Weiterbildung Softwareentwicklung Java

inkl. Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP) Zertifizierung

Die Digitalisierung schreitet immer weiter voran. Deswegen wird hierzulande händeringend fachkundiges Personal gesucht, das Java programmieren kann. Die Weiterbildung zum Softwareentwickler für Java hilft Ihnen dabei, einen sowohl anspruchsvollen als auch finanziell und beruflich erfüllenden Arbeitsplatz in der IT-Branche zu finden. Erfahren Sie hier, wie Sie sich für diverse Unternehmen beziehungsweise Arbeit- oder eigene Auftraggeber attraktiv machen.

Nächster Start: 09.12.2019
Dauer: ca. 48 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: ISTQB-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Alexander Patrin
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Wenn Sie Java programmieren lernen, beherrschen Sie eine universelle und flexible Programmiersprache, die Sie für Anwendungen auf dem Desktop-PC und auf smarten Endgeräten nutzen können. Der Grund, warum Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler für Java in zahlreichen Unternehmen gefragt sind.
  • Sie analysieren, planen und programmieren Web-Anwendungen entweder direkt für einen eigenen Kunden oder für Ihren Arbeitgeber. Außerdem gehört zu Ihren Aufgaben, Fehler in bereits bestehenden Programmen zu finden und zu korrigieren.
  • Eine Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE vermittelt Ihnen alle notwendigen theoretischen und praktische Kenntnisse, damit Sie Ihre Programmierfähigkeiten sicher in Ihrem Arbeitsalltag als Softwareentwicklerin oder Softwareentwickler für Java einsetzen können.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Softwareentwicklung Java

Weiterbildung Softwareentwicklerin und Softwareentwickler für Java: Perspektiven

Bei Java handelt es sich um eine der gefragtesten Programmiersprachen. Denn damit können Sie diverse Web-Anwendungen oder auch Apps programmieren. Das Software-Unternehmen Oracle (damals noch Sun) entwickelte die Programmiersprache, um Programme für PC, Tablet oder das Smartphone schreiben zu können. Java-Entwicklerinnen und Java-Entwickler werden deswegen in zahlreichen Branchen gesucht.

Als Softwareentwickler für Java programmieren Sie beispielsweise medizinische Software, Programme für die Automobilbranche oder Computerspiele. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich als Softwareentwickler über Java hinaus zu spezialisieren und auf diese Weise mit Spezialwissen bei spezifischen Arbeitgebern zu punkten.

Kursbeschreibung: Das erwartet Sie bei der Weiterbildung in Softwareentwicklung Java

Je nach Zusammensetzung der verschiedenen Weiterbildungsmodule können Sie folgende Zertifikate vom COMCAVE.COLLEGE erhalten: Oracle-OCA-Zertifikat, Oracle-OCP-Zertifikat und ein Trägerzertifikat. Dank der besonderen modularen Struktur lässt sich die Weiterbildung genau auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zuschneiden. Sie können Ihr bereits vorhandenes Wissen mit Leichtigkeit ergänzen und vertiefen.

Welche Java-Entwickler-Skills lerne ich?

Theoretisch und praktisch erfahrene Dozierende vermitteln Ihnen wichtige theoretische Kenntnisse in der objektorientierten Analyse (OOA), dem objektorientierten Design (OOD) und der objektorientierten Programmierung (OOP). Ferner erlernen Sie den Umgang mit Java VM und Java Compiler sowie Collections, Generics und Threads.

