Seminar
Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) als Controlling-Instrument

Kursüberblick

Nächster Start 14.08.2024 Alle Termine
Dauer 16 Unterrichtsstunden
Kosten 618,80 € inkl. MwSt.
Abschluss Trägerzertifikat Mehr
Zur Seminarbestellung

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Was versteht man unter Vertriebscontrolling? Vertriebscontrolling ist die Teildisziplin des Controllings, die sich speziell mit den Aspekten des Vertriebs auseinandersetzt. Relevante Kenngrößen sind beispielsweise die Anzahl der Verkäufe pro Mitarbeiter oder das Mengenverhältnis von Neukunden zu Bestandskunden. Die Aufgaben des Vertriebscontrollings sind vielfältig. Das Einschätzen von Märkten gehört ebenso zum Vertriebscontrolling wie die Kunden-Analyse und die Beurteilung des Wettbewerbs. Auch das Abwägen von Risiken ist Bestandteil des Vertriebscontrollings. Bringt mich das Seminar im Vertriebscontrolling weiter? Nachdem Sie das Seminar im Vertriebscontrolling beim COMCAVE.COLLEGE absolviert haben, werden Sie die Vertriebscontrolling-Kennzahlen benennen und einordnen können. Sie zeigen Interesse an weitergehenden betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und demonstrieren so Ihre Bereitschaft für verantwortungsvolle Aufgaben. Expertentipp Das Seminar im Vertriebscontrolling beim COMCAVE.COLLEGE ist eine ideale Möglichkeit, um sich die Grundlagen des Controllings im Vertrieb anzueignen. Sie lernen die wichtigsten Controlling-Instrumente kennen und wissen, welche Controlling-Aufgaben besonders relevant sind. Inhalte, die Ihr betriebswirtschaftliches Know-how aufwerten Das Seminar im Vertriebscontrolling beim COMCAVE.COLLEGE wird Ihnen wichtige Bereiche des Vertriebscontrollings näherbringen. Das vermittelte Wissen ist branchenübergreifend relevant. Aus dem Inhalt: Vertriebscontrolling – Aufgaben und Nutzen Controlling-Tools Kennzahlen zur Vertriebssteuerung die Vertriebs-Scorecard Vertriebsberichtswesen Geringer Zeitaufwand dank kompakter Kursdauer Unseren Bildungsexperten beim COMCAVE.COLLEGE ist es gelungen, die Inhalte des Seminars im Vertriebscontrolling in einen zweitägigen Kompaktkurs zu integrieren. Sie profitieren von lehrreichen Inhalten, die Sie sich bei geringem Zeitaufwand aneignen. Teilnehmen können Sie am Seminar im Vertriebscontrolling entweder vor Ort an einer unserer Standorte oder aber ortsunabhängig via E-Learning.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Mit einem Controlling Seminar wertvolle Zusatzfertigkeiten gewinnen Strategisches und betriebswirtschaftliches Verständnis ist im Grunde auf jeder Ebene eines Unternehmens wünschenswert. In der Praxis verfügen aber nur wenige Mitarbeiter über das nötige Fachwissen, wie es in einem Controlling Seminar gelehrt wird. Folglich sind Mitarbeiter, die an einem Seminar Controlling für Einsteiger teilgenommen haben, durchaus beliebt und werden gern bei verantwortungsvollen Aufgaben bevorzugt. Controlling Seminar – Ziele und Perspektiven Das Controlling Seminar beim COMCAVE.COLLEGE wird Sie befähigen, unternehmerisch bedeutende Kennzahlen und Entwicklungen zu erkennen und daraus wichtige Rückschlüsse zu ziehen. Auf Basis dieser Beobachtungen und Analysen können Ihre Vorgesetzten besser Entscheidungen treffen und werden dies Ihnen gegenüber auch honorieren. Wenn Sie Controlling berufsbegleitend erlernen, zeigen Sie Ihr Potential und signalisieren Ihrem Arbeitgeber, dass Sie sich für das unternehmerische Gesamtbild interessieren. Das qualifiziert Sie grundsätzlich für verantwortungsvollere Aufgaben und wird Ihnen mit Sicherheit positiv angerechnet. Was bedeutet Controlling? Vereinfacht gesagt beobachten Controller sowohl die unternehmensinternen Prozesse als auch den Markt und die Mitbewerber. So soll sichergestellt werden, dass im Hinblick auf Marketing, Positionierung und Budget möglichst effizient agiert wird. Das Controlling gilt als wichtigster Informant für strategische Entscheidungen im Management. Im Controlling Seminar lernen Sie die konkreteren Definitionen und