Weiterbildung
Deutsch für IT-Berufe, Aufbaukurs

Bereits mehrfach angesehen

Noch freie Plätze

Nächster Start: 14.12.2021
Dauer: ca. 4 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: Trägerzertifikat Info-PDF: herunterladen
Standort:

Kursdetails

Kursstarttermine

Beginn
Ende
Hinweis
14.12.2021
20.01.2022
05.01.2022
03.02.2022
12.01.2022
09.02.2022
21.01.2022
18.02.2022
04.02.2022
04.03.2022
10.02.2022
11.03.2022
21.02.2022
22.03.2022
07.03.2022
05.04.2022
14.03.2022
11.04.2022
23.03.2022
22.04.2022

Unterrichtsform

Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Abschlussart

Trägerzertifikat

Kursinhalte

  • Wortschatz für IT und Medienberufe - Technische Fachsprache
  • Fachvokabular
  • Verfassen von technischen Texten
  • Formale Sprache
  • Prüfprotokolle, Checklisten
  • Telegrammstil
  • Fachberichte
  • Gespräche mit Vorgesetzten
  • Gespräche mit Kollegen in der Pause
  • Prüfungsgespräche
  • Vorträge
  • Fragestrategien
  • Dialoge und Rollenspiele

Praktikum

Optional/individuell

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ausreichende Berufserfahrung im Bereich IT oder Medientechnik.
  • Erweiterte Deutschkenntnisse.
  • Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Förderung und Finanzierung

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Warum Sie sich für COMCAVE entscheiden sollten

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 725 26 30 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
1
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Deutsch Aufbaukurs: Vorteile für den Neustart

Wie die grobe Kategorisierung der Berufsklasse schon beschreibt, handelt es sich bei medien- und informationstechnischen Berufen um sehr technische Berufszweige. Entsprechende Fachbegriffe sind also an der Tagesordnung. Eine solche Sprachbarriere kann äußerst einschüchternd sein.

Eine entsprechende Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache für die Informations- und Medientechnik hilft also nicht nur, um die Sprachbarriere abzubauen und den beruflichen Alltag zu bestehen, sondern auch um Zweifel und Unsicherheiten zu beseitigen. Hinzu kommt, dass Sie einen Nachweis über Ihre Fähigkeiten für die nächste Bewerbung in der Hand haben und mit mehr Selbstvertrauen in Ihren neuen Beruf starten können.

Inhalte der Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache

Nach dem erfolgreichen Bestehen der Weiterbildung Deutsch als Fremdsprache erhalten Sie ein Trägerzertifikat. Den Weg dorthin müssen Sie aber nicht allein gehen. Die Dozenten des COMCAVE.COLLEGE helfen Ihnen in nur vier Wochen mit Geduld und Expertise beim Sprechen, Lesen, Schreiben und Verstehen der deutschen Sprache. Außerdem trainieren Sie zusammen das Fachvokabular, das Sie bei der Arbeit im Technologiebereich benötigen. Auf diese Weise erlangen Sie Schritt für Schritt mehr sprachliche Sicherheit.

Damit Sie lernen, Ihr Fachwissen durch Ihre sprachliche Kompetenz unter Beweis zu stellen, stehen Ihnen bei COMCAVE folgende Unterrichtsformen zur Verfügung: Entscheiden Sie sich für den Vollzeit-Präsenzunterricht, finden Sie sich täglich in den Räumen beim COMCAVE.COLLEGE ein, um dort persönlich mit Ihren Mitschülern und Dozenten Ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern. Eine weitere Option für die Weiterbildung Deutsch als Fremdsprache ist das Telelearning. Hierbei können Sie wählen, ob Sie 50 % der Zeit bei COMCAVE und 50 % der Zeit Zuhause oder ob Sie beim Vollzeit-Telelearning ausschließlich ortsunabhängig lernen möchten. In allen drei Fällen vermitteln Ihnen qualifizierte Dozenten folgende Lerninhalte:

  • Fachvokabular
  • Verfassen von technischen Texten 
  • Prüfprotokolle, Checklisten 
  • Telegrammstil
  • Gespräche mit Vorgesetzten 
  • Vorträge 
  • Fragestrategien
  • Dialoge und Rollenspiele

Ist eine Förderung für die Weiterbildung Deutsch als Fremdsprache möglich?

Eine Förderung der Weiterbildung Deutsch als Fremdsprache ist durch die Agentur für Arbeit (SGB III), das Jobcenter (SGB II), die Rentenversicherung, den Europäischen Sozialfonds oder das Soldatenförderungsgesetz möglich. Wenn Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, ist eine Förderung bis zu 100 % möglich. Bei Fragen können Sie sich an die Ansprechpartner wenden. Aber auch wir beim COMCAVE.COLLEGE stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Für welche Berufsgruppen ist der Deutsch Sprachkurs nützlich?

Wenn Sie sich als Mediengestalter für Bild- und Ton unter anderem mit Typografie, Fotografie, Bildbearbeitung oder Webdesign beschäftigen, hilft Ihnen die Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache in diesen Berufen weiter. Auch Mediengestalterinnen und Mediengestalter in Bild und Ton müssen bei der Audio- und Bildbearbeitung oder bei der Bild- und Tonmischung Fachbegriffe verstehen und aussprechen können, um sich mit Kollegen und Vorgesetzten zu verständigen. Insbesondere bei Live-Übertragungen im Fernsehen sind eine möglichst schnelle Kommunikation und Verständigung gefragt. Als studierte Ingenieurin oder Ingenieur kann es sogar noch komplizierter werden. In diesen Berufszweigen werden von Ihnen naturwissenschaftlich-technische Begriffe gefordert, die Sie beim Planen und Produzieren von verschiedensten medientechnischen oder informationstechnischen Geräten und Installationen verwenden müssen.

Die Weiterbildung in Deutsch als Fremdsprache hilft Ihnen dabei, diese sprachliche Herausforderung zu meistern, die Ihnen sowohl bei der Bewerbung für den nächsten Arbeitsplatz als auch im Job-Alltag begegnen können. Kompetente und erfahrene Dozent unterstützen Sie, damit Sie Ihre fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten bald auch sprachlich angemessen kommunizieren und präsentieren können. Anschließend treten Sie selbstbewusst und mit dem notwendigen Rüstwerkzeug ausgestattet dem Arbeitsmarkt entgegen.

Sie möchten am liebsten sofort starten? Rufen Sie uns kostenlos an. Wir freuen uns schon auf Sie!