Damit Sie diese Fähigkeiten in Ihrem Arbeitsalltag schnell und sicher einsetzen können, erlernen Sie folgende Inhalte entweder im Vollzeit-Präsenzunterricht, mit einer Kombination aus Teilzeit-Telelearning und Teilzeit-Präsenzunterricht oder beim Vollzeit-Telelearning:

  • 4 Wochen App-Entwicklung für Android
  • 4 Wochen App-Entwicklung für iOS
  • 4 Wochen Certified SoftwareTester
  • 4 Wochen Development Expert Softwareengineering: Objektorientierte Programmierung, Analyse und Design
  • 12 Wochen Development Expert: Java Entwickler mit Oracle Certified Professional SE
  • 16 Wochen Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP) PLuS
  • 8 Wochen Java Upgrade inkl. Zertifizierung
  • Activity und Fragment Lifecycle
  • Veröffentlichung im Play Store

Beruflicher Alltag bei der Java-Entwicklung

Sie werden einerseits viel Java-Code an Ihrem Arbeitscomputer schreiben, andererseits ist auch Teamarbeit gefragt. Als Softwareentwicklerin oder Softwareentwickler für Java nehmen Sie an Meetings teil und sprechen sich regelmäßig mit dem entsprechenden Projektmanager ab.

Abhängig von der Größe des Unternehmens, in dem Sie tätig sind, kommen Sie auch mit Kunden in Berührung. Kundenkontakt ist bei einer Selbstständigkeit meistens der Fall. Häufig arbeiten Sie mit Designern und dem Sales-Team zusammen. Daneben kann es vorkommen, dass Sie den Kundenservice bei wichtigen und spezifischen Fachfragen unterstützen müssen.

Als Softwareentwicklerin oder Softwareentwickler für Java fixen Sie Fehler oder sogenannte Bugs, die sich in Programme einschleichen können. Darüber hinaus müssen Sie die Software vor ihrer Veröffentlichung auf Herz und Nieren prüfen und stellen so einen reibungslosen Live-Gang sicher.

Und Ihre Zukunft?

Eine Weiterbildung zur Softwareentwicklerin oder Softwarenentwickler für Java eröffnen sich Ihnen spannende Jobmöglichkeiten oder eine Karriere als Freelancer.

Bei COMCAVE leiten Fachdozenten professionell durch die verschiedenen Lerninhalte, damit Sie Java am Ende der Weiterbildung gewinnbringend in Ihren neuen Arbeitsalltag einsetzen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Softwareentwicklung Java

📅 Softwareentwicklung Java 2019-12-09 2020-12-15 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
09.12.2019
15.12.2020
EUR 0
13.12.2019
21.12.2020
Garantietermin
EUR 0
02.01.2020
11.01.2021
EUR 0
17.01.2020
25.01.2021
EUR 0
23.01.2020
29.01.2021
Garantietermin
EUR 0
03.02.2020
09.02.2021
EUR 0
17.02.2020
23.02.2021
EUR 0
21.02.2020
01.03.2021
EUR 0
03.03.2020
11.03.2021
EUR 0
17.03.2020
25.03.2021
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

App-Entwicklung für Android (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Mobile Frameworks, Android Studio
  • Hardware Accelerated Execution Manager
  • Konzeption und Entwicklung von Android-App Projekten
  • Backend-Entwicklung
  • Refactoring und Logging
  • Hintergrund Threads
  • Settings und Preferences in Android
  • Activity und Fragment Lifecycle
  • Publikation im Play Store


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



App-Entwicklung für iOS (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Planung der iOS App-Struktur
  • UI Bar Elemente, Status-Bar, Navigations-Bar, Tool-Bar
  • Mockup-Designs
  • Template-Elemente
  • Konzeption und Entwicklung von Xcode-Projekten
  • Programm-Architektur
  • Refactoring und Logging
  • Hintergrund Threads
  • Model, View, Controller (MVC)
  • Design View Storyboards
  • Utilities Publikation im App Store



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Development Expert Softwareengineering: Objektorientierte Programmierung, Analyse und Design (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Elementare Datentypen
  • Klassen
  • Polymorphismus
  • Vererbung, Überladung
  • Methoden zur Strukturierung von Daten und Programmen anwenden (OOA)
  • Daten und Funktionen zu Objekten zusammenfassen, Klassen definieren und Hierarchiediagramme erstellen (OOD)
  • Programme modulieren
  • Programme erstellen, Softwareentwicklungswerkzeuge anwenden
  • Softwarekonfiguration verwalten
  • Konfigurationsmanagement