Zusammenhänge. Warum sollte ich im Controlling arbeiten? Eine Teilnahme an einem Controlling Seminar bedeutet nicht, dass Sie unmittelbar in diesem Unternehmensbereich arbeiten werden. Dennoch eröffnet sich diese Möglichkeit. Im Controlling haben Sie unmittelbaren Einfluss auf die Geschehnisse im Unternehmen und helfen mit, dass es weiterwächst und gedeiht. Viele Unternehmen besetzen Controlling-Stellen gern mit verdienten Mitarbeitern, die sich entsprechend weitergebildet haben. Controlling Lehrgang: Kursinhalte und Dauer Unser Controlling Seminar besteht aus zwei Phasen. Zunächst erarbeiten Sie autodidaktisch die Grundlagen des Controllings im Selbststudium. Dazu steht Ihnen ein kompetenter und geduldiger Online-Tutor zur Verfügung. Sie lernen das Konzept des Controllings, identifizieren Kennzahlen und üben sich im Planen und Umsetzen von Strategien und Maßnahmen. Der zweite Teil des Controlling Seminars findet im Rahmen eines dreitägigen Workshops per Telelearning statt. In „Teamwork Projektarbeiten“ werden Sie das Erlernte praktisch anwenden. Erfahrene Fachdozenten werden Sie anleiten und Ihnen gezielte Impulse geben. Alternativ kann diese Phase auch an fünf Tagen im Abendstudium absolviert werden. Am Werktag nach dem letzten Seminartag erfolgt die Prüfung in einem der COMCAVE-Testing-Center. Dort absolvieren Sie eine 60-minütige Prüfung, nach deren Bestehen Sie Ihr universitäres Zertifikat sowie sechs ECTS-Punkte bekommen, die Sie sich gegebenenfalls in einem späteren Studium anrechnen lassen können. Alle Seminarinhalte auf einen Blick finden Sie hier: Abgrenzung Controller, Controllership und Controlling Controlling als Rationalitätssicherung der Führung Grundfragen der Informationsversorgung Kennzahlen und Kennzahlensysteme Grundfragen der Planung und Kontrolle Strategische Planung und Kontrolle Organisation des Controllerbereichs Controllerbezogene Gestaltungsfragen Mit einem Controlling Seminar zu mehr Gehalt Steigern Sie Ihre Aufstiegschancen im Unternehmen durch die Zusatzqualifikation im Bereich Controlling. Dieses 3-tägige Seminar ermöglicht es Ihnen, sich besser in Ihrem Unternehmen einzubringen und so Ihren Marktwert zu steigern.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
In jedem Unternehmen erfüllt das Controlling essenzielle operative und strategische Funktionen, damit Unternehmer und Manager alle Prozesse im Blick behalten und die bestmöglichen Entscheidungen treffen können: Von der Planungsebene und größtmöglich transparenten Informationsversorgung bis zur stetigen Kontrolle und Analyse von Abweichungen benötigt die Geschäftsführung das Controlling, um zielführende Strategien entwerfen und gewinnbringende Beschlüsse für eine erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung fassen zu können. Fachkräfte mit entsprechend umfassenden Fachkompetenzen in Theorie und Praxis sind im Controlling branchenübergreifend sehr gefragt. Das besondere Plus dieses Seminars: Mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das universitäre Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes. Mit dem Zertifikat sind 6 Credit Points (ECTS) verbunden, die Sie als erbrachte Leistung für ein (späteres) Bachelor- oder Master-Studium anerkennen lassen können. Inklusive Upgrade-Möglichkeit: Mit zwei Zertifikatskursen erlangen Sie – auch ohne langfristige Bindung zum Beispiel an ein Fernstudium – einen universitären Programmabschluss, das Certificate of Advanced Studies (CAS). Schritt 1: Die wichtigsten Grundlagen des Controllings In diesem Seminar erarbeiten Sie im tutoriell begleiteten Selbststudium die Grundlagen des Controllings und erstellen Ihr persönliches Online-Lernskript. Kompetent unterstützt Ihr Online-Tutor Sie bei Verständnisfragen. Der Arbeitsaufwand für das Selbststudium beträgt je nach Ihren Vorkenntnissen etwa 125 Stunden; der Kurs-Einstieg ist jederzeit möglich. Ausgehend von zentralen Begrifflichkeiten und relevanten Controlling-Konzepten, werden Sie in Ihrer Selbstlernphase studieren, wie Sie verschiedene KPIs