Nützliche Work Life Balance Maßnahmen – COMCAVE.COLLEGE® Magazin

Ihre Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer

Kurs auswählen > merken > jederzeit aufrufen

Work Life Balance Maßnahmen: Warum die Balance in der neuen Arbeitswelt immer wichtiger wird

Comcave College GmbH
Geschaeftsleute machen Übung hinter dem Schreibtisch

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine gute Work Life Balance ist für Sie, Ihren Arbeitgeber und die Volkswirtschaft gleichermaßen nützlich und erstrebenswert.
  • Staatlicher Schutz durch Gesetze und betriebliche Work Life Balance Maßnahmen können Ihnen helfen, Ihr persönliches Maß zu finden.
  • Nutzen Sie individuelle Work Life Balance Maßnahmen, um Ihr eigenes Gleichgewicht zu schaffen. Ein gutes soziales Umfeld ist dabei von großer Bedeutung.
  • Streben Sie außerdem nach neuem Wissen. Jedes Buch und jede Fortbildung können Ihnen dabei helfen, den richtigen Weg zu einer besseren Work Life Balance zu finden.

Work Life Balance und Work Health Balance

Das Zusammenspiel aus Arbeits- und Privatleben wird „Work Life Balance“ oder auch „Work Health Balance“ genannt. Im Optimalfall ergänzen sich beide und führen zu einem ausgeglichenen und zufriedenen Leben. Um Konflikte und Schieflagen zu vermeiden, benötigen viele Menschen allerdings gezielte Work Life Balance Maßnahmen.

Work Life Balance Maßnahmen können individuell vorgenommen werden, um die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und die eigenen Herangehensweisen zu verbessern. Es ist aber auch möglich, Work Life Balance Maßnahmen von Arbeitgeberseite aus einzusetzen, um die Mitarbeiter gesund und produktiv zu halten.

Wieso sind Work Life Balance Maßnahmen so wichtig?

Bei der Förderung von Work Life Balance Maßnahmen spielt auch der Staat eine Rolle. Durch zahlreiche Gesetze, etwa das Arbeitszeitgesetz, das Arbeitsschutzgesetz oder das Bundesurlaubsgesetz, soll eine möglichst gute Work Life Balance unterstützt werden.

Die staatliche Komponente hat auch einen volkswirtschaftlichen Hintergrund. Gesunde und motivierte Bürger erhöhen die Produktivität, erwirtschaften mehr Einkommen und erhöhen so auch die Kaufkraft. Zugleich werden die sozialen Sicherungssysteme entlastet.

Unternehmen fördern Work Life Balance Maßnahmen aus ähnlichen Motiven. Zufriedene und gesunde Mitarbeiter sind leistungsfähiger und leistungswilliger. Zudem sinken die Ausfallzeiten durch Krankheit. Nicht zuletzt deshalb spielen Work Life Balance Maßnahmen (und nicht mehr nur das Gehalt) heute eine große Rolle bei der Rekrutierung von anspruchsvollen Fachkräften.

Hilfreiche Work Life Balance Maßnahmen

Work Life Balance Maßnahmen sind vor allem dann ratsam, wenn das Zusammenspiel von Job und Privatleben bei Ihnen eine gewisse Schieflage hat. Bevor erhebliche gesundheitliche, berufliche oder persönliche Schäden auftreten, sollten Sie daher mit individuellen oder betrieblichen Work Life Balance Maßnahmen gegensteuern.

Work Life Balance Maßnahmen von Unternehmen

Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern bereits einige Maßnahmen an. Manche davon sind Ihnen vielleicht gar nicht als solche bekannt oder Sie haben sich gescheut, daran teilzunehmen. Wir raten dazu, einigen Work Life Balance Maßnahmen eine Chance zu geben. Folgendes kann zum Beispiel dazu gehören:

  • Berufliche Fortbildungen, um Wissen zu erwerben und Abwechslung zu erleben
  • Home Office und virtuelle Teams als Alternative zum normalen Büroalltag
  • Alternative Zeiterfassungsmethoden wie Lebensarbeitszeitkonten oder Teilzeitmodelle
  • Gesundheitschecks und Programme zur gesunden Lebensweise, etwa Betriebssport (Yoga, Rückenschule und Co.)
  • Teambuildingmaßnahmen für mehr soziale Kontakte unter Kollegen

Individuelle Work Life Balance Maßnahmen

Die wichtigsten Work Life Balance Maßnahmen sind diejenigen, über die Sie selbst die Kontrolle haben. Oft sind es Kleinigkeiten, die dennoch wichtig sind. Manchmal erfordern diese Maßnahmen Planung und etwas Organisationsgeschick. Nicht selten müssen Sie auch bestimmte Denkweisen ändern. In jedem Fall lohnen sich zum Beispiel folgende Maßnahmen:

  • Sorgen Sie für ein positives privates Umfeld als Gegenpol zum Stress auf der Arbeit.
  • Tun Sie in Ihrer Freizeit bewusst das, was Ihnen Freude bereitet.
  • Reservieren Sie sich Zeit für sich selbst – und nur für sich selbst!
  • Treiben Sie Sport und fördern Sie so Ihre physische und psychische Gesundheit.
  • Setzen Sie sich realistische Ziele – kurzfristig und langfristig.
  • Schmieden Sie Pläne und setzen Sie diese konsequent um.

Weiterbildung im Bereich der Work Life Balance Maßnahme

Eine Weiterbildung kann nicht nur unmittelbare berufliche Vorteile bringen. Auch die Persönlichkeitsentwicklung kann durch Fortbildungen gezielt vorangetrieben werden. Das gilt auch für branchentypische Weiterbildungen, die auf den ersten Blick nicht nach einer Work Life Balance Maßnahme aussehen.

In der modernen Arbeitswelt ist lebenslanges Lernen obligatorisch. Zugleich hat neu erworbenes Wissen immer einen positiven Effekt auf die eigene Selbstwahrnehmung. Wer sich weiterbildet, profitiert also gleich doppelt. Sie werden für Ihren Arbeitgeber wertvoller und – mindestens genauso wichtig – steigern zugleich Ihr Selbstwertgefühl.

Kurz und knapp: Work Life Balance Maßnahmen

Work Life Balance Maßnahmen sollen das Zusammenspiel von Beruflichem und Privatem verbessern, damit Sie langfristig gesund und leistungsfähig bleiben. Daran haben sowohl Sie selbst als auch Ihr Arbeitgeber und die ganze Gesellschaft ein berechtigtes Interesse. Folglich gibt es staatliche, betriebliche und individuelle Work Life Balance Maßnahmen. Dazu gehören vor allem ein positives privates Umfeld, Sport und das Verfolgen ambitionierter, aber realistischer Lebensziele.

Zurück zur Themenwelt