Weiterbildung
Cloud Network Expert - Amazon AWS DevOps - Engineer Professional Zertifizierung

Kursüberblick

Nächster Start 26.07.2024 Alle Termine
Dauer ca. 4 Wochen
Kosten bis zu 100% gefördert
Abschluss AWS-Zertifikat, Trägerzertifikat Mehr

Kursdetails

Kursstarttermine

Unterrichtsform

Abschlussart

Kursinhalte

Praktikum

Voraussetzungen

Förderung und Finanzierung

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Warum COMCAVE die beste Entscheidung ist

100% kostenlos mit Bildungsgutschein

Live-Unterricht in Teilzeit und Vollzeit

Online von Zuhause und am Campus

Flexibel starten zwischen 8 und 8:45 Uhr

Ihre persönliche Bildungsberatung

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

0231 / 9979009439 Jetzt anrufen

Montag - Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag 9 - 15 Uhr

Jetzt kontaktieren
0231 / 9979009439 Jetzt kontaktieren

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren

Cloud Computing lernen und zukunftssicher sein Mit einer Weiterbildung Cloud Computing sehen Sie zuversichtlich in die Zukunft. Immer mehr Unternehmen lagern aus Kostengründen Teile Ihrer IT-Infrastruktur in die Cloud aus oder beziehen Service-Leistungen direkt über das Internet, statt sie lokal zu implementieren. Dieser Trend wird sich auf absehbare Zeit fortsetzen. Daher ist eine Weiterbildung Cloud Computing eine Investition in eine sichere berufliche Zukunft. Wie funktioniert Cloud Computing? Grundsätzlich stellen Cloudservice Anbieter ihre Leistungen über das Internet bereit. Das kann Rechnerleistung oder Speicherplatz sein, eine Arbeitsumgebung für Entwickler oder eine Software zur unmittelbaren Nutzung durch den Kunden. Cloud Computing ist flexibel, prinzipiell endlos skalierbar und vor allem wesentlich billiger, da die Kapazitäten je nach tatsächlicher Auslastung zwischen den Kunden geteilt werden können. Außerdem entfällt die interne Wartung der Technik vor Ort. Fachkräfte mit einer Weiterbildung in Cloud Computing können helfen, diese Vorteile optimal in ein Unternehmen zu transportieren. Sie steigern somit die Effizienz und reduzieren die Ausgaben. Im Gegenzug machen sie sich wertvoll für die Implementierung und Betreuung des jeweiligen Cloud Service. Ist Cloud Computing die Zukunft? Genau genommen ist Cloud Computing Zukunft und Gegenwart zugleich. Schon heute nutzen viele Unternehmen (und auch Privatleute) Cloud Services, um Kosten zu sparen und flexibel zu bleiben. Das Berufsbild des Cloud Computing Engineer hingegen ist noch relativ neu. Daher sind Experten mit einer Cloud Computing Schulung oder Weiterbildung im Cloud Computing momentan sehr gefragt. Diese Nachfrage dürfte in näherer Zukunft noch weiter ansteigen. Perspektiven und Chancen mit der Weiterbildung in Cloud Computing Die Weiterbildung Cloud Computing eröffnet Ihnen zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten und neue Berufsfelder. Da das Konzept des Cloud Computing noch relativ neu ist, verfügen derzeit nur wenige erfahrene Mitarbeiter in den Unternehmen über entsprechende Skills. Quereinsteiger, die neben fachlicher Eignung auch die Fertigkeiten einer Weiterbildung in Cloud Computing mitbringen, kommen da gerade recht. Sie werden auch im Hinblick auf Ihr Gehalt von der Weiterbildung zum Cloud Computing Engineer profitieren. Wagen Sie den Schritt in die Cloud und machen Sie sich mit einer Weiterbildung in Cloud Computing interessant für Unternehmen jeder Branche und Fachrichtung. Unabhängig von Ihren eigentlichen fachlichen Qualifikationen können Sie mit einer Weiterbildung in Cloud Computing die Verantwortung für cloudbasierte Dienste übernehmen und diese in die bestehenden Strukturen Ihres neuen Arbeitgebers implementieren. Inhalte der Weiterbildung in Cloud Computing Die Weiterbildung in Cloud Computing ist modularer Bestandteil der Qualifizierungsrichtung Netzwerktechnologie und lässt sich daher mit anderen Modulen dieses Bereichs bestens kombinieren. Der Kurs selbst wird mit einem Trägerzertifikat abgeschlossen. Es ist aber auch möglich, im Verbund mit anderen Modulen zahlreiche IT-Zertifikate namhafter Hersteller zu erwerben. Inhaltlich konzentriert sich die Weiterbildung in Cloud Computing auf eine Reihe von grundlegenden und weiterführenden Kernpunkten, die Sie in Ihrer späteren Tätigkeit als Cloud Computing Engineer benötigen. Dazu zählen vor allem folgende Punkte: Einführung in die Cloud Architektur Plattformen und Infrastrukturen Virtualisierung von Servern und Netzwerken Cloud Management Dauer und Ablauf der Weiterbildung in Cloud Computing Die Weiterbildung Cloud Computing dauert rund vier Wochen. Sie haben die Wahl zwischen reinem Präsenzunterricht, reinem E-Learning oder einer Mischform aus Präsenzunterricht am Vormittag und E-Learning am Nachmittag. In allen Fällen wird der Stoff von einer erfahrenen und freundlichen Lehrkraft im dozentengeführten Unterricht vermittelt. Als Zugangsvoraussetzungen gelten bei der Weiterbildung Cloud Computing entweder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung, ein entsprechendes Studium oder ausreichende Berufserfahrung. Sie haben die Möglichkeit, an einem Schnupperkurs teilzunehmen, um einen Einblick in Art des Lernens bei COMCAVE zu erhalten. Außerdem stehen Ihnen von Beginn an kompetente pädagogische Bildungsbegleiter zur Seite, der Sie gern bei Fragen und Problemen berät.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Was bedeutet AWS? AWS ist die Abkürzung für Amazon Web Services. Hierbei handelt es sich um die weltweit größte Cloud-Computing-Plattform, die 2006 als Tochterunternehmen des Online-Versandhändlers Amazon gegründet wurde. Welche Unternehmen nutzen AWS? Als weltweit meistgenutzter Cloud-Computing-Anbieter wird Amazon Web Services mittlerweile in mehreren Hunderttausend Unternehmen in rund 190 Ländern eingesetzt. Somit haben Sie als Cloud Network Expert inklusive AWS Solutions Architect Associate-Zertifizierung vielversprechende berufliche Aussichten. Was macht ein Solutions Architect? Ihre Aufgaben als zertifizierter Solutions Architect sind sehr vielseitig. Im Rahmen einer Weiterbildung erlernen Sie folgende Fähigkeiten, die anschließend zu Ihrem Arbeitsalltag gehören werden: Sie vermitteln die Erstellung und Bereitstellung sicherer und robuster Anwendungen auf AWS-Technologien. Sie definieren eine Lösung nach architektonischen Gestaltungsprinzipien gemäß den Kundenanforderungen. Sie stellen Implementierungsanleitungen auf Basis bewährter Methoden für die Organisation während des gesamten Lebenszyklus des Projekts zur Verfügung. Wie viel verdient ein Solutions Architect? Als zertifizierter Solutions Architect gehören Sie zu den gefragtesten IT-Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Aus diesem Grund können Sie je nach Berufserfahrung, Standort und Unternehmen monatlich zwischen 5.000 und 7.000€ brutto verdienen. Was kostet eine AWS Weiterbildung? Eine Weiterbildung zum Cloud Network Expert inklusive Amazon AWS Solutions Architect Associate-Zertifizierung ist genau wie alle anderen Weiterbildungen bei COMCAVE gemäß AZAV zertifiziert und somit bis zu 100% förderbar. Die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter kann Ihnen zum Beispiel einen sogenannten Bildungsgutschein ausstellen, sodass für Sie keinerlei Kosten anfallen. Sprechen Sie idealerweise mit Ihrem Arbeitsvermittler, um die notwendigen Voraussetzungen zu klären und vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch bei uns, um mehr über Ihre individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten zu erfahren.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Cloud Spezialisten – Die IT-Experten in der modernen Arbeitswelt Zahlreiche deutsche Unternehmen entwickeln derzeit eine Cloud Strategie, um die Vorteile des Cloud Computing im Hinblick auf Skalierbarkeit, Flexibilität und Kosten nutzen zu können. Besonders gefragt sind unter anderem Cloud SysOps Administratoren, die sich um die Bereitstellung, Verwaltung und Ausführung von den Systemen in AWS kümmern. Mit einer 4-wöchigen Weiterbildung zum SysOps Administrator mit AWS Zertifikat Sie haben bereits Erfahrungen als Systemadministrator und wollen Ihr Fachwissen in den Bereichen Deployment, Management und Betrieb von AWS erweitern? Dann ist eine Weiterbildung inklusive Amazon AWS SysOps Administrator Associate Zertifizierung genau das Richtige. In nur vier Wochen haben Sie die Möglichkeit, alle relevanten Bereiche kennenzulernen und anschließend eine Abschlussprüfung zu absolvieren, die bei erfolgreichem Bestehen mit dem internationalen AWS Zertifikat bescheinigt wird. Lesen Sie hier einen Auszug der wichtigsten Lerninhalte Ihrer AWS Weiterbildung: AWS-Plattform-Konzepte AWS Management Console Systeme und Services in AWS (EC2, VPC, S3 und EBS) AWS-Datenbank-Services (Amazon DynamoDB und Amazon RDS) AWS Cloud Formation und andere Automatisierungstechnologien AWS Cloud Formation-Stapeldefinition Netzwerktechnologien und -konzepte im Kontext von AWS Sicherheitskonzepte und -kontrollen AWS-Sicherheitsmaßnahmen und AWS Identity & Access Management (IAM) Verwaltung und Steuerung des Datenverkehrs in AWS AWS-Nutzen-Kosten Zertifizierungsvorbereitung Herausragende Jobaussichten durch AWS SysOps Administrator Associate Zertifizierung Als zertifizierter Cloud Network Expert haben Sie sehr gute Jobchancen. Zum einen steigt die Nachfrage nach Cloud Computing Systemen weltweit immer weiter an, zum anderen suchen Unternehmen aus nahezu jeder Branche qualifizierte Cloud Spezialisten. Die Verdienstmöglichkeiten sind ebenfalls sehr attraktiv und liegen jährlich bei 44.000 Euro aufwärts.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Cloud Lösungen in diversen Wirtschaftszweigen immer gefragter Einer der größten Anbieter von Cloud-Diensten ist Amazon Web Services, kurz AWS, die weltweit eine Vielzahl von fertigen IT-Lösungen zur Verfügung stellen. Entsprechend groß ist die Nachfrage am Arbeitsmarkt nach zertifizierten Cloud Computing Experten. Machen Sie diese Situation zu Ihrem persönlichen Vorteil – mit einer AWS Weiterbildung, die Sie beruflich weiterbringt. Umfassendes Fachwissen durch AWS Zertifikatskurs Mit einem Zertifizierungskurs bei COMCAVE können Sie sich wichtiges Cloud Computing Wissen aneignen. Machen Sie sich unter anderem mit den AWS Hauptservices vertraut und erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Entwicklung und Bereitstellung sowie beim Debuggen von Cloud-basierenden Anwendungen mit AWS. Folgende Kursinhalte sind unter anderem Bestandteile Ihrer Weiterbildung: AWS-Hauptservices Verwendung der AWS-Service-APIs AWS-Befehlszeilenschnittstelle und SDKs Verwaltung des Anwendungslebenszyklus Methoden für AWS-Sicherheit Verwendung einer CI/CD-Pipeline Methoden für die AWS-Architektur Entwicklung von Cloud-basierten Anwendungen mit AWS Bereitstellung von Cloud-basierten Anwendungen mit AWS Debuggen von Cloud-basierten Anwendungen mit AWS Zertifizierungsvorbereitung/Zertifizierung AWS-Associate AWS Certified Developer Associate – Eine branchenweit anerkannte Zertifizierung Die international anerkannte Zertifizierung AWS Certified Developer Associate zeigt Ihrem (künftigen) Arbeitgeber, wie gut Sie sich als Cloud Network Expert in Ihrem Fachbereich auskennen. Somit macht Sie das Zertifikat für Unternehmen in verschiedensten Branchen wertvoll und verbessert Ihre Chancen am Arbeitsmarkt um ein Vielfaches.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778
Der Profi unter den Cloud Experten Als Cloud Network Expert inklusive Amazon AWS Solutions Architect Professional Zertifizierung sind Sie der Cloud Architektur Profi im Unternehmen. Doch was bedeutet das genau? Konkret kümmern Sie sich als Solutions Architect Professional um folgende Aufgaben: Dynamisch skalierbare, hochverfügbare, fehlertolerante und zuverlässige Anwendungen in AWS konzipieren und bereitstellen Auf der Grundlage von Vorgaben geeignete AWS Services zum Konzipieren und Bereitstellen einer Anwendung auswählen Komplexe, mehrschichtige Anwendungen auf AWS migrieren Unternehmensweit skalierbare Prozesse auf AWS konzipieren und bereitstellen Strategien zur Kostenkontrolle implementieren Amazon AWS Solutions Architect Professional Zertifizierung – der Weg zum beruflichen Erfolg Nahezu jede IT-Abteilung benötigt mittlerweile qualifizierte Cloud Architekten, vorzugsweise sogar Inhouse. Die stetig steigende Nachfrage ist Ihre Chance: Mit einer Weiterbildung zum Cloud Network Expert inklusive Solutions Architect Professional Zertifizierung können Sie Ihre berufliche Karriere vorantreiben. Während Arbeitssuchende durch das Zertifikat gute Aussichten auf einen neuen Job haben, können Berufstätige die Chance ergreifen und beruflich aufsteigen. Attraktive Verdienstmöglichkeiten als Cloud Architect mit Professional Zertifizierung Sobald Sie das international anerkannte AWS Zertifikat in der Tasche haben, können Sie bei Ihrem (künftigen) Arbeitgeber ein attraktives Gehalt aushandeln. Das durchschnittliche Bruttoeinstiegsgehalt liegt bei Cloud Spezialisten je nach Aufgabenbereich bei 44.000 Euro im Jahr, kann mit zunehmender Berufserfahrung aber noch deutlich ansteigen.
ComCave College® GmbH +49.231.7252620
Technologiepark, Hauert 1 Dortmund Nordrhein-Westfalen 44227
51.493526 7.400778

Kursbeschreibung

Neue Karrierechancen als AWS Certified DevOps Engineer Professional 

Die Weiterbildung zum AWS zertifizierten DevOps Engineer Professional öffnet Ihnen am Arbeitsmarkt ganz neue Türen. Mit dem branchenweit anerkannten Zertifikat von Amazon Web Services (AWS) haben Sie die Chance, beruflich aufzusteigen und Ihre fachlichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. 

Ideale Vorbereitung auf eine erfolgreiche AWS Zertifizierungsprüfung 

In unserer 4-wöchigen Weiterbildung qualifizieren wir Sie für eine zukunftssichere Branche. Im Rahmen des Zertifizierungskurses lernen Sie zum Beispiel, wie Sie Bereitstellungssysteme und -methoden implementieren und verwalten oder auch wie Sie Protokollierungssysteme auf AWS definieren und bereitstellen. 

Hier finden Sie einen Auszug der wichtigsten Kursinhalte Ihres AWS Zertifikatskurses: 

  • Verwendung von AWS SDKs und IDE-Toolkits
  • Implementierung und Verwaltung von Bereitstellungssystemen und -methoden auf AWS
  • AWS-Sicherheitsmodelle und -kontrollen
  • Automatisierte Infrastrukturen 
  • Governance-Prozesse und Compliance-Validierungen
  • Monitoring, Metriken und Protokollierungssysteme auf AWS
  • Systemimplementierung auf der AWS-Plattform Konzeption, Verwaltung und Wartung von Tools zur Automatisierung operativer Prozesse 

Geförderte Weiterbildung für Cloud Network Experten 

Mit einer Weiterbildung zum Cloud Network Expert inklusive Amazon AWS DevOps Engineer Professional Zertifizierung können Sie zum Beispiel eine drohende Arbeitslosigkeit abwenden oder eine bestehende Arbeitslosigkeit beenden. Somit haben Sie auch die Möglichkeit, eine 100-prozentige Förderung für Ihre Zertifizierung zu erhalten – zum Beispiel in Form eines Bildungsgutscheins von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Diesen Kurs weiterempfehlen

Jetzt beraten lassen