Prüfung: Klausur

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Development Expert: Java Entwickler mit Oracle Certified Professional SE (Dauer: ca. 12 Wochen)

  • Einleitung/Einführung in Java
  • Java Development Kit (JDK) und IDE (Eclipse) installieren
  • Primitive Datentypen
  • Variablendeklaration, Operatoren
  • Arrays, Ein- und Ausgabe
  • Methoden, Klassen, Attribute
  • Konstruktoren, Vererbung, Sichtbarkeiten
  • Innere Klassen, lokale Klassen, anonyme Klassen
  • Formatisierungsstrings
  • Schnittstellen, Adapterklassen
  • Exception Handling
  • Serialisierung, reguläre Ausdrücke
  • Threads, Multithreading, Synchronisation
  • Window Toolkit, Swing, Datenbankanbindung mit Java Database Connectivity (JDBC)
  • Anwendung moderner Entwicklungswerkzeuge
  • Projekt


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Oracle Certified Professional Java Programmer (OCPJP) PLuS (Dauer: ca. 16 Wochen)

Sprachvermittlung Englisch

  • OCPJP
    • Einleitung/Einführung in Java
    • Java Development Kit (JDK) und IDE (Eclipse) installieren
    • Primitive Datentypen
    • Variablendeklaration, Operatoren
    • Arrays, Ein- und Ausgabe
    • Methoden, Klassen, Attribute
    • Konstruktoren, Vererbung, Sichtbarkeiten
    • Innere Klassen, lokale Klassen, anonyme Klassen
    • Formatisierungsstrings
    • Schnittstellen, Adapterklassen
    • Exception Handling
    • Serialisierung, reguläre Ausdrücke
    • Threads, Multithreading, Synchronisation
    • Window Toolkit, Swing, Datenbankanbindung mit Java Database Connectivity (JDBC)
    • Anwendung moderner Entwicklungswerkzeuge
    • Projekt



    Fachpraktische Anwendung

    Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



    Softwareentwickler: Java Upgrade inkl. Zertifizierung (Dauer: ca. 8 Wochen)

    • Language Enhancements
    • Concurrency
    • Localization
    • Java File I/O
    • Lambda expressions
    • Java Collections
    • Java Streams
    • Oracle Upgrade Zertifizierung



    Fachpraktische Anwendung

    Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



    Zertifizierter Softwaretester (Dauer: ca. 4 Wochen)

    • Fundamentals of Testing
    • Software Development Models
    • Test Design etc.

    Fachpraktische Anwendung
    Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



    Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

    Portait eines Dozenten

    Alexander Patrin, Dozent

    Seit 2009 als Dozent tätig, als Anwendungsentwickler bereits seit 1998

    Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

    ISTQB-Zertifikat, Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat
    1. Deutsch in Wort und Schrift.
    2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

    Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

    Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

    http://www.arbeitsagentur.de

    Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

    Alexander Patrin https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/05_dozent_alexander_patrin.jpg

    Ein bekanntes Problem von einer zuvor nicht entdeckten Seite zu betrachten; eine ungewöhnliche Meinung dort zu hören, wo eigentlich bereits alles gesagt wurde; ein anscheinend langweiliges Thema spannend darzustellen – das alles bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren eigenen Berufs- und Lebenserfahrungen in den Unterricht mit. Faszinierend!

    Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

    Schnupperkurs

    Schnupperkurs

    Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

    +49800250720120231 7252622

    Förderung

    Förderung - COMCAVE.COLLEGE

    Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

    +49800250720120231 7252622

    Topgründe für COMCAVE

    Topgründe für COMCAVE

    Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

    Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.