Weiterbildung
Netzwerktechnik - CompTIA Security+ Zertifizierung

  • Um komplexe Rechnerinfrastrukturen zu vernetzen und zu administrieren, sind hoch spezialisierte Profis gefragt. Mit Ihrer CompTIA Security+ Zertifizierung stärken Sie Ihre Position auf dem Arbeitsmarkt.
  • Im Berufsfeld der Netzwerktechnik und Systemadministration besteht eine hohe Nachfrage nach gut ausgebildeten Spezialisten. Sie profitieren also von einer Weiterbildung mit CompTIA Security+ bei COMCAVE.
  • In den Bereichen Netzwerktechnik, Systemadministration und IT-Sicherheit ist die Halbwertszeit des Wissens sehr kurz. Ständige Aktualisierungen des Wissensstandes sind hier erforderlich, um langfristig beruflich erfolgreich zu sein. Das vermittelte Wissen bei der CompTIA Security+ Weiterbildung ist stets am Puls der Zeit und gibt Aufschluss über neue Kenntnisstände.
Nächster Start: 14.05.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: CompTIA-Zertifikat, etc.
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.05.2021
15.06.2021
31.05.2021
29.06.2021
07.06.2021
05.07.2021
16.06.2021
14.07.2021
30.06.2021
28.07.2021
06.07.2021
03.08.2021
15.07.2021
12.08.2021
29.07.2021
26.08.2021
04.08.2021
01.09.2021
13.08.2021
10.09.2021

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

CompTIA-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Netzwerksicherheit
  • Firewall
  • VPN, VLAN
  • Subnetting
  • IPSec
  • Risikoanalyse
  • Schwachstellenanalyse
  • DDoS
  • Smurf attack
  • Hardening, Logs und Reports
  • Vorbereitung auf die CompTIA-Zertifizierung

Voraussetzungen

  1. Abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium bzw. ein abgebrochenes Hochschulstudium oder ausreichende Berufserfahrung.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Gute PC-Kenntnisse.
  4. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit „gut geeignet“ zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Praktikum

Optional/individuell

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Was ist CompTIA Security+?

CompTIA Security+ ist eine Zertifizierung, die zeigt, dass Sie für Konzeption und Umsetzung von IT-Sicherheitslösungen bestens ausgebildet sind. Mit dieser Zertifizierung werden Sie zum ganzheitlich ausgebildeten IT-Sicherheitsverantwortlichen im Unternehmen. Die globale Zertifizierung vermittelt die Baseline-Skills, die Sie für Ihre Laufbahn in der IT-Sicherheit sowie für die Durchführung von Sicherheitskernfunktionen brauchen.

Es gibt kein anderes Zertifikat, das sich bei den Prüfungsfragen mehr an den praktischen Fähigkeiten orientiert. Damit ist sichergestellt, dass Sie als IT-Sicherheitsfachkraft bestens vorbereitet sind auf die Lösung einer großen Anzahl von Herausforderungen. CompTIA Security+ hat die neusten Methoden und Trends im Risikomanagement im Fokus. Wichtig sind die Risikominimierung, das Management von Bedrohungen sowie die Erkennung von solchen.

Das CompTIA Security Training macht Sie fit im Bereich IT-Sicherheit. Sie lernen, Sicherheitsvorfälle zu identifizieren, und werden gleichzeitig in die Lage versetzt, Sicherheitsprobleme zu beseitigen. Der Kurs CompTIA Security+ bereitet Sie auf die Prüfung für die CompTIA Zertifizierung vor.

CompTIA Security+ Schulung: An wen richtet sich die Maßnahme?

Die Kursreihe richtet sich in erster Linie an Arbeitssuchende, die sich in Vollzeit in den Bereichen Informationstechnologie, Netzwerktechnik oder IT-Sicherheit weiterbilden möchten. Diese Bildungsmaßnahmen sind nicht nur interessant für alle, die bereits Erfahrung in diesen Bereichen gesammelt haben. Auch Quereinsteiger sind willkommen.

Wichtigste Voraussetzung sind gute Grundkenntnisse der Informatik und großes Interesse für das Thema. Weiterhin sind gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift notwendig.

Welche Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten gibt es?

Bei der Netzwerktechnik für Experten handelt es sich um mehrere Module für eine Weiterbildung, die gefördert wird von der Agentur für Arbeit. Insbesondere Arbeitssuchende können mit einer Förderung von bis zu 100 Prozent rechnen. Alle Weiterbildungen und Umschulungen sind AZAV-zertifiziert und durch eine fachkundige Stelle für die Durchführung zugelassen. Fragen zur Förderung beantworten die Mitarbeiter der Agenturen für Arbeit. Sie können auch bei den Jobcentern, den Rentenversicherungsträgern oder den Berufsförderdiensten der Bundeswehr nachfragen. Wir helfen Ihnen natürlich auch gerne weiter.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!