Seminar
Strategisches, normatives und operatives Qualitätsmanagement (QM)

Nächster Start: 07.06.2021
Dauer: 16 Unterrichtsstunden
Kosten: 799,00 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
07.06.2021
08.06.2021
20.09.2021
21.09.2021
08.11.2021
09.11.2021
07.03.2022
08.03.2022
06.06.2022
07.06.2022
19.09.2022
20.09.2022
07.11.2022
08.11.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

Überblick: Das Qualitätsmanagement (QM) und seine Normen

  • Normenreihe ISO 9000 ff
  • Grundlagen, historische Entwicklung, Prognosen

Das Fundament: sieben Grundsätze und Konzepte

  • Grundsätze und Konzepte des QM
  • Ziel: Förderung eines einheitlichen Verständnisses des QM innerhalb einer Organisation
  • Anregungen: Möglichkeiten der Leistungsverbesserung des QMS

Qualitätspolitik – Ziele und Leistungsindikatoren

  • Mehr als nur leere Worte: Bedeutung und Entwicklung der Qualitätspolitik
  • Leistungsindikatoren: Wegweiser zur Verwirklichung der Unternehmensziele

Unerwartetes Potenzial: das QMS und die Mitarbeiter

  • Gute Gründe, Mitarbeiter ins QMS einzubinden
  • Schaffung von Bewusstsein im Hinblick auf das QM
  • Grundlegende Kommunikationsprozesse im QMS

Branchenspezifische QM-Normen Ganzheitlich gedacht: DIN EN ISO 9001:2015

  • ISO 9001:2015 im Vergleich mit weiteren Managementsystemnormen
  • Drei in einem: Integration von Umwelt-, Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagement
  • Anforderungen der ISO 9001:2015 an das Qualitätsmanagementsystem (QMS)
  • Unterstützung der operativen Prozesse: die Dokumentationsforderung der ISO 9001:2015

Zertifizierung nach ISO 9001:2015

  • Ablauf einer Zertifizierung
  • Über das Etappenziel hinaus betrachtet: Total Quality Management

Methoden und Werkzeuge des QM

  • Von den Besten lernen: Deming, Kano und Co.
  • Fallbeispiele und Übungen

Voraussetzungen

auf Anfrage

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Die DIN EN ISO 9000 ist sehr deutlich, wenn sie den Begriff Qualität definiert: „Qualität ist der Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt.“

Verfolgt man diesen Gedanken weiter, so wächst auch die Qualität eines Mitarbeiters mit seinen inhärenten (innewohnenden) Merkmalen – also mit seinem Fachwissen.

Mitarbeiter, die in den Grundlagen des Qualitätsmanagements (QM) geschult sind, werden einem Unternehmen auch langfristig die Qualität der Produkte und Dienstleistungen sichern können.

Qualität durch qualifizierte Mitarbeiter

Wie gelingt es denn, dass die inhärenten Merkmale den Anforderungen genügen – und welche Anforderungen sind das überhaupt? Diese Fragen beantwortet das moderne Qualitätsmanagement.

Sie sind neu in diesem Metier, möchten aber zukünftig an einem Qualitätsmanagementsystem mitwirken, es aufbauen oder betreuen?

In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Überblick der Grundlagen des Qualitätsmanagements. Optimal für interessierte Mitarbeiter sowie Führungskräfte, die noch nicht über ausreichende Kenntnisse zur Normreihe ISO 9000 ff verfügen.

DIN EN ISO 9001 – Anforderungen im QM

QM-Maßnahmen gehen weit über die bloße Qualitätssicherung hinaus. Planung und Organisation, Sicherung und Kontrolle sind die wesentlichen Schritte des prozessorientierten Qualitätsmanagements. Es berücksichtigt sämtliche Stationen im Lebenszyklus eines Produkts, von der Materialbeschaffung bis hin zu Marketingmaßnahmen.

In den zwei Tagen intensiver Schulung vermitteln Ihnen die Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE, auf welchem Weg diese Prozessschritte gelingen können – und warum.

Versiert erläutern Ihnen die Dozenten darüber hinaus das grundlegende Instrumentarium, mit dem das Qualitätsmanagement arbeitet.

Wo liegen die konkreten Ziele des Qualitätsmanagements? Bestehen branchenspezifische Unterschiede? Welchen Vorteil hat es, das Bewusstsein der Unternehmensmitarbeiter für das QM zu schärfen? Wie verläuft eine Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001:2015? Und mit welchen Werkzeugen des QM arbeiten die Besten der Besten: Deming, Kano & Co.?

Diese ebenso wie zahlreiche weitere Fragen werden im Verlauf des Seminars beantwortet.

Ausgehend von der DIN EN ISO 9001, bereiten die Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE den Lehrstoff anschaulich an Beispielen der betrieblichen Praxis auf.

Mit dem erfolgreichen Abschluss des QM-Lehrgangs werden Sie über das grundlegende Verständnis verfügen, auf welchem QM-Weg ein Unternehmen auch langfristig die Qualität seiner Produkte bzw. Dienstleistungen und damit die Zufriedenheit seiner Kunden sichern kann.