identifizieren und berechnen. Grundfragen der Planung und Kontrolle werden ebenso im Fokus stehen wie die kritische Reflexion operativer, taktischer und strategischer Aspekte. Darüber hinaus werden Sie erlernen, Gestaltungsempfehlungen für das Berichtswesen zu formulieren, fachkundig controllerbezogene Gestaltungsfragen zu diskutieren und sich eingehend mit Möglichkeiten des Monitorings und der Erfolgsmessung beschäftigen. Im Verlauf Ihres Seminars werden Sie sich mehr und mehr die Kompetenz erarbeiten, sich im Kontext des Controllings auf wissenschaftlich fundiertem Niveau über Daten und Informationen auszutauschen sowie Denkansätze zu vertreten. Schritt 2: 5-tägiger Workshop bei COMCAVE Zum Ende Ihres Selbststudiums nehmen Sie per Telelearning an einem 5-tägigen Workshop teil. Der Workshop findet an vier Wochentagabenden – Donnerstag und Freitag sowie Montag und Dienstag, jeweils von 18:30 bis 21:45 Uhr – sowie ganztägig am Samstag von 09:00 bis 16:45 Uhr statt. In dieser Zeit werden Sie im Teamwork Projektarbeiten umsetzen, in denen Sie Ihr im Selbststudium erworbenes Wissen kritisch und anwendungsorientiert nutzen. Mit der gezielt Impulse gebenden Unterstützung unserer erfahrenen akkreditierten Fachdozenten trainieren Sie, ebenso kreativ wie handlungsorientiert zu denken und sich kritisch über Problemstellungen und Optionen der Problemlösung auszutauschen. Schritt 3: Controlling Zertifikat mit 6 Credit Points (ECTS) Den Abschluss Ihres Seminars bildet Ihre Prüfung im akkreditierten Testing Center Ihres nächstgelegenen COMCAVE-Standortes. Mit der vollständigen Teilnahme an dem Workshop erhalten Sie die Zulassung zu der 60-minütigen Online-Prüfung, in der Sie Ihr Wissen unter Beweis stellen. Mit Ihrer erfolgreich abgelegten Prüfung erwerben Sie Ihr weltweit verifizierbares universitäres Zertifikat des Deutschland.University-Netzwerkes (EQR 7/Master) mit 6 ausgewiesenen Credit Points. Das mit dem Zertifikat übermittelte Certificate Supplement (in deutscher und englischer Sprache) erleichtert Absolventen europaweit die Anerkennung Ihrer Leistungspunkte. Ablauf Ihrer Seminarbuchung Zunächst planen Sie den für sich passenden Seminartermin. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl des Seminartermins den Workload von ungefähr 125 Stunden für das Selbststudium, das Sie vor Seminarbeginn abgeschlossen haben müssen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung Ihre seminarrelevanten und bereits vorhandenen Vorkenntnisse und wie viel Zeit Sie pro Woche für das Selbststudium in etwa aufbringen können. Die Regelstudienzeit für das Selbststudium beträgt 8 bis 12 Wochen und ist stark abhängig von vorhandenen Vorkenntnissen und regelmäßigen Arbeitszeiten. Teilzeitbeschäftigung und freie Wochenenden verkürzen Ihr Selbststudium zusätzlich signifikant. Wenn Sie sich für Ihren passenden Termin entschieden haben, buchen Sie Ihr Seminar direkt online und füllen unser Bestellformular aus. Sie erhalten von uns daraufhin ein umfassendes Informationspaket, u.a. bestehend aus - Ihrem Seminarvertrag - dem Antragsformular zur Teilnahme an IBH-Prüfungen des Deutschland.University-Netzwerks - Ihrem Lernzielkatalog - dem Verweis zu Ihrem persönlichen Online-Lernskript Für Sie das Beste: Sie können nach Erhalt Ihres Informationspaketes sofort mit dem Selbststudium starten – aber war da nicht noch etwas? Zulassung zum Seminar Ja, Sie müssen für die Seminarteilnahme zugelassen werden. Das wird dann der Fall sein, wenn Sie die Fachhochschulreife/Abitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und drei Jahre Berufserfahrung nachweisen können. Was aber, wenn Sie Abschlüsse im Ausland erworben haben? Dazu wird ein Anerkennungsverfahren angewandt, d.h. wir treten für Sie mit dem Institut für berufliche Hochschulbildung (IBH) in Kontakt und klären die Zulassung zur Seminarteilnahme für Sie. Werden Sie für die Seminarteilnahme zugelassen, so informieren wir Sie über den positiven Bescheid und übersenden Ihnen gleichzeitig Ihre kurszugehörige Primärliteratur, diese ist