Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Managementmethoden für Akademiker (Ü40)

Nächster Start: 01.03.2019
Dauer: ca. 16 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Michael Ulrich Müller
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Fit für die Berufswelt: Eine Weiterbildung, die Sie optimal qualifiziert – zu einer versierten Fachkraft, die von Arbeitgebern gesucht wird.
  • Erfolg mit Multimedia-Effekt: Unsere innovative Lernumgebung erweitert Ihre vom Arbeitsmarkt 4.0 geforderte Medienkompetenz.
  • Für Ihren starken Auftritt: Profitieren Sie von unserer Auswahl hoch angesehener Herstellerzertifikate.
  • Für den erfolgreichen Einstieg in Ihren Wunschjob.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Telefonische Anfrage

Technologiepark, Hauert 144227

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Portait eines Dozenten

Michael Ulrich Müller, Dozent

Mehr als 10 Jahre Berufserfahrung, Geprüfter Betriebswirt und Wirtschaftsdozent aus Leidenschaft

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu analysieren.

Kursdetails

📅 Managementmethoden für Akademiker (Ü40) 2019-03-01T08:00:00Z 2019-07-04T17:00:00Z https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.03.2019
04.07.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
07.03.2019
10.07.2019
Garantietermin
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
18.03.2019
19.07.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
01.04.2019
02.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
05.04.2019
09.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
16.04.2019
21.08.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
03.05.2019
04.09.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
09.05.2019
10.09.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
20.05.2019
19.09.2019
https://www.comcave.de/standort/dortmund EUR 0
04.06.2019
04.10.2019
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Key Account Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kundenanalyse
  • Markt und Wettbewerb analysieren
  • Key-Account Strategien
  • Key-Account-Marketing
  • Werteorientiertes Verkaufen
  • Verkaufspsychologie etc.



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Prozess Manager: Change Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Definition Change Management
  • Prozessmanagement-Tools
  • Strukturen im Projektmanagement
  • Planung der Veränderung
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements
  • Erfolgsfaktoren von Change Management
  • CM-Planung und Implementierung
  • Kooperationspartner, beteiligte und Auftraggeber
  • Phasen im Veränderungsprozess
  • Analyse-Tools
  • Aufgaben eines Change Managers
  • Kommunikationsplanung
  • Umgang mit Widerstand
  • Evaluation der Change Prozesse


Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Qualitätsmanagement: Qualitätsbeauftragter inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Normen und Richtlinien
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Kommunikation, Rhetorik, Präsentation, Gruppenarbeits- und Moderationstechniken
  • QM im Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Operative Planung
  • Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung, Produkt- und Prozessverbesserung
  • Einführung: integrierte Managementsysteme
  • Messung, Prüfung und Überwachung
  • Statistik und Auswerteverfahren
  • Verbesserungsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 4 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick und Begriffe der Kostenrechnung
  • Merkmale und Anforderungen an die Kostenrechnung
  • Kostenrechenarten
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
  • Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Kostenrechnung im Rahmen des Controlling
  • EDV-Anwendung Kosten- und Leistungsrechnung (DATEV)



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 5 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Controlling
  • Strategische Planung
  • Planungsgrundlagen
  • Strategieentwicklung
  • Budgetierung
  • Gestaltung des Budgetierungsprozesses
  • Prognoseverfahren
  • Budgetierung von Investitionen
  • Abweichungs- und Kostenanalyse
  • Kostenmanagement
  • Wertorientiertes Controlling
  • Kundencontrolling
  • Profit-Center-Controlling
  • Qualitätscontrolling



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



SAP Certified User Internes Rechnungswesen inkl. SAP CO Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Grundlagen
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen
    • Grundlagen
    • Kostenstellen
    • Organisationseinheiten
    • Kostenstellen, Innenaufträge
  • Planung
    • Planung der Kostenstellenrechnung
  • Budgetierung
    • Planung und Budgetierung von Innenaufträgen
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
    • Kostenstellen
    • Innenaufträge
  • Berichtswesen
    • Berichte in der Kostenstellenrechnung
    • Informationssystem

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User – Internes Rechnungswesen – Kostenstellen/Innenaufträge (UCCO

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Selbstvermarktungsstrategien, Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Effektive Zielpanung im Selbstmarketing
  • Phasen der Zielplanung
  • Motivationstechniken
  • Selbstmarketing vs. traditionelles Marketing
  • Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings
  • Fragetechniken und Kommunikationsübungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmarketingprozesse: Lebenszyklus und Tipps zu speziellen Phasen
  • Elemente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Techniken des Zeit- und Selbstmanagements: Aufteilungsstrategien (Prioritäten, Pareto-Prinzip etc.)
  • Übungen und Tests zum Selbstmanagement



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Unternehmensorganisation, Schwerpunkt: Cross Cultural Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal, non-verbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt fremdländischer Geschäftspartner
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • interkulturelles Management



Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Kursinhalte gemäß der LCCI-Anforderungen
Grammar and business topics I

  • Introduction and basic course overview
  • Introduction to learning techniques
  • Oral communication skills: greeting and socialising
  • Present Tenses (Simple and Continuous)
  • Past Tenses (Simple and Continuous)
  • The evolution/history of business
  • Company profiles and organisation, mergers and acquisitions, franchising, competition

