Weiterbildung
Oracle Administration - Vorbereitung auf die OCA-Prüfung

Vollzeit Teilzeit
Nächster Start: 30.11.2022
Dauer: ca. 16 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Oracle-Zertifikat, etc.

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
21.11.2022
27.03.2023
30.11.2022
05.04.2023
14.12.2022
21.04.2023
20.12.2022
27.04.2023
05.01.2023
09.05.2023
20.01.2023
24.05.2023
26.01.2023
31.05.2023
06.02.2023
12.06.2023
20.02.2023
26.06.2023
24.02.2023
30.06.2023

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Live-Unterricht am Campus und online von Zuhause möglich (50% oder 100% E-Learning) – jeweils mit flexiblem Unterrichtsbeginn zwischen 8 Uhr und 8.45 Uhr

Abschlussart

Oracle-Zertifikat, Trägerzertifikat

Kursinhalte

Oracle Database: Einstieg in SQL

  • Oracle Database - Einführung
  • Daten mit der SQL-Anweisung SELECT abrufen
  • Daten einschränken und sortieren
  • Ausgabe mit Single-Row-Funktionen anpassen
  • Konvertierungsfunktionen und bedingte Ausdrücke
  • Berichte zu aggregierten Daten mithilfe von Gruppenfunktionen erstellen
  • Daten aus mehreren Tabellen mit Joins anzeigen
  • Unterabfragen in Abfragen verwenden
  • Mengenoperatoren
  • Tabellen mithilfe von DDL-Anweisungen erstellen und verwalten
  • Benutzerzugriffe steuern
  • Schemaobjekte verwalten und große Datensets bearbeiten
  • Daten in verschiedenen Zeitzonen verwalten

Prüfung: Oracle Database: SQL 12C

Oracle Database: Administration Workshop I

  • Architektur der Oracle-Datenbank
  • Datenbankumgebung vorbereiten
  • Oracle-Datenbanken erstellen und Oracle Instance verwalten
  • Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren
  • Datenbankspeicherstrukturen verwalten
  • Benutzersicherheit und Schemaobjekte verwalten
  • Daten und gleichzeitigen Datenzugriff verwalten
  • Undo-Daten verwalten
  • Sicherheit in der Oracle-Datenbank implementieren
  • Datenbankwartung
  • Performance-Management
  • Backup und Recovery - Konzepte
  • Datenbank-Backups und -Recovery

Prüfung: Oracle Database: 12C Administration

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  1. Deutsch in Wort und Schrift.
  2. Gute PC-Kenntnisse.
  3. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Diesen Kurs weiterempfehlen