bereits in den Lehrgangskosten enthalten. Sollte wider Erwarten im Ausnahmefall keine Kurszulassung möglich sein, informieren wir Sie und stornieren Ihre Kursbuchung kostenfrei – 0% Risiko. Garantiert. Selbststudium Nach Erhalt des Informationspaketes können Sie direkt mit dem Selbststudium beginnen. Für Sie wegweisend ist der darin enthaltene Lernzielkatalog sowie der Verweis auf das Online-Lernskript, das Sie zu jederzeit online bearbeiten können. In dem Online-Lernskript transferieren Sie die Lernziele aus dem Lernzielkatalog selbständig in Fragestellungen und beantworten diese dann mithilfe der Primärliteratur. Das Online-Lernskript wird für Sie damit zu einem individuellen und umfangreichen Nachschlagewerk, das Sie umfassend auf die Seminarteilnahme vorbereitet und währenddessen eine wichtige Grundlage bildet. Aus diesem Grund sollten Sie mindestens 80% des Online-Lernskriptes bis zu Ihrem ersten Seminartag erstellt haben. Seminarteilnahme Egal für welche Seminarform Sie sich entscheiden: Sie erhalten von uns kurz vor Ihrem ersten Seminartag alle erforderlichen Informationen per E-Mail, die Sie zur Einrichtung des virtuellen Klassenraums benötigen. Sie entscheiden, ob Sie bequem von zuhause oder sogar von ihrem Arbeitsplatz aus an dem Unterricht teilnehmen möchten. Mit dem Start des Seminars werden Sie von da an durch unsere akkreditierten Fachdozenten dabei angeleitet, nach der Storyline-Methode das bisher theoretisch erarbeitete Wissen auf praktische Fälle anzuwenden. Sie erleben dozentengeleitete Impulsvorträge, fokussieren sich auf Kleingruppenarbeit und liefern Ergebnispräsentationen. Zulassung zur Prüfung Die Prüfungszulassung wird durch das Institut für Berufliche Hochschulbildung (IBH) erteilt, wenn der Workload des Seminars erfüllt und nachgewiesen wurde. Für die Prüfungszulassung ist es daher erforderlich, dass wir Ihre Anwesenheit während der Seminarteilnahme dokumentieren. Nach erfolgter Prüfungszulassung werden Sie selbstverständlich durch uns informiert. Teilnahme an der Prüfung Die Gebühren für eine einmalige Teilnahme an der Prüfung sind bereits in den Lehrgangskosten enthalten. Als zugelassenes Testing-Center empfängt Sie das bundesweit vertretende COMCAVE.COLLEGE® mit allen Standorten zur Abnahme der Prüfung – auch in Ihrer Nähe. Die für Sie optimale Wahl des Testing-Centers zur Prüfungsabnahme treffen Sie bereits bei der Anmeldung zur Prüfung - zu Beginn Ihres Selbststudiums. Damit können Sie den Prüfungstag frühzeitig in Ihren Tagesablauf einplanen und ggf. auch einen halben Tag Urlaub bei Ihrem Arbeitgeber einreichen, damit sie möglichst entspannt in Ihre Prüfung gehen können. Je nach Seminarvariante ist folgender Prüfungstermin für Sie zutreffend: - 3-tägiger Workshop: Am Folgewerktag des letzten Seminartages. - 5-tägiger Workshop: Am 2. Folgewerktag des letzten Seminartages. Die Prüfung selbst dauert maximal 60 Minuten, umfasst 60 Punkte, von denen Sie mindestens 50% der Punkte für das Bestehen der Prüfung erreichen müssen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie Ihr universitäres Zertifikat mit sechs ausgewiesenen Uni-Credits (ECTS) sowie ein Certificate Supplement mit näheren Angaben zu den Lehrinhalten und der tatsächlich erreichten Punktzahl. Sie sind sich über Ihre Seminarbuchung noch nicht sicher? Dann kontaktieren Sie uns einfach für eine unverbindliche Beratung.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Perspektiven und Chancen mit dem IT Controlling Seminar Mit den Fertigkeiten aus dem IT Controlling Seminar können Sie als unabhängiger Berater fungieren. Sie lernen, aus verschiedenen Kennzahlen Rückschlüsse abzuleiten und erkennen, wie effizient eine IT im Unternehmen ist oder sein könnte. Dank der Informationen kann das Management Prozesse anpassen oder neu initiieren. Warum IT Controlling sich für Sie lohnen kann Falls es in Ihrem Unternehmen noch keinen IT Controller gibt, kann ein COMCAVE IT Controlling Seminar den Grundstein dafür legen, dass vielleicht bald Sie dazu aufsteigen. Das lohnt sich