Grammar and business topics II

  • Past Tenses (Simple and Continuous)
  • Present Perfect Tenses (Simple and Continuous)
  • Cross-cultural awareness (politics, geography, etc.)
  • Economy in the UK and the USA
  • Finance and banking
  • Modern forms of work

Grammar and business topics III

  • Past Perfect Tenses (Simple and Continuous)
  • If-Clauses (I–III)
  • Prepositions
  • Phrasal verbs
  • Retailing
  • International trade
  • Logistics

Grammar and business topics IV

  • Future Tenses
  • Conditionals
  • Adjectives and adverbs
  • Tenses in the passive voice
  • Marketing and sales
  • Insurance

Prüfung: Klausur

Commercial Correspondence I

  • Business memos
  • Business letters – format and layout
  • Oral communication skills: misc. business topics

Commercial Correspondence II

  • Business letters – general office communication
  • Business letters – enquiries
  • Oral communication skills: meeting

Commercial Correspondence III

  • Business letters – terms of sales and delivery, incoterms
  • Business letters – offers and quotations
  • Business letters – orders
  • Oral communication skills: telephoning

Commercial Correspondence IV

  • Business letters – payments and reminders
  • Business letters – complaints
  • Oral communication skills: misc. business topics

Prüfung: Klausur

Exam preparation and presentations

  • Exam preparation
  • Presentations on business topics
  • Oral communication skills: debating and instructing, etc.

Prüfung: Klausur

Applications and job interviews, LCCI examination

  • Employment and recruitment
  • Cover letters
  • Résumés (CVs)
  • Simulation of job interviews
  • Final examination LCCI Level 1
  • Course conclusion

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Preliminary Level (Dauer: ca. 12 Wochen)

Kursinhalte gemäß der LCCI-Anforderungen
Introduction and basic course overview

  • Introduction to learning techniques
  • Oral communication skills: introductions

Grammar and vocabulary I

  • Alphabet
  • Word order
  • Conjugation and declination
  • Plural forms
  • Numbers (cardinals and ordinals)
  • Forms of "to be" in the Present Tense
  • Definite articles
  • Personal and possessive pronouns (subject)
  • Subject areas: Personal details and socialising
  • Oral communication skills: greetings and socialising

Grammar and vocabulary II

  • Indefinite articles
  • Personal and possessive pronouns (object)
  • Demonstrative pronouns
  • Present Simple
  • Prepositions of place and geographical locations
  • Time
  • Subject area: work environment
  • Oral communication skills: jobs and everyday activities

Grammar and vocabulary III

  • Present Continuous
  • Present Simple vs. Present Continuous
  • Adverbs of frequency
  • Descriptive adjectives
  • Locative adverbs
  • Interrogatives and formation of questions
  • Subject area: types of accommodation
  • Oral communication skills: lifestyles

Grammar and vocabulary IV

  • Past Simple
  • Comparatives and superlatives
  • Determiners
  • Subject area: food and beverages
  • Oral communication skills: restaurant mannerisms

Prüfung: Klausur Grammar and vocabulary V

  • Past Continuous
  • Simple Past vs. Past Continuous
  • Imperatives (instructions and directions)
  • Quality adjectives
  • Subject area: city life
  • Oral communication skills: directions, suggestions and opinions

Grammar and vocabulary VI

  • Present Perfect
  • For/since
  • Simple Past vs. Present Perfect
  • Cross-cultural awareness and communication
  • Subject area: transport
  • Oral communication skills: basic telephoning

Grammar and vocabulary VII

  • Future
  • Timetables and schedules
  • Subject areas: travelling
  • Oral communication skills: planning and decision making

Prüfung: Klausur Commercial correspondence

  • telephone messages
  • memos
  • letters
  • Oral communication skills: telephoning

Exam preparation

  • Final examination LCCI Preliminary Level

Prüfung: Klausur Course conclusion

  • Basic interview skills
  • Review

Fachpraktische Anwendung

Die fachpraktischen Anwendungen vertiefen den Praxisbezug und ergänzen unmittelbar die tägliche fachliche Kenntnisvermittlung. Die Teilnehmer werden auch während dieser Anwendungs-Phase fachlich betreut.



Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Optional/individuell
LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Michael Ulrich Müller https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/10_dozent_michael_mueller.jpg

Es macht mir immer wieder große Freude, aktuelle wirtschaftliche Ereignisse in den theoretischen Unterricht zu integrieren und gemeinsam mit meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu analysieren.

Wir beraten Sie individuell und kostenlos

Telefonische Anfrage

0231 / 725 26 30

Montag – Freitag 08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei telefonischer Anfrage: innerhalb von 3 Tagen zum persönlichen Beratungsgespräch

Schriftliche Anfrage

E-Mail: anfrage@comcave.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Dortmund +49231987794610231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49341860994330341 46258922
Schnupperkurs

Förderung

Förderung von Weiterbildungen oder Umschulungen mit einem Bildungsgutschein.

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49341860994330341 46258922
Förderung

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.