Weiterbildung Ausbildereignungsprüfung - IHK

Als Ausbilder oder Ausbilderin sind Sie in vielen Branchen gefragt. Durch Ihre beruflichen Vorkenntnisse und die bestandene Ausbildereignungsprüfung der IHK verstehen Sie nicht nur viel von Ihrem Fachgebiet. Sie besitzen dazu das nötige Fachwissen, um neue Arbeitskräfte in diesem Beruf auszubilden. Lesen Sie mehr über die Ausbildereignungsprüfung und die Weiterbildung bei COMCAVE.

Nächster Start: 23.01.2020
Dauer: ca. 8 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: AdA-Schein (IHK), Trägerzertifikat
Dozent: Lars Harnischmacher
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Die Weiterbildung ist eine Vorbereitung für die Ausbildereignungsprüfung der IHK bereitet Sie auf alle Aufgaben vor, die Sie als Ausbilder oder Ausbilderin übernehmen können oder sollen. Durch Ihr pädagogisches Hintergrundwissen bringen Sie die Fähigkeiten mit, auf die es bei der Arbeit mit jungen Menschen ankommt
  • Mit bestandener Ausbildereignungsprüfung der IHK werden Sie in Ihrer Branche ein Erfolgsmultiplikator: Durch den wachsenden Mangel an Fachkräften wird der Beruf des Ausbilders und der Ausbilderin immer wichtiger, um neues Personal zu gewinnen und für den gewählten Beruf zu begeistern.
  • Sie verbessern Ihre Gehaltsperspektiven. Ein größeres Fachwissen und die zusätzliche Tätigkeit als Ausbilder oder Ausbilderin lassen Sie in tariflich zahlenden Betrieben automatisch in eine höhere Gehaltsgruppe aufsteigen. In Unternehmen, die nicht nach Tarif zahlen, haben Sie eine ausgezeichnete Verhandlungsgrundlage.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Ausbildereignungsprüfung - IHK

Ausbildereignungsprüfung der IHK: Was ist das und was habe ich davon?

Mit der Ausbildereignungsprüfung der IHK sind Sie sogenannter „Geprüfter Ausbilder nach AEVO“ (Ausbildereignungsverordnung). Diese Qualifikation macht Sie fit für alle Tätigkeiten, die in das Aufgabengebiet eines Ausbilders oder einer Ausbilderin fallen.

Sie übernehmen die betriebliche Einführung und Betreuung der Auszubildenden, die zwischen den Theoriephasen an der Berufsschule im Unternehmen arbeiten. Zudem sind Sie ihr Ansprechpartner bei Fragen, Anliegen und Problemen.

Darüber hinaus halten Sie Schulungen im Betrieb und haben die Möglichkeit, Aufgaben im Betriebsrat zu übernehmen. Nicht zuletzt sind Sie dafür zuständig, neue Auszubildende für die folgenden Jahre zu gewinnen. Dabei sind Sie auch in Vorstellungsgesprächen anwesend. Mit bestandener Ausbildereignungsprüfung der IHK ergeben sich branchenspezifisch viele weitere Tätigkeitsgebiete.

Kann ich eine Gehaltssteigerung erwarten?

Mit bestandener Ausbildereignungsprüfung (IHK) erhalten Sie den sogenannten Ausbilderschein der IHK (AdA Schein). Wenn Sie in einem Unternehmen neu einsteigen, haben Sie bereits im Vorstellungsgespräch eine gute Verhandlungsgrundlage. Sie überzeugen an Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz alleine durch das breite Arbeitsgebiet, in dem Sie tätig sein können.

Sind Sie bereits bei einem Betrieb angestellt, steigen Sie womöglich direkt in eine höhere Gehaltsgruppe auf. Bei der nächsten Gehaltsverhandlung haben Sie mit bestandener Ausbildereignungsprüfung der IHK in jedem Fall ein Ass im Ärmel und heben sich von Mitbewerbern ab.

Die Kursinhalte der Weiterbildung für die Ausbildereignungsprüfung der IHK

Beim COMCAVE.COLLEGE werden Sie umfassend auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK vorbereitet, die Sie am Ende der Weiterbildung mündlich und schriftlich abhalten. Zu den Kursinhalten gehören unter anderem diese Themengebiete:

  • Grundlagen (auch gesetzliche Vorschriften) der beruflichen Bildung in Deutschland
  • Richtige Auswahl von Auszubildenden (Kriterien und Co.)
  • Beurteilung von Leistungen der Auszubildenden
  • Konfliktmanagement im Betrieb
  • Arbeiten mit zeitlicher und sachlicher Gliederung

Am Ende der Weiterbildung, kurz vor der Ausbildereignungsprüfung bei der IHK, behandeln Sie die Themen „Ausbildungsvertrag und Prüfung“. Alle genannten Themengebiete werden bei COMCAVE durch fachpraktische Übungen ergänzt, die Sie zusammen mit den anderen Teilnehmern absolvieren. So ist gewährleistet, dass Sie theoretisch Erlerntes auch praktisch anwenden können.

Wie kann ich teilnehmen?

Beim COMCAVE.COLLEGE besteht die Möglichkeit, den Unterricht über unterschiedliche Wege zu absolvieren:

  •  Präsenz zu 100 % (Anwesenheit an der Bildungseinrichtung)
  •  Präsenz zu 50 % (andere Hälfte: Telelearning)
  • Keine Präsenz (100 % Telelearning)

Durch die verschiedenen Optionen haben Sie auch die Möglichkeit, an der Weiterbildung teilzunehmen, wenn Sie nicht in der Nähe wohnen oder zeitlich flexibel lernen müssen.

Wird die Weiterbildung für die Ausbildereignungsprüfung der IHK gefördert?

Für die Weiterbildung für die Ausbildereignungsprüfung der IHK bestehen verschiedene Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters
  • Förderung durch die gesetzliche Rentenversicherung (DRV Bund/Land)
  • Förderung über den Europäischen Sozialfonds (ESF)
  • Förderung über den Berufsförderungsdienst (BfD) der Bundeswehr für ehemalige Soldaten

Je nach persönlichen Voraussetzungen beträgt die Förderung bis zu 100 %.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Ausbildereignungsprüfung - IHK

📅 Ausbildereignungsprüfung - IHK 2020-01-23 2020-03-20 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
23.01.2020
20.03.2020
Späteinstieg noch möglich
EUR 0
03.02.2020
31.03.2020
EUR 0
17.02.2020
16.04.2020
EUR 0
21.02.2020
22.04.2020
EUR 0
03.03.2020
04.05.2020
EUR 0
17.03.2020
18.05.2020
EUR 0
23.03.2020
25.05.2020
EUR 0
01.04.2020
04.06.2020
EUR 0
17.04.2020
19.06.2020
EUR 0
23.04.2020
25.06.2020
  • Berufliche Bildung in Deutschland
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Auszubildende richtig auswählen
  • Arbeiten mit der zeitlichen und sachlichen Gliederung
  • Auszubildende beurteilen
  • Konfliktmanagement
  • Ausbildungsvertrag und Prüfung



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Lars Harnischmacher, Dozent

Mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich der Weiterbildung

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

Optional/individuell
AdA-Schein (IHK), Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Lars Harnischmacher https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/23_dozent_lars_harnischmacher.jpg

Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht. Sehr gerne unterstütze ich mit meinen Erfahrungen Menschen bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.