auch finanziell. Ein erfahrener Senior Controller verdient etwa 3.300 bis 5.800 € im Monat. Expertentipp Häufige KPIs sind die Kosten (gemessen am Umsatz), die Anzahl der Störungen, der Auslastungsgrad oder die Transparenz. Auch das lernen Sie im IT Controlling Seminar näher kennen. Kursinhalte und Dauer des IT Controlling Seminars Das IT Controlling Seminar ist auf 24 Unterrichtsstunden veranschlagt, die an drei aufeinanderfolgenden Werktagen stattfinden. Der Unterricht beginnt in der Regel morgens um neun und endet nachmittags um 16 Uhr. Inhaltlich konzentriert sich das Seminar vorrangig auf die Bedeutung von Kennzahlen im Bereich des IT Controlling. Sie erlernen die Grundlagen und Kernbegrifflichkeiten und erweitern dann Ihre Kenntnisse in folgenden Bereichen: Budgetierung und Prozesscontrolling Preisbildung und Produktcontrolling Projekt- und Programmcontrolling Strategisches Controlling Datenerhebung, Berichtserstellung und Kommunikation Sie können das IT Controlling Seminar im Präsenzunterricht an einem unserer Standorte besuchen oder bequem von zuhause aus unser Telelearning-Tool nutzen. Kostenübernahmemöglichkeiten Das IT Controlling Seminar ist unter bestimmten Voraussetzungen nach dem Qualifizierungschancengesetz staatlich förderfähig. Wir empfehlen zudem, sich bei Fortbildungsmaßnahmen stets mit dem Arbeitgeber in Verbindung zu setzen. Die meisten Unternehmen unterstützen gern die Fortbildungsbemühungen Ihrer Mitarbeiter. Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Die Inhalte des Excel-für-Controller-Seminars im Überblick Im Rahmen der Excel-Controlling-Schulung erweitern Sie Ihre bestehenden Kenntnisse im Umgang mit der Software um umfangreiches Wissen zur: Kostenstellenrechnung (BAB) Kostenartenrechnung Break-even-Analyse Kostenträgerrechnung (Kalkulation) Finanzplanung Deckungsbeitragsrechnung Liquiditätskontrolle Statistischen Auswertung Welche Voraussetzungen für das Excel-Controlling-Seminar bringen Sie mit? Um an der Schulung teilzunehmen, bieten sich Grundkenntnisse im Umgang mit Excel an. Das Seminar zum Excel Controlling richtet sich an qualifizierte Mitarbeiter und Fachkräfte in Unternehmen, die Aufgaben im Bereich der Kostenrechnung oder des Controllings übernehmen. Das Seminar erfolgt in der aktuellen Programmversion von Excel. Wie bringt Sie das Seminar zum Controlling mit Excel weiter? Das Controlling mit Excel gehört zu den verantwortungsvollsten Aufgaben im Unternehmen. Durch die Schulung lernen Sie, wie Sie das Programm professionell nutzen, um Zahlen und Daten auszuwerten, zu analysieren und um sie grafisch darzustellen. Die praxisorientierten Seminare zum Thema Excel im Controlling bieten Ihnen anwendungsbereites Wissen, das Sie direkt im Unternehmen umsetzen. Arbeitgeber sind auf der Suche nach versierten Mitarbeitern, die über spezielle Fachkenntnisse im Bereich des Controllings verfügen. Wie lange dauert das Seminar zum Controlling mit Excel? Im Kurs beim COMCAVE.COLLEGE lernen Sie den fachkundigen Umgang mit Excel für das Controlling in 24 Unterrichtsstunden. Diese finden an drei aufeinanderfolgenden Werktagen statt. Der Unterricht erfolgt jeweils zwischen 9:00 und 16:00 Uhr. Sie wählen vorab aus, ob Sie in Präsenz am Kurs teilnehmen oder via Telelearning. Ihre Aussichten mit dem MS Excel Seminar Die Excel-Controlling-Schulung ermöglicht Ihnen das Erweitern Ihrer Kenntnisse im Umgang mit dem Programm. Sie lernen, wie sie Kostenartenrechnungen, Deckungsbeitragsrechnungen, Kalkulationen, Finanzplanungen und Break-even-Analyse mit Excel erstellen. Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in die Liquiditätskontrolle und die statistische Auswertung der Daten. Diese Kenntnisse wenden Sie nach der Schulung zielgerichtet an und bereichern damit Ihr Unternehmen als fachkundiger Mitarbeiter im Controlling. Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben im Rechnungswesen oder in der Finanzplanung und bekleiden besser bezahlte Posten innerhalb der Firma. Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen