Weiterbildung
IT-Experte - Netzwerktechnik Cisco (CCNA) PLuS

inkl. Zertifizierung Cisco Certified Network Associate (CCNA)

places

Nur noch

wenige Plätze

eye

Heute bereits

mehrfach angesehen

Nächster Start: 28.09.2021
Dauer: ca. 16 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Cisco-Zertifikat, etc. Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
28.09.2021
03.02.2022
04.10.2021
09.02.2022
13.10.2021
18.02.2022
27.10.2021
04.03.2022
03.11.2021
11.03.2022
12.11.2021
22.03.2022
29.11.2021
05.04.2022
03.12.2021
11.04.2022
14.12.2021
22.04.2022
05.01.2022
06.05.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Cisco-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Sprachvermittlung Englisch

  • Cisco inkl. CCNA Zertifizierung
    • Grundlagen Cisco-Technologien
    • IP-Datennetze
    • LAN-Switching, Switchkonfiguration
    • IP-Routing-Technologien
    • Statisches Routing
    • Konfiguration von Routingprotokollen (OSPF, EIGRP)
    • VLAN-Konfiguration, Spanning Tree
    • IP-Adressierung und Subnetting
    • Access-Listen
    • Konfiguration von IP-Services
    • Network Device Security
    • Troubleshooting
    • WAN-Technologien

    Praktikum

    Optional/individuell

    Voraussetzungen

    1. Deutsch in Wort und Schrift.
    2. Gute PC-Kenntnisse.
    3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

    Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

    Förderung und Finanzierung

    Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

    http://www.arbeitsagentur.de

    Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

    places

    Nur noch

    wenige Plätze

    eye

    Heute bereits

    mehrfach angesehen

    Ihre persönliche Bildungsberatung

    Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
    Samstag 9 - 15 Uhr

    0231 / 725 26 30

    Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
    Samstag 9 - 15 Uhr

    Jetzt kontaktieren

    Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

    Ihre persönliche Bildungsberatung

    Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
    Samstag 9 - 15 Uhr

    0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

    Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
    Samstag 9 - 15 Uhr

    Jetzt kontaktieren

    Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

    1
    ComCave College® GmbH +49.231.7252620
    Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
    51.493526 7.400778
    1
    ComCave College® GmbH +49.231.7252620
    Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
    51.493526 7.400778
    1
    ComCave College® GmbH +49.231.7252620
    Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
    51.493526 7.400778
    1
    ComCave College® GmbH +49.231.7252620
    Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
    51.493526 7.400778
    1
    ComCave College® GmbH +49.231.7252620
    Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
    51.493526 7.400778

    Kursbeschreibung

    Der Bedarf an IT-Fachkräften steigt. Laut dem Stepstone Fachkräfteatlas erreicht die Zahl der unbesetzten Stellen für Fachkräfte in der IT-Branche regelmäßig Rekordniveau. Gut ausgebildete Fachkräfte werden in der Informationstechnologie händeringend gesucht. Mit einer nachweislichen Qualifizierung haben Sie hier glänzende Aussichten auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

    Machen Sie diese Perspektiven zu ihren eigenen: In dieser Weiterbildung erwerben Sie die Kompetenz als Spezialist für Cisco-Netzwerktechnik. Und mit dem international anerkannten CCNA-Zertifikat können Sie Ihr fundierte Fachwissen unterstreichen.

    Mit besonderem PLuS: Zusätzlich zu Ihrer fachlichen Qualifizierung werden Sie Ihre Englischkenntnisse praxisrelevant verbessern können. Auf dem Arbeitsmarkt besitzen Sie damit einen klaren Pluspunkt.

    PLuS: Improve your English

    Als bedeutendste Weltsprache nimmt das Englische in Wirtschaft, Politik und Wissenschaften eine zentrale Rolle ein. Diese globale Bedeutung des Englischen spiegelt sich in der modernen Arbeitswelt und damit auch auf dem deutschen IT-Markt wider.

    Mit praxisrelevanten Englischkenntnissen verleihen Sie Ihrer Qualifizierung einen wirkungsvollen Feinschliff, der von Arbeitgebern gewünscht und im internationalen Umfeld erwartet wird. Zudem benötigen Sie im IT-Bereich gute Englischkenntnisse, um die Prüfung zum Herstellerzertifikat absolvieren zu können. 

    Daher hat das COMCAVE.COLLEGE die „Qualifizierung PLuS“ konzipiert.

    „PLuS“ steht für „Prozessorientiertes Lernen und Sprache“. In den mit PLuS gekennzeichneten Maßnahmen schließt an Ihre fachliche Qualifizierung ein vierwöchiger berufsbezogener Englischunterricht an. Während des Sprachunterrichts werden Sie konzentriert darauf hinarbeiten, Ihr Englisch aufzufrischen und auszubauen.

    Gewissenhaft bereiten die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE Sie darauf vor, die Sprache im beruflichen Umfeld anzuwenden. Eingehend werden Sie im Unterricht damit vertraut gemacht, zu unterschiedlichen Sachthemen selbstständig auf Englisch zu kommunizieren.

    Anhand zahlreicher Übungen und Rollenspiele werden Sie in dem praxisnah aufgebauten Englischunterricht einen natürlichen Sprachgebrauch erlernen können.

    Topqualifiziert: Ihre Zukunft als Cisco-Spezialist

    Ebenso eingehend wie anschaulich vermitteln Ihnen die erfahrenen Fachdozenten des COMCAVE.COLLEGE die Technologie und die Funktionalitäten eines Cisco-Netzwerkes.

    Von IP-Datennetzen und LAN-Switching-Technologien über die Konfiguration von Routingprotokollen bis hin zu Netzwerksicherheit und WAN-Technologien werden Sie jene umfassenden Fachkompetenzen erwerben können, die Sie als Cisco-Spezialisten auszeichnen. Dabei steht auch ein erfolgreiches Troubleshooting auf Ihrem Lehrplan. 

    In jedem Schritt Ihrer Weiterbildung werden Sie den Unterrichtsstoff anhand von Beispielen aus der beruflichen Praxis vertiefen können. Mithilfe dieser Beispiele planen und erstellen Sie praxisgerechte Topologien, wie sie Ihnen in Ihrer Berufswelt der Netzwerktechnik täglich begegnen werden.

    Beste Perspektiven: CCNA and more …

    Während Sie sich in die Konfiguration und Administration der in aktuellen Firmenumgebungen verwendeten Cisco-Hardware einarbeiten, werden Sie auch intensiv auf Ihre erfolgreiche CCNA-Zertifizierung vorbereitet.

    Durch das international anerkannte Herstellerzertifikat „CCNA Routing and Switching“ weisen Sie Ihre Kenntnisse in den gängigen Verfahren des Routing und Switching eindeutig nach. Wirkungsvoll dokumentieren Sie mit dem Herstellerzertifikat auf dem Arbeitsmarkt, dass Sie kleine bzw. mittlere Netzwerke planen, installieren und warten können.

    Darüber hinaus legen Sie mit dieser Schulung die Grundlage für eine weiterführende Zertifizierung zum CCNA Security oder Cisco Certified Network Professionell (CCNP).

    Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Kurses werden Sie fundiert und umfassend für eine Tätigkeit als Cisco-Spezialist qualifiziert sein.

    Und gerade in der international ausgerichteten Informationstechnologie sind Sie mit Ihren praxisrelevanten Englischkenntnissen im Vorteil. Dank Ihrer praxisrelevanten Sprachkompetenz werden Sie die englischsprachigen Prüfungen zum CCNA-Zertifikat erfolgreich ablegen und sich damit mehr Möglichkeiten im Beruf verschaffen können.

    Nutzen Sie Ihre glänzenden Aussichten.

    Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an!
    Wir beraten Sie gern – kostenlos und unverbindlich.