Ein Mann und eine Frau schauen lächelnd auf einen Bildschirm

Weiterbildung Managementmethoden für Akademiker

Ein attraktives Gehalt, bessere Karrierechancen, mehr Verantwortung und eine Spezialisierung in einem bestimmten Fachgebiet sind wichtige Gründe, sich weiterzubilden. Erfahren Sie mehr über die Weiterbildung im Management für Akademiker bei COMCAVE und wie Sie damit Ihre beruflichen Aufstiegschancen verbessern.

Nächster Start: 26.05.2020
Dauer: ca. 16 Wochen
Kosten: bis zu 100 % gefördert
Abschluss: LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozent: Ismail Kepenek
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Die Grundlagen des Managements benötigen Sie, um den reibungslosen Ablauf der Prozesse in einem Unternehmen zu gewährleisten. Beim COMCAVE.COLLEGE erlernen Sie diese in einem kompakten Kurs innerhalb von 16 Wochen.
  • Sie wählen aus verschiedenen Modulen, um Ihre Weiterbildung im Management individuell anzupassen.
  • Im Rahmen der Qualifizierung eignen Sie sich wahlweise die wichtigsten Fähigkeiten und Kenntnisse aus den Bereichen Betriebsplanung, Key-Account-Management, Change Management, Qualitätsmanagement, Rechnungswesen sowie Unternehmensorganisation an.
  • Das Managergehalt gehört zu den höchsten im kaufmännischen Bereich: Durch die Weiterbildung sichern Sie sich eine attraktive Vergütung.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Samstag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Managementmethoden für Akademiker

Was sind die klassischen Managementmethoden?

Um die Mitarbeiter eines Unternehmens zu führen, helfen klassische Führungsmethoden. Laut einer Studie zum Thema „Management Tools & Trends“ von Darrell Rigby und Barbara Bilodeau (Bain & Company) aus dem Jahr 2018 gehören diese zehn Strategien zu den wichtigsten in Deutschland:

  • Benchmarketing
  • Strategische Planung
  • Changemanagement
  • Kundenmanagement
  • Lieferketten-Management
  • Balanced Score Card
  • Merger & Acquisitions (M&A)
  • Digitale Transformation
  • Qualitätsmanagement
  • Strategische Allianzen

Zu den klassischen Methoden kommen zunehmend agile Strategien hinzu, um bestehende Geschäftsfelder effizient zu managen und neue Geschäftspotenziale zu erschließen. Um dies umzusetzen, verwenden Führungskräfte verschiedene Managementmethoden und -techniken. Zu den Methoden gehören verschiedene Führungsstile, wie das Führen durch Zielvereinbarungen, das Harzburger Modell, die ergebnisorientierte oder systemorientierte Führung oder die Führung durch Beteiligung. In der Weiterbildung im Management lernen Sie die verschiedenen Methoden und Techniken näher kennen. In fachpraktischen Übungen wenden Sie Ihre Kenntnisse direkt an.

Die Inhalte der Weiterbildung im Management

Die Qualifizierung bei COMCAVE dauert je nach Modulauswahl durchschnittlich 16 Wochen. Sie stellen sich den Kurs individuell aus verschiedenen Modulen zusammen, die Ihnen helfen, Ihre Karriere als Manager voranzutreiben. Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, Zeitmanagement und Qualitätsmanagement umfasst die Qualifizierung Module wie das Rechnungswesen, die einer Weiterbildung im Controlling entsprechen.

Zu den Bausteinen der Weiterbildung im Management gehören unter anderem diese jeweils vierwöchigen Module:

  • Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung
  • Key Account Management und Qualitätsmanagement mit TÜV Zertifizierung zum Qualitätsbeauftragten
  • SAP Certified User im internen Rechnungswesen inklusive SAP-CO-Zertifizierung
  • Rechnungswesen Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)
  • Unternehmensorganisation mit Schwerpunkt Cross Cultural Management

Ergänzend wählen Sie das Modul Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung. Am Ende der Module erfolgt eine abschließende Prüfung. Je nach Zusammenstellung der Qualifizierung, erhalten Sie folgende Zertifikate:

  • Trägerzertifikat
  • SAP-Zertifikat
  • LCCI-Zertifikat
  • TÜV-Zertifikat

Was verdient ein Manager?

Das Gehalt variiert je nach Branche und Unternehmen. Mit einer Weiterbildung im Management erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Beförderung mit entsprechender Vergütung.

Fördermöglichkeiten der Weiterbildung im Management

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, stellt Ihnen Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter einen Bildungsgutschein aus. Der Rentenversicherungsträger, der Europäische Sozialfonds und das Berufsförderungswerk gewähren auf Antrag eine Förderung zu 100 %. Ehemaligen Soldaten obliegt eine Beantragung von Leistungen nach dem Soldatenversorgungsgesetz. Die Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE ist nach AZAV zugelassen.

Unterrichtsform der Weiterbildung im Management

Der Unterricht erfolgt von Montag bis Freitag in Vollzeit wahlweise in Präsenz, via Telelearning oder in Kombination der beiden Unterrichtsformen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!

Kursdetails: Managementmethoden für Akademiker

📅 Managementmethoden für Akademiker 2020-05-26 2020-09-22 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
26.05.2020
22.09.2020
EUR 0
05.06.2020
01.10.2020
EUR 0
22.06.2020
15.10.2020
EUR 0
26.06.2020
21.10.2020
Garantietermin
EUR 0
07.07.2020
30.10.2020
EUR 0
21.07.2020
13.11.2020
EUR 0
27.07.2020
20.11.2020
EUR 0
05.08.2020
01.12.2020
EUR 0
19.08.2020
15.12.2020
EUR 0
25.08.2020
21.12.2020
Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

BWL: Betriebliche Prozesse (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft


Key Account Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kundenanalyse
  • Markt und Wettbewerb analysieren
  • Key-Account Strategien
  • Key-Account-Marketing
  • Werteorientiertes Verkaufen
  • Verkaufspsychologie etc.


Prozess Manager: Change Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Definition Change Management
  • Prozessmanagement-Tools
  • Strukturen im Projektmanagement
  • Planung der Veränderung
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements
  • Erfolgsfaktoren von Change Management
  • CM-Planung und Implementierung
  • Kooperationspartner, beteiligte und Auftraggeber
  • Phasen im Veränderungsprozess
  • Analyse-Tools
  • Aufgaben eines Change Managers
  • Kommunikationsplanung
  • Umgang mit Widerstand
  • Evaluation der Change Prozesse


Qualitätsmanagement: Qualitätsbeauftragter inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Normen und Richtlinien
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Kommunikation, Rhetorik, Präsentation, Gruppenarbeits- und Moderationstechniken
  • QM im Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Operative Planung
  • Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung, Produkt- und Prozessverbesserung
  • Einführung: integrierte Managementsysteme
  • Messung, Prüfung und Überwachung
  • Statistik und Auswerteverfahren
  • Verbesserungsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.



Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 4 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick und Begriffe der Kostenrechnung
  • Merkmale und Anforderungen an die Kostenrechnung
  • Kostenrechenarten
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
  • Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Kostenrechnung im Rahmen des Controlling
  • EDV-Anwendung Kosten- und Leistungsrechnung mit SAP, DATEV oder SAGE


Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 5 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Controlling
  • Strategische Planung
  • Planungsgrundlagen
  • Strategieentwicklung
  • Budgetierung
  • Gestaltung des Budgetierungsprozesses
  • Prognoseverfahren
  • Budgetierung von Investitionen
  • Abweichungs- und Kostenanalyse
  • Kostenmanagement
  • Wertorientiertes Controlling
  • Kundencontrolling
  • Profit-Center-Controlling
  • Qualitätscontrolling
  • IT-Lösungen mit SAP, DATEV oder SAGE


SAP Certified User Internes Rechnungswesen inkl. SAP CO Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Grundlagen
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen
    • Grundlagen
    • Kostenstellen
    • Organisationseinheiten
    • Kostenstellen, Innenaufträge
  • Planung
    • Planung der Kostenstellenrechnung
  • Budgetierung
    • Planung und Budgetierung von Innenaufträgen
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
    • Kostenstellen
    • Innenaufträge
  • Berichtswesen
    • Berichte in der Kostenstellenrechnung
    • Informationssystem

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User – Internes Rechnungswesen – Kostenstellen/Innenaufträge (UCCO)



Selbstvermarktungsstrategien, Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Effektive Zielpanung im Selbstmarketing
  • Phasen der Zielplanung
  • Motivationstechniken
  • Selbstmarketing vs. traditionelles Marketing
  • Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings
  • Fragetechniken und Kommunikationsübungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmarketingprozesse: Lebenszyklus und Tipps zu speziellen Phasen
  • Elemente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Techniken des Zeit- und Selbstmanagements: Aufteilungsstrategien (Prioritäten, Pareto-Prinzip etc.)
  • Übungen und Tests zum Selbstmanagement


Unternehmensorganisation, Schwerpunkt: Cross Cultural Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal, non-verbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt fremdländischer Geschäftspartner
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • interkulturelles Management


Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Grammatik

  • Tempus und Satzstrukturen
  • Passiv
  • Konjunktiv und Bedingungssätze
  • Verben
  • Adjektive und Adverbien
  • Präpositionen etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Wirtschaftsvokabular und Textverständnis:

  • Unternehmen und Organisationen
  • Fusionen und Übernahmen
  • Franchise
  • Wettbewerb
  • Bank- und Finanzwesen
  • Wirtschaft
  • moderne Arbeitsformen
  • Logistik und internationaler Handel
  • Marketing
  • Vertrieb

Schreibtraining

  • Aktivierung der Schreibfertigkeiten
  • E-Mails und Geschäftsbriefe schreiben (Format und Layout)
  • Briefe der Handelskorrespondenz (Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Beschwerden ...)
  • Notizen
  • Bewerbungen (Lebenslauf und Anschreiben)

Kommunikationstraining

  • Aktivierung der Sprechfertigkeit
  • Geschäftssprache und Umgangsformen
  • Small Talk im Büro/Kontakte knüpfen
  • Debattieren und Anweisungen geben
  • Telefongespräche führen
  • Meetings und Präsentationen
  • Vorstellungsgespräche

LCCI Zertifizierung Level 1



Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Preliminary Level (Dauer: ca. 12 Wochen)

Elementare Grammatik

  • Einfache Satzstrukturen
  • Tempus
  • Konjugation und Deklination
  • Zahlen
  • Artikel
  • Personal- und Possessivpronomen
  • Adjektive und Adverbien etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Einfaches Wirtschaftsvokabular und Textverständnis

  • Arbeitsumgebung
  • Großstadtleben
  • Lifestyle
  • Transportmittel und Reisen

Schreibtraining

  • E-Mails schreiben (Struktur, Satzbausteine, Etikette)
  • Nachrichten verfassen (Telefongespräche)
  • Notizen, Nachrichten etc. (Textverständnis und Multiple-Choice-Aufgaben)
  • Lebensläufe und Anschreiben in englischer Sprache

Kommunikationstraining

  • Vorstellung der eigenen Person
  • Austausch über vertraute Themen (Arbeit, Büro, Alltag)
  • Ausgewählte Situationen innerhalb der Firma
  • Einfache Geschäftskommunikation (Gäste empfangen, Vorstellung der Firma und Räumlichkeiten, Termine vereinbaren, Telefonate)
  • Pläne machen und Entscheidungen treffen
  • Anweisungen geben, Vorschläge machen und Meinungen ausdrücken
  • Individuelle Sprechübungen
  • Individuelle Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

LCCI Zertifizierung Preliminary Level (EfB)



Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Ismail Kepenek, Dozent

Dipl.-Kfm., seit 2012 im Bereich Wirtschaft im Einsatz

Es ist schön, mit Menschen zu arbeiten, die neue Perspektiven und Erfolg suchen. Menschen auf diesem Weg zu unterstützen, indem ich mein Wissen durch Fördern und Fordern weitergebe, macht mir große Freude.

Und es ist ein wunderbares Gefühl, am Ende des Trainings den Erfolg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen.

Optional/individuell
LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, TÜV-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ismail Kepenek https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/18_dozent_ismael_kepenek.jpg

Es ist schön, mit Menschen zu arbeiten, die neue Perspektiven und Erfolg suchen. Menschen auf diesem Weg zu unterstützen, indem ich mein Wissen durch Fördern und Fordern weitergebe, macht mir große Freude.

Und es ist ein wunderbares Gefühl, am Ende des Trainings den Erfolg der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu sehen.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE