Weiterbildung Assistenz der Geschäftsführung

inkl. LCCI- & ECDL-Zertifizierung

Als Assistentin oder Assistent der Geschäftsführung halten Sie den Führungskräften in einem Unternehmen den Rücken frei. Je nach Schwerpunktsetzung übernehmen Sie Sekretariatsaufgaben, erledigen Aufgaben mit Hilfe der Microsoft Office Programme, koordinieren die Pressearbeit und vieles mehr. Die Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung macht Sie für diese vielfältigen Aufgaben fit. Der modulare Kurs erlaubt es Ihnen hierbei, Schwerpunkte zu setzen und einen eigenen Weg zu gehen. Lesen Sie hier, was die Weiterbildung zur Assistenz der Geschäftsführung so reizvoll macht.

Nächster Start: 03.02.2020
Dauer: ca. 24 Wochen
Kosten: bis zu 100% gefördert
Abschluss: ECDL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
Dozentin: Donya Rasoulpour
Broschüre herunterladen
Standort:

Das bringt Sie weiter

  • Die Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung ist fachlich breit aufgestellt und bietet sich somit für vielfältige Berufsgruppen an.
  • Sie erwerben in der Weiterbildung zahlreiche Zusatzqualifikationen, die Sie für die Geschäftsführung interessant macht und Ihren Wert am Arbeitsmarkt steigert.
  • Als Assistentin oder Assistent der Geschäftsführung arbeiten Sie eng mit vielen Mitarbeitern zusammen und entwickeln somit Personal- und Führungskompetenzen.
  • Durch die Zusatzqualifikationen sind Sie fachlich versiert und können eine gute Bezahlung aushandeln.
Diesen Kurs merken

Ihre kostenlose Beratung

Montag – Freitag
08:00 Uhr – 18:00 Uhr

Bei Anruf garantiert:
Innerhalb von 2 Tagen zum
persönlichen Beratungsgespräch

Sie möchten uns lieber schreiben? Nutzen Sie unser Kontaktformular

Jetzt kontaktieren

Kursbeschreibung: Assistenz der Geschäftsführung

Was macht die Assistenz der Geschäftsführung im Einzelnen?

Ein Assistent der Geschäftsführung hat Aufgaben, die weit über reine Sekretariat und Assistenz Tätigkeiten hinausgehen. Unter anderem stehen Koordinations- und Organisationsaufgaben auf Ihrer To-do-Liste. Ebenso fällt die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Events in Ihren Aufgabenbereich. Sie müssen sich mit der EDV des Unternehmens auseinandersetzen und MS Office beherrschen. Des Weiteren unterstützen Sie die Geschäftsführung bei ihren Entscheidungen und kommunizieren diese an die Belegschaft. Die Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung bereitet Sie auf diese vielfältigen Aufgaben durch Fachwissen und Praxisanwendungen vor. Sie erwerben moderne EDV- und Medienkenntnisse und lernen die gängigen Arbeitsprozesse heutiger Unternehmen kennen.

In der Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung spielen Kommunikation und Konfliktmanagement eine Rolle

Ein Assistent bzw. eine Assistentin der Geschäftsführung steht in regem Kontakt mit einer Vielzahl von Menschen. Hierzu gehört die Belegschaft ebenso wie Kunden, Kooperationspartner und Event-Veranstalter (zum Beispiel von Messen). Deswegen ist es wichtig, grundlegende Kommunikationsstrategien zu beherrschen und die dazugehörigen Techniken anwenden zu können. Die Weiterbildung Assistenz der Geschäftsführung bringt Ihnen die wichtigsten Kommunikationsmodelle und -strategien bei. Hierdurch bereiten Sie sich auf diverse Kommunikationssituationen vor und können Konflikte vermeiden beziehungsweise managen.

In unserer digitalisierten Welt findet Kommunikation vermehrt im Internet statt. Deswegen geht es bei der Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung verstärkt um den Einsatz moderner Medien und Kommunikationsmittel. Sie haben die Möglichkeit, Ihre EDV-Kenntnisse auszubauen und zu erweitern und ganz neue Technologien und Arbeitsweisen auszuprobieren. Hierbei steht neben Kommunikationsaufgaben der Bereich Assistenz und Sekretariat im Fokus.

Das Thema Kommunikation spielt zudem bei Präsentationen und Vorträgen eine Rolle. Als Assistent der Geschäftsführung müssen Sie immer wieder solche Vorträge für die Geschäftsführung vorbereiten und durchführen. Zudem steht im Umgang mit der Belegschaft das Konfliktmanagement auf der Tagesordnung. Bei all diesen Aufgaben ist es wichtig, dass die Assistenz der Geschäftsführung Englisch in Wort und Schrift beherrscht. Die Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung bereitet Sie auf diese vielfältigen Tätigkeiten vor und verbessert zusätzlich Ihre Ziel- und Zeitplanung.

Das leistet eine Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung beim COMCAVE.COLLEGE

Die modulare Weiterbildung Assistenz der Geschäftsführung dauert, je nach Vorkenntnissen, ca. 24 Wochen und wird bis zu 100 % gefördert. Innerhalb der Weiterbildung finden modulare Blocks von jeweils vier Wochen statt. Sie lernen mit COMCAVE daher die zentralen Bereiche eines Unternehmens kennen und bereiten sich auf die Arbeit in diesem Tätigkeitsfeld vor. Aus diesen Bereichen kann im Rahmen der Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung ein individueller Lernpfad für Sie zusammengestellt werden:

  • Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation und Betriebsplanung
  • Rechnungswesen mit SAP, DATEV oder SAGE
  • Digitale Präsentationen und Kommunikationsdesign
  • Social Network Management
  • Personalwesen/Personalmanagement
  • Büroorganisation und -management (Assistenz und Sekretariat)
  • Kommunikationsmanagement und Konfliktmanagement
  • Microsoft Office Programme
  • SAP-Programme

Dank der Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung starten Sie beruflich voll durch

Die Weiterbildung verbessert Ihre Chancen auf einen attraktiven, gut bezahlten Job am deutschen Arbeitsmarkt. Durch das erworbene Fachwissen und die praxisnahen Anwendungsbeispiele sind Sie bestens auf eine Vielzahl von Tätigkeiten vorbereitet und finden leicht Ihren Weg zu beruflichem Erfolg.

Die modular aufgebaute Assistenz der Geschäftsführung Weiterbildung wird von motivierten und kompetenten Dozenten geplant und durchgeführt. Sie nehmen entweder im Rahmen eines Präsenzunterrichts daran teil oder wählen 50 % beziehungsweise 100 % Telelearning aus.

Welche Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Die Bildungsmaßnahme ist nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zugelassen. Erfüllen Sie die persönlichen Voraussetzungen, besteht die Möglichkeit, dass Sie über einen Bildungsgutschein gefördert werden. Bildungsgutscheine vergibt die Agentur für Arbeit (nach SGB III) oder das Jobcenter (gemäß SGB II). Außerdem können im Einzelfall auch Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften oder der Berufsförderungsdienst nach Soldatenversorgungsgesetz fördern. Die Förderhöhe liegt bei bis zu 100 %. Weitere Informationen erteilen, je nach Zuständigkeit, die zuständigen Agenturen für Arbeit, Jobcenter, der Berufsförderungsdienst, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsgenossenschaften.

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gerne unverbindlich an. Wir beraten Sie kostenlos.

Kursdetails: Assistenz der Geschäftsführung

📅 Assistenz der Geschäftsführung 2020-02-03 2020-08-04 https://www.comcave.de/export/shared/img/logo/Comcave_College_Logo_1.png
Dortmund +49800250720120231 7252622
Technologiepark, Hauert 1DortmundNordrhein-Westfalen44227
51.493526 7.400778
Start
Ziel
Hinweis
EUR 0
03.02.2020
04.08.2020
EUR 0
17.02.2020
18.08.2020
EUR 0
21.02.2020
24.08.2020
Garantietermin
EUR 0
03.03.2020
02.09.2020
EUR 0
17.03.2020
16.09.2020
EUR 0
23.03.2020
22.09.2020
EUR 0
01.04.2020
01.10.2020
EUR 0
17.04.2020
15.10.2020
EUR 0
23.04.2020
21.10.2020
EUR 0
05.05.2020
30.10.2020

Die Qualifizierung besteht aus einzelnen auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft

 



Digitale Präsentationen im Kommunikationsdesign: Werkzeuge und Techniken (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Multimedial präsentieren
  • Einsatz barrierefreier Medien
  • Konzeption der Präsentation
  • Festlegung des Vortragsziels / Zielgruppenanalyse
  • Dramaturgie und Inszenierung
  • Psychologie und positive Formulierung
  • Auftreten und Außenwirkung von Körpersprache
  • Argumentationstechniken

 



E-Marketing-Entwickler: Social Network Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Grundlagen Social Media Marketing
  • Integration Social Media in den klassischen Marketing-Mix
  • Konzeption einer Social-Media-Marketing-Kampagne
  • Wirkung von Word-of-Mouth (WOM) und Storytelling
  • Erfolgsmessung von "WOM"-Kampagnen
  • Mediaplanung im Social Web
  • Social Media Marketing im B2B-Umfeld
  • Wie Testkampagnen und Produkt-Communitys Mundpropaganda anregen können, um Produkte erfolgreich in den Markt einzuführen
  • Monitoring und Erfolgsmessung von Social-Media-Kampagnen
  • Langfristiges Monitoring im Vergleich mit kurzfristigen Momentaufnahmen einer Kampagne

 



E-Marketing-Entwickler: eCommunication-Engineering (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Einführung Unternehmenskommunikation
  • Aufbau und Inhalte von Pressemitteilungen
  • Grundlagen der Pressearbeit
  • Marketing - Kommunikation vs. PR/Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation nach innen und außen
  • Corporate Design
  • Presseverteiler und Presseinformation, Pressekonferenz und weitere Formen
  • Online-PR - gute und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit mit digitalen Medien
  • Konzeption, Text und Gestaltung für Onlinemedien
  • Messe- und Eventplanung
  • Presse- und Medienarbeit
  • Professionelle Kommunikation in kritischen Situationen

 

 

EDV-Projektleiter: Koordination und Organisation (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Projektmanagement als Instrument der Unternehmenssteuerung
  • Projektorganisation und Projektprozesse
  • Bedeutung von Ablauforganisation und Aufbauorganisation im Rahmen des PM
  • Projektabwicklung
  • Planung, Kontrolle, Steuerung
  • Projektverfolgung/-Controlling
  • Projektkosten
  • Strategisches Kommunikationsmanagement
  • Informationsverteilung
  • Planung und Entscheidung

 



Fachkraft für Büroorganisation und /-management (Dauer: ca. 8 Wochen)

 

  • Telefontraining, Gesprächstechniken
    • Technische und sachliche Vorbereitung eines Telefonats
    • Besonderheiten der telefonischen Gesprächsführung
  • Arbeitstechniken/Arbeitsmethodik
    • Ordnungssysteme
    • Effektiver arbeiten: mit wirkungsvollen Techniken und Checklisten
    • Methoden der Problemanalyse und Entscheidungsfindung
  • Sekretariat, Textformulierungen, Korrespondenz nach DIN 5008
  • Protokollführung, Aktennotizen, Gesprächsnotizen und Telefonnotizen
    • Aufbau und Besonderheiten
  • Organisation formalisierter Kommunikation im Unternehmen
    • Verträge
    • Rechnungen
  • Auftragssachbearbeitung, Reklamationsbearbeitung

 

 

Kommunikationsmanagement /-training / Konfliktmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Kommunikation im Team
  • Effektiv zwischenmenschlich kommunizieren
  • Selbstvermarktung
  • Kommunikationstechniken
  • Präsentationen
  • Rhetorik
  • Kommunikation als Ausdruck der inneren Haltung
  • Verschiedene Konfliktarten und ihre Bedeutung
  • Persönlichkeitsmanagement
  • Teammanagement
  • Konfliktmanagement

Prüfung: Klausur

MS-Office Spezialist: Excel / Access (Dauer: ca. 4 Wochen)

Tabellenkalkulation, MS Excel

  • Einstellungen im Tabellenkalkulationsprogramm
  • Dateneingabe und -auswahl
  • Erstellen, Formatieren und Fertigstellen einer Kalkulationstabelle
  • Datenverwaltung (kopieren, löschen, suchen, sortieren etc.)
  • Formeln und Funktionen verwenden
  • Mathematische und logische Operationen
  • Druckvorbereitung
  • Objekte einfügen
  • Kurven und Diagramme erstellen

Datenbank, MS Access

  • Überblick Datenbanken
  • Erstellen einer Datenbank unter Verwendung von MS Access
  • Verwenden von Formularen
  • Informationsabfrage mit Such-, Auswahl- und Sortierfunktionen
  • Erstellen/modifizieren von Berichten



MS-Office Spezialist: IT-Sicherheit / Outlook (Dauer: ca. 4 Wochen)

Der Computer

  • Computer und mobile Endgeräte
  • Desktop, Symbole, Einstellungen
  • Datenausgabe
  • Dateiverwaltung
  • Überblick Netzwerktechnik
  • Sicherheit und Wohlbefinden

IT-Sicherheit

  • Sicherheitskonzepte
  • Malware
  • Netzwerksicherheit
  • Sicherer Umgang mit Internetdiensten
  • Kommunikation per E-Mail/Instant Messaging
  • Sicheres Daten-Management

Internet und eMail-Dienste/MS Outlook

  • Überblick über Informations- und Kommunikationsnetze (Internet, E-Mail etc.)
  • Verwendung einer E-Mail-Software
  • E-Mail-Management (Nachrichtenordner, Adressverzeichnis etc.)
  • Senden und Empfangen von Nachrichten
  • Senden von Attachments
  • Verwendung eines Web-Browsers
  • Verwendung von Suchmaschinen
  • Lesezeichen setzen
  • Webpages und Suchberichte drucken

 

MS-Office Spezialist: Word / PowerPoint (Dauer: ca. 4 Wochen)

Textverarbeitung, MS Word

  • Einstellungen im Textverarbeitungsprogramm
  • Grundschritte der Textverarbeitung (kopieren, verschieben, löschen, suchen etc.)
  • Erstellen, Formatieren und Fertigstellen eines Textdokuments
  • Druckvorbereitung
  • Erstellen von Tabellen im Textdokument
  • Verwendung von Bildern und Grafiken
  • Importieren von Objekten
  • Serienbrieffunktionen

Präsentationstechniken, MS PowerPoint

  • Grundlagen der Präsentation
  • Erstellen, Formatieren und Vorbereiten einer Präsentation
  • Grafiken und Diagramme verwenden
  • Präsentation drucken
  • Einsatz von Effekten bei Folienpräsentationen



Personalwesen/Personalmanagement für Führungskräfte (Dauer: ca. 12 Wochen)

Personalmanagement

  • Scientific Management
  • Human Relations
  • Human Resources

Personalwirtschaft

  • Personalbedarfsermittlung
  • Personalbeschaffung
  • Personalabbau

Personalentwicklung/Personalmarketing/Personalcontrolling

  • Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsrecht, Sozialversicherung
  • Motivation
  • Entlohnung
  • Lohnformen
  • Gehaltsabrechnung
  • Arbeitsbewertung

 

 

Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 1 (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Grundlagenkenntnisse Buchhaltung
  • Aufgaben und Bereiche des Rechnungswesens
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Organisation der Buchführung
  • Buchungen auf Bestandskonten und Erfolgskonten
  • Eröffnungsbilanzkonto (EBK) und Schlussbilanzkonto (SBK)
  • Erfolgsermittlung
  • Wesen der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer)
  • Industriekontenrahmen (IKR)
  • Beschaffungs- und Absatzbereich
  • EDV-Anwendung Buchführung mit SAP, DATEV oder SAGE



Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 2 (Dauer: ca. 4 Wochen)

Finanzbuchhaltung mit SAP, DATEV oder SAGE

  • Stammdaten
  • Buchungen
  • Steuercodes/Steuerschlüssel
  • Soll-/Ist-Vergleich

Lohn- und Gehaltsabrechnung

  • Grundlagen
  • Buchungen im Personalbereich
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge

Lohn- und Gehaltsabrechnung mit SAP, DATEV oder SAGE

  • Stammdatenpflege
  • Erstellung von Lohnabrechnungen

 



SAP Certified User Foundation Level inkl. SAP FL Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Allgemeine Grundlagen
  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Navigation
  • Logon, GUI und Steuerung
    • Anmelden und Abmelden
    • Benutzeroberfläche
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • SAP BusinessObjects
  • SAP NetWeaver
  • SAP Services
  • Reporting
  • Drucken
  • Hilfefunktionen
  • Berechtigungen

 

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User - Foundation Level (UCFL)


Selbstvermarktungsstrategien, Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Effektive Zielpanung im Selbstmarketing
  • Phasen der Zielplanung
  • Motivationstechniken
  • Selbstmarketing vs. traditionelles Marketing
  • Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings
  • Fragetechniken und Kommunikationsübungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmarketingprozesse: Lebenszyklus und Tipps zu speziellen Phasen
  • Elemente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Techniken des Zeit- und Selbstmanagements: Aufteilungsstrategien (Prioritäten, Pareto-Prinzip etc.)
  • Übungen und Tests zum Selbstmanagement

 



Unternehmensorganisation, Schwerpunkt: Cross Cultural Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

 

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal, non-verbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt fremdländischer Geschäftspartner
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • interkulturelles Management



Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Grammatik

  • Tempus und Satzstrukturen
  • Passiv
  • Konjunktiv und Bedingungssätze
  • Verben
  • Adjektive und Adverbien
  • Präpositionen etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Wirtschaftsvokabular und Textverständnis:

  • Unternehmen und Organisationen
  • Fusionen und Übernahmen
  • Franchise
  • Wettbewerb
  • Bank- und Finanzwesen
  • Wirtschaft
  • moderne Arbeitsformen
  • Logistik und internationaler Handel
  • Marketing
  • Vertrieb

Schreibtraining

  • Aktivierung der Schreibfertigkeiten
  • E-Mails und Geschäftsbriefe schreiben (Format und Layout)
  • Briefe der Handelskorrespondenz (Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Beschwerden ...)
  • Notizen
  • Bewerbungen (Lebenslauf und Anschreiben)

Kommunikationstraining

  • Aktivierung der Sprechfertigkeit
  • Geschäftssprache und Umgangsformen
  • Small Talk im Büro/Kontakte knüpfen
  • Debattieren und Anweisungen geben
  • Telefongespräche führen
  • Meetings und Präsentationen
  • Vorstellungsgespräche

LCCI Zertifizierung Level 1


 

Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 2 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Grammatik

  • Zeiten und Satzstrukturen
  • Gerundien
  • Modalverben
  • Präpositionen
  • Passiv
  • Konjunktiv und Bedingungssätze etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Allgemeine Geschäftssprache und Textverständnis:

  • Globalisierung und internationaler Handel
  • Informationstechnologien
  • Marketing und Sales
  • Finanz- und Bankwesen
  • Logistik
  • Steuerwesen

Schreibtraining

  • Aktivierung der Schreibfertigkeiten
  • E-Mails und Briefe schreiben (Format und Layout)
  • Briefe der Handelskorrespondenz (Anfragen, Angebote, Bestellungen ...)
  • Notizen, Berichte und Listen
  • Bewerbungen (Lebenslauf und Anschreiben)

Kommunikationstraining

  • Aktivierung der Sprechfertigkeiten
  • Vorstellungsgespräche simulieren
  • Telefongespräche führen
  • Small Talk im Büro
  • Meetings und Präsentationen
  • Debattieren und Verhandlungen durchführen
  • Anweisungen machen und die Meinungen ausdrücken
  • Individuelles Coaching für Bewerbungsgespräche

LCCI Zertifizierung Level 2 (EfB)

 

Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Preliminary Level (Dauer: ca. 12 Wochen)

Elementare Grammatik

 

  • Einfache Satzstrukturen
  • Tempus
  • Konjugation und Deklination
  • Zahlen
  • Artikel
  • Personal- und Possessivpronomen
  • Adjektive und Adverbien etc.

 

Wortschatz und inhaltliche Themen
Einfaches Wirtschaftsvokabular und Textverständnis

  • Arbeitsumgebung
  • Großstadtleben
  • Lifestyle
  • Transportmittel und Reisen

 

Schreibtraining

 

  • E-Mails schreiben (Struktur, Satzbausteine, Etikette)
  • Nachrichten verfassen (Telefongespräche)
  • Notizen, Nachrichten etc. (Textverständnis und Multiple-Choice-Aufgaben)
  • Lebensläufe und Anschreiben in englischer Sprache

 

Kommunikationstraining

 

  • Vorstellung der eigenen Person
  • Austausch über vertraute Themen (Arbeit, Büro, Alltag)
  • Ausgewählte Situationen innerhalb der Firma
  • Einfache Geschäftskommunikation (Gäste empfangen, Vorstellung der Firma und Räumlichkeiten, Termine vereinbaren, Telefonate)
  • Pläne machen und Entscheidungen treffen
  • Anweisungen geben, Vorschläge machen und Meinungen ausdrücken
  • Individuelle Sprechübungen
  • Individuelle Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

 

 

 

 

LCCI Zertifizierung Preliminary Level (EfB)

 

 

 


Dozentengeleiteter Unterricht: wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Portait eines Dozenten

Donya Rasoulpour, Dozentin

Seit 2011 unterrichte ich leidenschaftlich gern Bürokaufleute bei COMCAVE

Es ist nicht nur mein Job, sondern auch mein Enthusiasmus, anderen Menschen etwas beizubringen und sie bis zur Erreichung Ihres Ziels zu begleiten.

Mit großer Gewissenhaftigkeit und Beständigkeit gehe ich auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Jederzeit der Situationen angemessen, bereite ich meine Schützlinge auf die Anforderungen der IHK-Prüfungen vor und gebe mein berufliches Wissen umfassend weiter.

ECDL-Zertifikat, LCCI-Zertifikat, SAP-Zertifikat, Trägerzertifikat
  1. Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und ein- bis zweijährige Berufserfahrung.
  2. Deutsch in Wort und Schrift.
  3. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgesprächs ist mit "gut geeignet" zu bestehen.

Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Agentur für Arbeit / BfD / ARGE / ESF etc.

http://www.arbeitsagentur.de

Die Maßnahme ist nach AZAV durch die Cert-IT als fachkundige Stelle zugelassen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Förderung über einen Bildungsgutschein durch die Agentur für Arbeit (SGB III) bzw. JobCenter (SGB II), durch Rentenversicherungsträger, durch den ESF (Europäischen Sozialfonds) oder nach dem Soldatenversorgungsgesetz von bis zu 100 %. Nähere Auskünfte hierzu erteilen die lokalen Agenturen für Arbeit bzw. JobCenter, die Rentenversicherungsträger oder die Berufsförderungsdienste.

Donya Rasoulpour https://www.comcave.de/.galleries/dozenten/20_dozent_donya_rasoulpour.jpg

Es ist nicht nur mein Job, sondern auch mein Enthusiasmus, anderen Menschen etwas beizubringen und sie bis zur Erreichung Ihres Ziels zu begleiten.

Mit großer Gewissenhaftigkeit und Beständigkeit gehe ich auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Jederzeit der Situationen angemessen, bereite ich meine Schützlinge auf die Anforderungen der IHK-Prüfungen vor und gebe mein berufliches Wissen umfassend weiter.

Kostenlose Beratung für Weiterbildungen und Umschulungen

Schnupperkurs

Schnupperkurs

Gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck vom "Besten Anbieter E-Learning". Erleben Sie live und in Echtzeit die Vorteile des modernen Lernens im virtuellen Klassenraum – kostenlos und unverbindlich.

+49800250720120231 7252622

Förderung

Förderung - COMCAVE.COLLEGE

Ihre Weiterbildung oder Umschulung am COMCAVE.COLLEGE kann gefördert werden. Bis zu 100 %. Zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein. Haben Sie Fragen zu Ihrer Förderung? Wir beraten Sie gern.

+49800250720120231 7252622

Topgründe für COMCAVE

Topgründe für COMCAVE

Um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website comcave.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.