OOA)
  • UML
  • Daten und Funktionen zu Objekten zusammenfassen, Klassen definieren und Hierarchiediagramme erstellen (OOD) Programme modulieren
  • Programme erstellen, Softwareentwicklungswerkzeuge anwenden
  • Softwarekonfiguration verwalten
  • Konfigurationsmanagement

Software Entwickler .NET - Framework (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen der .net Bibliothek und der CLR
  • Ein- und Ausgabe
    • Zugriffe auf Verzeichnisse und Dateien
    • Lesen und Schreiben von Dateien
    • Serialisierung
  • Sicherheit
    • Authentifizierung und Autorisierung
    • Verschlüsselung
  • Assemblies
    • Struktur einer .net-Anwendung
    • Reflection
  • Programmierung
    • Debugging
    • Instrumentierung und Ereignisprotokollierung
    • Deklarative Programmierung
    • Konfiguration

Datenbankmodellierung, Datenbankdesign (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Aufbau einer Datenbank
  • hierarchische-, Netzwerk-, relationale Datenmodelle
  • Datenbanken- Technologien
  • Sprachelemente etc.

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
Herstellerzertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Alexander Patrin https://www.comcave.de:443/.galleries/dozenten/05_dozent_alexander_patrin.jpg

Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag, 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Schnupperkurs

Schnupperkurs - COMCAVE.COLLEGE

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49.231.987794610231 7252622
Schnupperkurs

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49.231.987794610231 7252622
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.