Seminar
Adobe Photoshop

Den professionellen Umgang mit Adobe Photoshop lernen – in kürzester Zeit!

  • Seien Sie vielseitig: Neue Nebenkompetenzen wie etwa die Bedienung von Anwendungen wie Photoshop machen Sie flexibel einsetzbar. Dadurch werden Sie wertvoller für Ihren Arbeitgeber und erhalten öfter spannende Projekte.
  • Fast immer Photoshop: Natürlich gibt es auch andere Fotobearbeitungsprogramme. Doch Photoshop ist und bleibt der Marktführer und wird aufgrund des Funktionsumfangs und der Kompatibilität gern im Businessumfeld eingesetzt.
  • Praxisnah & lösungsorientiert: Wir qualifizieren Sie passgenau für neue und zukunftsträchtige Aufgaben.
Nächster Start: 03.05.2021
Dauer: 32 Unterrichtsstunden
Kosten: 899 € inkl. MwSt.
Abschluss: Trägerzertifikat
Info-PDF: auf Anfrage
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
03.05.2021
06.05.2021
09.08.2021
12.08.2021
09.11.2021
12.11.2021
07.02.2022
10.02.2022
09.05.2022
12.05.2022
08.08.2022
11.08.2022
08.11.2022
11.11.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Erlernen der Bedienungselemente (Werkzeuge, Ebenen, Kanäle und Pfade)
  • Grundlagen der Farbbildbearbeitung
  • Umgang mit Paletten
  • Bildbearbeitung mit Retusche-Werkzeugen und Filtern
  • Grundlagen der SW/Farbbildbearbeitung
  • Einsatz bei der Gestaltung von Internetseiten und Printprodukten
  • Non-Destruktives Arbeiten
  • Bildmontage
  • Übersicht der Grafikdateiformate
  • Ausgabe, Import- und Exportmöglichkeiten
  • Tipps & Tricks

Voraussetzungen

auf Anfrage

Praktikum

auf Anfrage

Förderung und Finanzierung

Frei finanziert

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung

Perspektiven und Chancen durch ein Photoshop Seminar

Wenn Sie Photoshop lernen, erhalten Sie nicht nur eine interessante Fähigkeit. Sie zeigen auch, dass Sie gewillt sind, sich mit neuen Programmen auseinanderzusetzen und sich zusätzliche Fertigkeiten anzueignen. Selbst, wenn diese nicht in Ihrer engeren Berufskompetenz liegen. Arbeitgeber schätzen dies und belohnen so ein Engagement gern mit spannenden neuen Aufgaben abseits der Routine.

Mit einem Photoshop Seminar können Sie beispielsweise Produktfotos oder Werbebilder auf der Unternehmenswebsite bearbeiten oder die Aufnahmen für den neuen Flyer optimieren. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen greifen nur zu gern auf die Fähigkeiten des vorhandenen Personals zurück.

Warum Photoshop und wer hat Photoshop erfunden?

Adobe Photoshop ist unumstrittener Marktführer in Sachen Bildbearbeitung und hat rund 10 Millionen meist professionelle Anwender. Ein Photoshop Seminar ist also die einzig sinnvolle Wahl, wenn Sie sich beruflich in diesem Bereich qualifizieren möchten.

Kursinhalte und Dauer des Photoshop Seminars

Das COMCAVE Photoshop Seminar dauert 32 Unterrichtsstunden, die an vier aufeinanderfolgenden Werktagen besucht werden. Sie können das Seminar entweder im Präsenzunterricht in unseren Standorten ablegen oder ortsunabhängig per Telelearning am Kurs teilnehmen.

Das Photoshop Seminar richtet sich vor allem an Einsteiger und Interessenten mit rudimentären Kenntnissen. Es ist also ganz klar ein Photoshop für Anfänger Kurs. Entsprechend sind auch die Schwerpunkte des Unterrichts aufgebaut, so dass Sie problemlos einsteigen können:

  • Erlernen der Bedienelemente
  • Umgang mit Paletten, Retuschen und Filtern
  • Gestaltung von Websites und Printprodukten
  • Bildmontage und Bildbearbeitung
  • Import und Export von Grafikdateien

Kostenübernahmemöglichkeiten

Das Photoshop Seminar lässt sich grundsätzlich auf Basis des Qualifizierungschancengesetzes fördern, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen. Alternativ sollten Sie in jedem Fall das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber suchen und ihn um eine Beteiligung an den Kosten ersuchen.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.